Bezirksbote

Beiträge zum Thema Bezirksbote

Lokales

Aus Pistole löste sich ein Schuss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 27.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein schwerer Unglücksfall ereignete sich am Sonntag, den 22. März in Puchberg am Schneeberg. Als die 29-jährige Maria Z. aus Puchberg (...) die Pistole ihres Mannes in die Hand nahm, löste sich plötzlich ein Schuss, und das Projektil drang der Frau in die linke Schulter. Zu dem Vorfall kam es gegen 12.30 Uhr. Maria Z. (29) ging um diese Zeit in das Schlafzimmer ihrer Wohnung, um aus dem Wäscheschrank eine Windel...

  • 25.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Zimmereinrichtung verbrannte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 20.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Feueralarm gab es Mittwoch, den 11. März, in Kirchberg am Wechsel. Im Schlafzimmer der Pensionistin Maria Prenner (57) aus Kirchberg, Markt Nr. 35, war Feuer entstanden. Es war gegen 8 Uhr 15, die Pensionistin saß gerade in der Küche, als aus den Fugen der Schlafzimmertür Rauch drang. Die Frau hielt sofort Nachschau, da stand das Zimmer bereits in hellen Flammen. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Durch...

  • 19.03.20
Lokales

Aspang
Einbruchsdiebstähle aufgeklärt

Vor 50 Jahren am 13.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Zwei Einbrüche, die in der Nacht zum 25. Februar in Aspang verübt wurden, konnten nun aufgeklärt werden. Die Täter, der 24-jährige Roland R. und der 21-jährige Helmut L. wurden in ihrem Heimatort, in Pinkafeld, von Beamten der Gendarmerie verhaftet. R. und L. hatten in der Nacht zum 25. Februar der Landwirtschaftlichen Genossenschaft in Aspang einen unerwünschten Besuch abgestattet. Zum Nachteil des Verwalters der Genossenschaft...

  • 12.03.20
Lokales

Neunkirchen
Von Exhibitionisten belästigt

Vor 50 Jahren am 06.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein böses, Erlebnis hatte eine elfjährige Schülerin als sie Freitag, den 27. Februar gegen 16.45 Uhr durch den Stadtpark in Neunkirchen ging. Sie wurde von einem unbekannten Mann in unsittlicher Weise belästigt. Das Mädchen kam gerade aus der Schule und befand sich auf dem Heimweg. Als es den Stadtpark durchquerte, stand plötzlich ein unbekannter Mann vor dem Kind. Dieser entblößte sich vor der Schülerin und belästigte sie mit nicht...

  • 05.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Personenauto ausgeplündert

Vor 50 Jahren am 27.02.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Freitag, den 20. Februar, befand sich der Newag-Bedienstete Friedrich G. (20) aus Kirchschlag mit seinem Fiat 600 auf der Wechsel-Bundesstraße auf der Heimfahrt. Zwischen Seebenstein und Gleißenfeld trat plötzlich ein Motordefekt am Wagen auf, so dass G. die Fahrt nicht mehr fortsetzen konnte. Er ließ den Pkw am Fahrbahnrand stehen und fuhr per Autostopp nach Hause. Als Friedrich G. Samstag, den 21. Februar, seinen Wagen abholen...

  • 26.02.20
Lokales

Pottschach
Kellnerin wurde misshandelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 20.02.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Donnerstag, den 12. Februar, gegen 22 Uhr, befand sich der 23jährige Johann B., aus Pottschach im Gasthaus Marschall in Pottschach. Aus einem nichtigen Grund stänkerte er die dort beschäftigte Kellnerin Edith B. aus Willendorf an. Im Hof des Gasthauses kam es zwischen den beiden zu einem Wortwechsel. Johann B. stieß gegenüber der Kellnerin gefährliche Drohungen aus und drohte ihr mit dem Umbringen. Schließlich...

  • 20.02.20
Lokales

Pottschach
14-jähriges Mädchen abgängig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 13.02.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Die 14-jährige Schülerin Susanne W. ist seit Sonntag, den 8. Februar, um 17 Uhr, als abgängig gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt hat sie die Wohnung der Großmutter in Pottschach, Siedlung I, verlassen. Da sie auch nicht wieder in der Internatsschule im Kinderdorf Pöttsching eintraf, wo sie wochentags wohnhaft ist, wurde die Fahndung nach ihr eingeleitet. Einer Freundin gegenüber teilte Susanne W. mit, dass sie nach...

  • 13.02.20
Lokales

Neunkirchen
Mann wurde auf Heimweg überfallen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 06.02.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein böses Erlebnis hatte Raimund K. aus Neunkirchen, Aichgasse, als er in der Nacht zum Montag, den 2. Februar, vom Café Hauser in Neunkirchen kommend, nach Hause gehen wollte. Er wurde von einem bisher unbekannten Mann überfallen und brutal zu Boden geschlagene Vom Täter fehlt vorerst jede Spur. Raimund K. hatte gegen 2 Uhr 30 das Café Hauser verlassen und ging auf dem Gehsteig in der Fabriksgasse in...

