Pottschach

Beiträge zum Thema Pottschach

3

Feuerwehr stand im Einsatz
Telefonmast kippte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 07. Mai wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz vor 18 Uhr in die Dr. Karl-Rennerstraße, zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Ein Telefonmast ist aus unbekannten Gründen zur Seite gekippt. Da der Masten noch teilweise an Stahlseile befestigt war, wurde er mittels Gurten zu einem Baum gebunden. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit 15 Mann für eine gute Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
3

Umweltschutz
Flurreinigungsaktion der MS Pottschach

Fleißige SchülerInnen der Biologische Übungen/Werken-Gruppe der 3a der MS Pottschach säuberten ein Waldstück am Kalvarienberg und befreiten die Natur von zahlreichen Müllansammlungen.

  • Neunkirchen
  • Sandra Weißenböck
2

Stadtgebiet Ternitz
Das etwas andere Maispielen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Mai-Spielen würde in den Lockdown fallen. Doch die Ternitzer Musiker haben sich etwas einfallen lassen. Das ist bitter: ausgerechnet das traditionelle Maispielen darf heuer nicht stattfinden. Lockdown – eh klar. Und trotzdem zeigen sich zumindest die Musikvereine aus dem Stadtgebiet Ternitz kreativ, damit von ihnen dennoch etwas zu hören ist. Not macht erfinderisch Josef Feilhofer, Kapellmeister der Trachtenkapelle Flatz zu den Bezirksblättern: "Wir haben schon mit den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Müllbehälterbrand in Pottschach
Polizei und Feuerwehr löschten Brand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 24. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz nach 10 Uhr zu einem Müllbehälterbrand in die Franz-Samwald-Straße gerufen. Am Einsatzort angekommen versuchte bereits die angrenzende Polizeiinspektion Ternitz, das Feuer mittels eines Handfeuerlöscher zu löschen. Der Behälter wurde von der Feuerwehr vom Müllplatz entfernt und abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde noch kontrolliert, ob sich weitere Glutnester im Müllbehälter befinden. Im Einsatz standen zwei...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Brände in Pottschach
Zwei Mal musste die Feuerwehr ausrücken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 10. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 15:30 zu einem Flurbrand gerufen. Ein Baum und Sträucher standen in Brand. Am Einsatzort wurde schon die erste Löschhilfe von den Mitarbeitern des Penny Markt durchgeführt. Die letzten vermeidlichen Glutnester ablöschen und eine Kontrolle des Bereiches wurde von der Feuerwehr durchgeführt, um ein mögliches neues entflammen zu verhindern. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine halbe Stunde. Sirene...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Fahrzeugbergung in Pottschach
LKW musste befreit werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23.März kurz vor mittags, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer LKW Bergung in die Lautnergasse gerufen. Ein Lastkraftwagen kam bei einem Wendemanöver zu nah an die Grundstücksgrenze und konnte nicht mehr zurück bzw. nachvorne fahren. Der Anhänger des Sattelzuges wurde mittel Seilwinde der Feuerwehr, aus seiner misslichen Lage befreit, um sein Fahrt fortsetzen zu können. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatzort wieder verlassen.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Daumen nach unten: Bürgermeister Michael Streif ist überzeugt, die Maske tut den Jugendlichen nicht gut.
Aktion 3

Diskussion um Verträglichkeit der Maske entbrannt
FFP2-Maske ja, aber wie lange?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die FFP2-Masken wurden unsere täglichen Begleiter. Aber wie gut bekommen sie uns? Wir haben nachgehakt. (ts/c_mitteregger). Ohne FFP2-Maske darf man weder in den Supermarkt, noch zum Friseur und schon gar nicht in Amtsräume wie zum Beispiel eine Gemeinde. Selbst Autofahrten mit Personen die nicht im gleichen Haushalt wohnen sind ohne FFP2-Maske untersagt. Manche Berufsgruppen wie Pflegekräfte und Spitalspersonal tragen nahezu ständig den Mund-Nasen-Schutz. Bürgermeister...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Johannes Groß mit seinem Nachfolger Wolfgang Fürtinger.
1

Pottschachs Ex-Pfarrer hat Grund zu feiern
Ein Original wird 91

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pottschachs ehemaliger Pfarrer Johannes Groß ging im Juni des Vorjahres mit 90 Jahren tatsächlich in Pension. Der Geistliche war unter anderem aufgrund seines "Nächstenhilfe-Projekts" ganz im Zeichen des Ur-Christentums weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Am 15. März feiert der rüstige Pfarrer seinen 91. Geburtstag. Die Redaktion gratuliert Hochwürden auf diesem Wege ganz herzlich. Seinen größten Wunsch äußerte Groß gegenüber Wilhelm Gracner: "Einmal in Pottschach,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Brandeinsatz
Feuerwehr Pottschach rückte aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 3. März wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem brennenden Müllbehälter in die Franz-Samwaldstraße gerufen. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
7

