Wimpassing

Beiträge zum Thema Wimpassing

Lokales
An beiden Fahrzeugen, die am Unfall beteiligt waren, entstand ein Totalschaden.

Überholmanöver gescheitert
Pkw überschlug sich

Gestern überholte ein Lenker gerade die Pkw-Kolonne, als ein Fahrzeug plötzlich nach links abbiegen wollte. ST. ANDRÄ. Am Dienstag, den 2. Juni 2020, war ein 29-jähriger afghanischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der Packer Bundesstraße in Richtung Wolfsberg unterwegs. Im Bereich von Wimpassing bildete sich gegen 17.15 Uhr ein kleiner Stau: Die Kolonne wurde immer langsamer und der 29-jährige Lenker setzte zum Überholen an.  Totalschaden an FahrzeugenWährend des Manövers wollte das...

  • 03.06.20
Wirtschaft
12 Bilder

Spar Wagner, Wimpassing
Durch die Krise neues EinkaufsErlebnis entdeckt

Er war der erste im Bezirk Neunkirchen, der damals schon die Wagerl desinfizieren ließ - es wurden und werden - kostenlose Masken ausgegeben - die Belegschaft ist immer freundlich und zuvorkommend - was will frau mehr? Ja - grad in Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich auch beim Einkaufen wohl zu fühlen - und das tu ich - tat ich vorher auch schon - aber nicht so exklusiv wie seit dem Ausbruch der Pandemie. Ganz nach dem Motto - wozu weiter zu fahren, wenn das Gute liegt so nah. Als die...

  • 01.06.20
Wirtschaft
21 Bilder

LifeStyle vom Feinsten
Fahr nicht fort - iss im Ort - grad jetzt

Gerade in Zeiten wie diesen ;-) Oder auch - jetzt erst recht ! Nach dem zweimonatigen LockDown sollten wir nicht nur im eigenen Ort / in der eigenen Stadt einkaufen, sondern auch die Gastronomie wieder besuchen - weil sie uns - jetzt wieder - immer und immer wieder kulinarisch verwöhnt. Ich gestehe, dass ich nicht immer im Ort Essen gehe, oder im Schwarzatal, sondern auch mal über die Bezirksgrenzen hinaus fahre - einfach, weil meine Tochter in einem anderen Bezirk lebt - und wir uns mit...

  • 31.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
3 Bilder

Wimpassing
UPDATE: Schadstoff-Einsatz in der Semperit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einen "Chlorgasaustritt" bei der Semperit wurde der Schadstoffzug der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen am 27. Mai alarmiert. Der Einsatz spielte sich laut Augenzeugen in dem Bereich der Handschuhproduktion ab. Wie inzwischen bekannt wurde, handelt es sich bei dem Einsatz zwar um einen Schadstoffaustritt, nicht jedoch um Chlorgas. Was genau passiert ist Christof Brunnthaller, Werksleiter der Semperit Wimpassing gab gegenüber den Bezirksblättern bekannt: "Eine...

  • 27.05.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Jeder hat doch einen Lieblingsplatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Zuspruch für die Bezirksblätter-Serie "Lieblingsplatz" ist groß. Denn es gibt kaum jemanden, der nicht ein Lieblingsplatzerl hat – egal ob am bequemen Sofa, auf der Bank im Garten oder verborgen neben dem täglichen Spazierweg. Die Wimpassingerin Irmgard Rosenberger zum Beispiel verrät: "Mein Lieblinsplatz in dieser schweren Zeit ist meine Couch mit Ausblick auf mein Lieblingsbild. Diesen Bild war ein Geschenk anlásslich meinen 60. Geburtstages im Dezember an...

  • 24.04.20
  •  1
  •  2
Lokales

Wimpassing
Majestätischer Fluss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ludwig Höchtl, vormals Polizeibeamter, begeisterter Modellflieger und passionierter Fotograf rückte die Schwarza im Gemeindegebiet Wimpassing ins rechte Licht. Dem wichtigsten Fluss im Bezirk ist auch eine Serie in den Bezirksblättern gewidmet (mehr dazu hier).