  • 05.02.20
Lokales

Stuppach
Frauenleiche im Werkskanal

Vor 50 Jahren am 30.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Als der Turbinenwärter der Papierfabrik Stuppach Sonntag, den 25. Jänner, gegen 10.20 Uhr den Wasserstand regulieren wollte, machte er beim Rechen einen grausigen Fund. Am Rechen hing eine bereits stark verweste Frauenleiche. Die Tote konnte Montag, den 26. Jänner um 11 Uhr einwandfrei identifiziert werden. Bei der Frau handelt es sich um die 70-jährige Rentnerin Katharina O. aus Gloggnitz (...). Katharine O. hatte am 6. November...

  • 29.01.20
Lokales

Pottschach
Einbrecher kam durchs Fenster

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 23.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Am 11. Jänner in der Zeit zwischen 20 und 21.30 Uhr wurde bei Frau Dr. G. in Pottschach (...) eingebrochen. Der Täter durchwühlte das Zimmer der Untermieterin Gertrude B. Zur Zeit des Einbruches befanden sich die beiden Frauen im Wohnzimmer vor dem Fernsehschirm. Diese Zeit nützte der unbekannte Täter, um das Fenster Zimmer von B. einzuschlagen und in das Innere zu klettern. Der Einbrecher durchsuchte alle...

  • 22.01.20
Lokales

Ternitz, Neunkirchen
Mehrere Einbrüche aufgeklärt

Vor 50 Jahren am 16.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. In unserer letzten Ausgabe haben wir über den Einbruch in das Espresso der Tankstelle Dworak, Pächterin Renate Eicher, berichtet. Bekanntlich konnten die jugendlichen Täter, Walter Sch., Friedrich P., beide aus Neunkirchen, und Gerhard Z. aus Ternitz, kurz nach der Tat ausgeforscht werden. Der Einbruch wurde am 6. Jänner kurz nach Mitternacht verübt. Nachdem die Burschen von einer Gendarmerie Patrouille überrascht wurden,...

  • 16.01.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Unverantwortlich gehandelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 09.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein Vorfall, der sich vor kurzem in Aspang zutrug, löste unter der Bevölkerung Unwillen aus. Vermutlich Jugendliche statteten dem Ortsfriedhof in Ober-Aspang einen unerwünschten Besuch ab. Die Täter demolierten mutwillig zehn Grablaternen, wodurch ein Schaden von zirka 4.000 Schilling entstand. Die zerstörten Laternen wurden am 3. Jänner entdeckt, woraufhin Anzeige bei der Gendarmerie erstattet wurde. Wie die...

  • 09.01.20
Lokales

Trattenbach
Spaziergang endete tragisch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 02.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Die 62-jährige Marianne W. (...) musste sich vor kurzem vor Gericht verantworten. Es war am 7. November, als Marianne W. mit ihren beiden Enkelkindern (...) spazieren ging. Gegen 11.30 Uhr ging sie wieder nach Hause. Sie befand sich mit den Kindern gerade gegenüber dem Wohnhaus, als das Mädchen (3) über die Fahrbahn laufen wollte. Im gleichen Augenblick kam ein Jeep, und Marianne W. konnte noch im letzten...

  • 02.01.20
Lokales

Grünbach
Abgängige wieder zu Hause

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 19.12.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Wir haben darüber berichtet, dass die 16-jährige Hildegard aus Grünbach seit 15. November von zu Hause verschwunden war. Ihre Eltern erstatteten die Abgängigkeitsanzeige bei der Gendarmerie. Hildegard war als Lehrling in Wiener Neustadt tätig. Weil sie am 13. November abends den Zug nach Hause versäumte, blieb sie damals über Nacht in Wiener Neustadt. Am Abend des 14. November kam sie dann nach Hause und...

  • 10.12.19
Lokales

Schwarzatal
Betrügerische Vertreterinnen waren unterwegs

Vor 50 Jahren am 05.12.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Immer wieder kommt es vor, dass Personen unter dem Vorwand, Vertreter zu sein, anderen Menschen durch Betrug Geld herauslocken. Diesmal waren es zwei Wienerinnen, die eine größere Anzahl von Personen schädigten. Hermine S. (40) und Anna G. (57), beide aus Wien, gingen mit Bestrahlungslampen hausieren. Vorwiegend wandten sie sich an ältere Frauen, denen sie die Lampen die nach Angaben der Vertreterinnen angeblich einen Wert von 3600...

  • 26.11.19
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Sechzehnjähriges Mädchen abgängig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 21.11.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Seit Samstag, den 15. November, ist die 16-jährige Hildegard H. aus Grünbach abgängig. Ihre Eltern erstatteten daher Anzeige bei der Gendarmerie. Hildegard H, ist in Wiener Neustadt als Lehrling beschäftigt. Weil sie Donnerstag, den 13. November, abends den Zug versäumte, blieb sie über Nacht in Wiener Neustadt. Am Abend des 14. November kam sie dann nach Hause und beruhigte ihre Eltern, die sich wegen des...