Bahnunterführung Pottschach
Erstes Tragwerk eingehoben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fertigstellung des 12,1 Millionen Euro teuren Projekts ist für Juni 2022 geplant. Im März 2020 sind die Hauptarbeiten für die neue Bahnunterführung L4132/Putzmannsdorfer Straße angelaufen. "Die Kosten für die Unterführung belaufen sich auf 12,1 Millionen Euro und nach zwei Jahren Bauzeit soll die Verkehrsfreigabe im Juni 2022 erfolgen", skizziert ÖBB-Sprecher Christopher Seif. 70 Tonnen schwere Eisenbahnbrücke Vor kurzem hat ein 500 Tonnen schwerer Autokran das erste der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Überhitzter Ofen
Wohnung war verraucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 22.Februar wurde gegen 14 Uhr die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem überhitzten Ofen in die Mendelgasse gerufen. Die Wohnung war beim Eintreffen der Feuerwehr leicht verraucht, der Ofen musste ausgeräumt werden. Als Unterstützung wurde der Rauchfangkehrer angefordert. Die Firma Karner suchte am Ofen nach der Ursache, warum sich der Rauch in der Wohnung sammelte und somit war der Einsatz von der Feuerwehr nicht mehr erforderlich. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
5

Tierrettung
Katze musste vom Dach gerettet werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15.Februar, gegen 19:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer Tierrettung in die Hohe Wand Straße alarmiert. Eine Katze konnte nicht mehr von allein vom Dach des Nachbarn herunter klettern und musste gerettet werden. Mittels Leiter wurde der Zugang zum Dach hergestellt, um die verängstigte Katze zu retten. Familie überglücklich Nach der erfolgreichen Rettung vom Dach, übergab Einsatzleiter Peter Reumüller die Samtpfote der überglücklichen Familie. Im...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Zwei Feuerwehreinsätze
Ölspur und Wassergebrechen in Pottschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 06.Februar wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach um 02:48 zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Beseitigung einer Ölspur in der Franz-Samwald-Straße lautete die Alarmierung. Mittels Ölbindemittel wurde das Ausgelaufene Öl gebunden und der Straßenerhalter wurde darüber informiert. Vor Ort konnte kein Verursacher angetroffen werden. Im Einsatz stand ein Fahrzeug mit sieben Mann für eine Stunde. Wasser in der Wohnung Zu einem weiteren Einsatz musste die Feuerwehr...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
3

Sturmschaden in Bürg
Motorsäge wurde gestartet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 04.Februar wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 4:30 Uhr zu einem Sturmeinsatz gerufen. Auf der L4151 in Bürg, ist ein Baum auf die Straße gestürzt. Nach Absichern der Einsatzstelle, wurde der Baum mittels Motorsäge in mehre teile geschnitten, von der Fahrbahn entfernt und die Straße gereinigt. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
1 3 19

Sehenswürdigkeiten im Bezirk Neunkirchen
Pfarrkirche Pottschach

Die Pfarrkirche Pottschach liegt in Pottschach,  das zu Ternitz gehört. Die Kirche mit dem Wehrkirchhof steht unter Denkmalschutz und bildet mit dem Schloss ein Bauensemble. Geweiht ist die Kirche dem hl. Dionysius. Die heutige Kirche wurde etwa 1520 errichtet, später kamen verschiedene Zubauten  hinzu. Umgeben ist die Kirche von einer mittelalterlichen Wehrmauer. Betritt man die Anlage vom Pfarrplatz findet man sich in einer anderen, stillen Welt, was mich recht beeindruckte. Die gezeigten...

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
5 4 29

Ausflüge im Bezirk Neunkirchen
Winterwanderung von Pottschach auf den Gfieder und zum Vierbrüderbaum

Der 609 m hohe Gfieder ist der Hausberg der Ternitzer. Von seiner Aussichtswarte hat man bei Schönwetter einen herrlichen Rundum-blick. Der sogenannte Vierbrüderbaum ist eine imposante Schwarzföhre, über tausend Jahre alt und von einem Blitzschlag gezeichnet.  Vom Gfieder gelangt man dorthin über fast ebene, schöne Waldwege. Ich wählte als Ausgangspunkt der Wanderung Pottschach.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss

Pottschach
Es fehlten 38.000 Schilling

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 15.01.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Mit einem mysteriösen Diebstahl, der Freitag, den 8. Jänner, im Wohnhaus des Trafikanten Josef P. aus Pottschach (...) verübt wurde, beschäftigt sich zur Zeit die Gendarmerie. Der Täter hat aus einer im Wohnzimmer befindlichen Holzschatulle 33.000 Schilling gestohlen. Dieser Gelddiebstahl wurde gegen 20 Uhr von der Gattin des Trafikanten entdeckt, worauf die Gendarmerie verständigt wurde. Wie die Erhebungen bisher...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
18