  • 19.04.20
  •  1
  •  2
Lokales

Wimpassing
Zündelei in Kirche: Bub (12) ist wieder in Deutschland

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach der Brandstiftung in der Wimpassinger Pfarrkirche meldete sich die Mutter des strafunmündigen Verdächtigen bei den Bezirksblättern zu Wort. In der Wimpassinger Pfarrkirche brannte es. Bei dem Schadensfeuer wurden ein Tisch und eine Sitzbank beschädigt. Schaden: rund 100.000 Euro. Offenbar Brandstiftung. Die Polizei stieß noch vor Ort auf zwei Jugendliche (12+13). Allerdings soll nur einer der Jugendlichen im Gotteshaus mit Feuer hantiert haben. "Mein...

  • 14.04.20
  •  2
  •  2
Lokales
4 Bilder

Neunkirchen
Einkaufsservice für die nicht mobile Bevölkerung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Neunkirchen ist die Hilfe für Bürger angelaufen, die selbst nicht in der Lage sind, Einkäufe oder Apothekenwege zu erledigen. Und auch in Ternitz lief der Einkaufs-Bring-Dienst an. Die Aktion Neunkirchen hilft Neunkirchen ist angelaufen. Wilhelm Haberbichler (FPÖ) erledigte am 17. März bereits Einkaufswege für zwei Personen. Andrea Kahofer (SPÖ) übernahm den Einkauf für einen weiteren Bürger. Was brauchen die Leute, Frau Bundesrat? Kahofer: "Lebensnotwendige...

  • 17.03.20
  •  4
Wirtschaft
Roland Rath ist einer von vielen Kleinunternehmern.

Bezirk Neunkirchen
"Wir Klein-Unternehmer brauchen jetzt Hilfe"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Regierung sagte Milliarden-Euro-Beträge zu, um die Corona-Defizite in in der Wirtschaft zu kompensieren. Die "Kleinen" wie Roland Rath meinen aber, sie brauchen jetzt, sofort Hilfe. Seitens der Bundesregierung wird eine Unterstützung von mehreren Milliarden Euro für Betriebe angekündigt, um die Einbrüche durch Corona abzufedern (mehr dazu hier). Und doch bangt Roland Rath, Betreiber des Café Moccamio im Wimpassinger Gaderer-Park um die Existenz. "Wir sind zu...

  • 15.03.20
  •  1
Leute

Wimpassing
Achziger-Jahre-Party mit stark reduzierter Gästezahl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Achziger-Jahre-Party, die Moccamio-Betreiber Roland Rath für 14. März ausgerufen hat, fiel dünner aus, als geplant. "Ursprünglich hatten wir 30 Plätze zu wenig, nun waren 15 Plätze von unseren Stammkunden reserviert", so Rath. Bei der 80-er Party – trotz Corona-Angst – gesehen: Martin Wagner, Michi Czerny, Jennifer Wirkner und Peter Seyfried.

  • 15.03.20
  •  1
Lokales

Wimpassing
Autocrash: Frau (59) verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). In Wimpassing ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Am 7. März, gegen 10:10 Uhr, lenkte ein 65 jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW im Ortsgebiet von Wimpassing, auf der Bundesstraße 17 von Richtung Gloggnitz kommend in Richtung Wiener Neustadt. Zur selben Zeit wurde der PKW einer 59 jährigen österreichischen Staatsbürgerin im Ortsgebiet von 2632 Wimpassing auf Höhe der Hausnummer 39, direkt neben der Bundesstraße 17, in einer Parkbucht zum...

  • 08.03.20
Lokales
Vandalismus in Wimpassing: zerstörte Attraktionen im Western Cowboys Park.
6 Bilder

Wimpassing
Western Cowboys Park verwüstet

Der beliebte Park in Wimpassing wurde fast vollkommen zerstört WIMPASSING. Der Western Cowboys Park in Wimpassing war das Ziel einer brutalen Vandalismus-Aktion und wurde beinahe zur Gänze zerstört. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere 1.000 Euro. „Erst vor wenigen Tagen wurde der ,Schuh des Manitu' entwendet und jetzt das. „Ich bin vollkommen fassungslos und traurig über diese brutale Attacke. Ein handfester Beweis, dass der Waldrundgang jemanden äußerst stört“, so ein schwer unter...

  • 02.03.20
Politik
Bgm. Walter Jeitler (3.v.r.) und seine Spitze.

Wimpassing
Gemeinderat ist handlungsbereit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seine konstituierende Gemeinderatssitzung hielt der Gemeinderat Wimpassing am 27. Februar ab. Dabei wurde Walter Jeitler als Bürgermeister und Andreas Hofer als Vize bestätigt. Geschäftsführende Gemeinderäte sind: Rosa Ehold, Rudolf Friesinger, René Harather und Robert Weissenbacher.