  • 13.11.19
Lokales

Neunkirchen
Wegen Raubes verhaftet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 14.11.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Der 18-jährige Friedrich D. aus Neunkirchen befand sich Samstag, den 8. November, um die Mittagszeit im Gasthaus Papai in Neunkirchen, Talgasse 9. Der Bursche war schon alkoholisiert und begann schließlich die Gäste zu belästigen. Vor allem wollte er Geld von ihnen haben. Durch Tätlichkeiten und wüste Drohungen zwang er acht Personen, ihm Bargeldbeträge von 10 bis 50 Schilling auszufolgen. Nach dieser...

  • 07.11.19
Lokales

Willendorf
Lokomotive rammt Auto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 07.11.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Unwahrscheinliches Glück hatte der 58-jährige Konrad Boschetti aus Wien, als er mit seinem Pkw beim Überfahren eines Bahnüberganges in Willendorf von einem herankommenden Güterzug erfasst wurde. Wie durch ein Wunder kam der Mann ohne Verletzungen davon. Konrad Boschetti kam aus Richtung Wiener Neustadt und wollte nach Puchberg am Schneeberg fahren. Auf dem Beifahrersitz saß der 27-jährige Wiener Günther...

  • 01.11.19
  •  1
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Pfeifenglut verursachte Brand

Vor 50 Jahren am 24.10.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Auf dem Heuboden des Stallgebäudes von Josef Q. aus Krumbach Markt Nr. 97 entstand am 15. Oktober gegen 20 Uhr 15 ein Brand. Das gelagerte Heu und Stroh sowie der Dachstuhl des Gebäudes wurden ein Opfer der Flammen. Die im Stall befindlichen Tiere, zwei Schweine und etliche Hasen, konnten noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Durch das rasche und zielbewusste Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Krumbach konnte ein...

  • 16.10.19
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Achtung, Betrügerin unterwegs!

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 17.10.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Mehrere Personen in Neunkirchen und Umgebung wurden in letzter Zeit von einer Vertreterin für den Bücherbund aus Wien aufgesucht. Die attraktive etwa zwanzigjährige Frau behauptet, sie käme von der Schule, und im Zusammenhang mit der "Kulturwoche" werde Bedacht darauf gelegt, dass die Kinder gute Bücher lesen. Solche Bücher könnten bei Ihr bestellt werden. Da die besuchten Personen zum Teil selbst bei einer...

  • 09.10.19
Lokales

Pittental
"Hochwasseralarm" in Pitten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 10.10.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. Wegen eines "Hochwassers" in Pitten wurden vergangenen Sonntag die Feuerwehren alarmiert. Es handelte sich dabei um eine Übung, an der die Wehren des Feuerlösch- und Bergungszuges VII/15 teilnahmen. Für die Einsatzübung wurde Hochwasser in Pitten angenommen, für das die Kräfte der örtlichen Wehr nicht ausreichten. "Das Wasser hatte einen Steg über den Pittenfluss weggerissen." Daher bestand die Aufgabe für die...

  • 02.10.19
Lokales

Ternitz
Mädchen schwer verletzt

Vor 50 Jahren am 03.10.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei einem Moped Unfall erlitt die 16-jährige Herta J. aus Ternitz schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das Krankenhaus Neunkirchen gebracht werden. Es war Donnerstag, der 25. September, gegen 21 Uhr als der 21 jährige Walter A. aus Gloggnitz mit seinem Moped von Penk kommend, in Richtung Neunkirchen fuhr. Auf dem Soziussitz saß Herta J. Zirka hundert Meter oberhalb des Gasthauses "Zum Forst" geriet...

  • 29.09.19
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Brand durch Selbstentzündung

Vor 50 Jahren am 26.09.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feueralarm gab es Freitag, den 19. September, in Thernberg. Im Wirtschaftsgebäude des Gutshofes Stanghof, Thernberg Nr. 161, war ein Brand ausgebrochen. Das Feuer entstand gegen 20 Uhr 25 in einer Scheune, in der Stroh gelagert war. Die Gattin des Pächters, Frau Herta Schwarz, wurde auf den Brand aufmerksam. Sie veranlasste die sofortige Alarmierung der Feuerwehren. 19 Wehren aus der, Umgebung mit mehr als...

  • 20.09.19
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Frau vor dem Ertrinken gerettet

Vor 50 Jahren am 19.09.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Geistesgegenwart des 52-jährigen Gastwirtes Johann Triebl aus Schwarzau am Gebirge, Preintal, ist es zu verdanken, dass die 47-jährige Landwirtin Hedwig St., ebenfalls aus Preintal, noch am Leben ist. Knapp vor dem Ertrinkungstod zog sie der Mann aus einem Bach. Johann Triebl fuhr am 12. September gegen 5 Uhr 15 mit einem Pkw durch den Ort. Die Straße verläuft dort neben dem Preinbach, der eine Tiefe von...

  • 11.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.