Schwerer Verkehrsunfall in Pottschach
Lastkraftwagen kippte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lastkraftwagen, kam es am 12.Jänner gegen 14:50 Uhr, im Kreisverkehr Pottschach. Ein mit Erde beladener LKW kippte und kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Die Feuerwehren Ternitz-Pottschach und Ternitz-St.Johann wurden zu einer Menschenrettung alarmiert. Als die Einsatzkräfte am Unfallort eingetroffen sind, konnte vom Einsatzleiter Peter Reumüller sofort Entwarnung gegeben werden, da der Lenker nicht mehr in seinem Fahrerhaus war....

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
2

Brauchtum in Ternitz
Die Sternsinger kamen zu den Senioren

BEZIRK Vor kurzem empfingen die Bewohner des SeneCura Ternitz drei besondere Besucher, begleitet von Pfarrer Wolfgang Fürtinger aus der Pfarre Pottschach. Kaspar, Melchior und Balthasar schauten im SeneCura Ternitz vorbei, um Spenden für die Ärmeren in unserer Gesellschaft zu sammeln. Ganz besonders freuten sich die Senioren über einige schöne Gedichte und Lieder, die ihnen von den kleinen Königen vorgetragen wurden. "Die Sternsinger sind mir jedes Jahr höchst willkommen. Ich finde die tollen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Pottschach
Kommandanten wurden wiedergewählt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 6.Jänner fand im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Pottschach, unter den gelten COVID-Maßnahmen die Mitgliederversammlung statt. Kommandant Josef Teix durfte den Ehrengast VizeBgm Christian Samwald recht herzlich begrüßen. Verwalter Gerhard Graf präsentierte die Jahresstatistik mit 166 Einsätze, 70 Tätigkeiten,3 Übungen, mit einer Gesamtzeit von 2782 Stunden die 2020 geleistet wurden. VizeBgm Christian Samwald bedankte sich im Namen der Stadt Gemeinde...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
4

Einsatz in Pottschach
Kanal flutete Keller

Am 25.Dezember wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz vor 10 Uhr zu einem Wassergebrechen in die Kaplangasse gerufen. Durch eine Verstopfungen im Kanalsystem kam es zum Rückstau, und überflutete Keller. Mittels der Kanalratte wurde die Verstopfungen gelöst und das Wasser vom Keller entfernt. Im Einsatz standen elf Mann mit zwei Fahrzeugen für zwei Stunden.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
4

Wanderung am Gfieder
Zauberwaldweg

In Ternitz / Pottschach erfreut sich der Hausberg Gfieder besonderer Beliebtheit - freilich auch weil seine Aussichtswarte jeden Advent als große rote Kerze übers Land leuchtet. Aber jetzt gibts noch eine neue Sehenswürdigkeit, die sicher vielen Waldbesuchern gefallen wird : einen Zauberwaldweg. Zweigt man von der Keplergasse ab den Weg zum Gfieder rauf , kommt man zu einem blauen Haus und nimmt den linken Weg in den Wald hinein, vorbei an einem Hochstand und an einer Futterstelle gehts leicht...

  • Neunkirchen
  • Maria Hochfelsner

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

37-Jähriger von Zug erfasst POTTSCHACH. Ein Radfahrer (37) wollte den gesperrten Bahnübergang überqueren. Dabei wurde er von einen, aus Wien kommenden, Güterzug erfasst. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen. Quartett benötigte Hilfe HIRSCHWANG. Eine vierköpfige Gruppe der Russischen Föderation löste einen Alpineinsatz aus. Die beiden Pärchen verirrten sich beim Abstieg vom Ottohaus im Langgraben. Alpinpolizei und Bergretter mussten sie suchen und begleiteten die Wanderer sicher ins...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Immer ein freundliches Lächeln: so kannten viele den Kunstschaffenden Professor Robert Hammerstiel.
2

Ternitz
Professer Robert Hammerstiel (87) ist tot

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Er erlernte das Bäckerhandwerk, arbeitete tagsüber im Stahlwerk und besuchte nachts die Kunstschule: der begnadete Künstler und Ehrenbürger der Stadt Ternitz, Prof. Robert Hammerstiel, ist am 23. November verstorben.    Komplikationen mit Blinddarm Wie seitens der Stadtgemeinde Ternitz bekannt gegeben wurde, verstarb Professor Robert Hammerstiel im Landesklinikum Neunkirchen. Demnach habe er eine Blinddarmentzündung gehabt. "Leider mit Komplikationen", so Bürgermeister...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.