  • 28.02.20
Lokales

Ternitz/Wimpassing
Prof. Ferdinand Langer ist nicht mehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Prof. Ferdinand Langer ist am 25. Februar im 95. Lebensjahr verstorben. Der ehemalige Leiter der Hauptschule Ternitz hat sein Leben der Musik und insbesondere dem Chorgesang gewidmet. Als Präsident des Internationalen Arbeitersängerbundes IDOCO und Präsident des Österreichischen Arbeitersängerbundes ÖASB und insbesondere als langjähriger Chorleiter „seines“ Stadtchors Ternitz hat Prof. Langer mit seiner Gattin Elfriede, sowie seinen Sängerinnen und Sängern die Welt...

  • 27.02.20
Wirtschaft
22 Bilder

Wimpassing
130 Interessierte beim Tag der Lehre von Semperit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einen Blick auf ihren möglichen Lehrherren Semperit konnten Jugendliche am 15. Februar werfen. Da organisierte das Wimpassinger Unternehmen einen "Tag der Lehre". Der Andrang vorm Semperit-Werk beim "Tag der Lehre" war gewaltig. 130 Besucher machten sich – ausgestattet mit Warnwesten und Schutzbrillen – auf den Weg durch die Semperit-Anlagen. Aktuell bildet der Betrieb zwölf Lehrlinge aus. Heuer sollen sieben etwa Lehrlinge dazu kommen, die in den Sparten...

  • 15.02.20
  •  1
Lokales
Klaus Bandl (l.) beim Daumen-Wrestling.

Pitten
Der lokale Kabarettist Klaus Bandl auf der Leinwand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Österreichischen Film "Die Rückkehr des Daumens" ist auch Kabarettist Klaus Bandl als Daumen-Wrestler zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte vom abgehalfterten Daumen-Wrestling Trainer "Coach Steve“, der mithilfe seines neuen Schützlings die letzte Chance ergreifen möchte, um die Österreichische Meisterschaft des Daumen-Sports zu gewinnen. In einer kleinen Rolle, dafür im entscheidenden Sparring-Kampf, taucht der Pittener Kabarettist Klaus Bandl als "Big Baba...

  • 08.02.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele Medaillen machten Wimpassings Nachwuchs-Judoka neulich beim Heimturnier? Welches Musiktrio reanimierte als Ersthelfer einen 75-Jährigen? Welche Trafik überfiel ein Räuber in Ternitz? Wie viele Gäste genossen Glamping von Juli 2019 bis Jänner 2020? Wo feierten die Huatara-Dirndln ihren 7. Ball?

  • 05.02.20
Wirtschaft
Lehre hat Zukunft. Die Semperit Wimpassing bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für motivierte Lehrlinge an.

Semperit öffnet ihre Türen für potentielle Lehrlinge

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer eine Karriere bei Semperit starten will, sollte sich den 15. Februar vormerken. An dem Tag lädt das renommierte Unternehmen zum "Tag der Lehre". Von 8 bis 12 Uhr können Schüler mit ihren Eltern in den Betrieb schnuppern. Es gilt viel Interessantes über die Lehrberufe bei Semperit zu erfahren. Eine Werksführung ist besonders spannend. Achtung: festes Schuhwerk notwendig. Die Besucher erwartet zudem ein tolles Gewinnspiel. Keine Anmeldung erforderlich. 15....

  • 01.02.20
Wirtschaft

Wimpassing
Semperit gibt das Medizingeschäft auf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Semperit richtet sich neu aus und konzentriert sich künftig auf Industriegummi. Damit einher geht auch das Aus für das Medizingeschäft "Sempermed", wo unter anderem Operationshandschuhe produziert wurden. Für das Stammwerk in Wimpassing wird eine Aufwertung und eine Standortgarantie abgegeben.

  • 30.01.20
Leute
Christoph Pehofer zeigt: "Der rechte ohne Hose bin ich".
4 Bilder

Wimpassing
Um 11.000 Euro neun Monate um die Welt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Christoph Pehofer brachte von seiner Weltreise eine Film-Doku über Couch Surfing mit. Der Streifen feierte im Kino Wimpassing (und tags darauf im Kino Ternitz) Premiere. Unter den 200 Besuchern am ersten Filmabend wurde neben Harald Gruber (Raiffeisen-Bank) auch Vollblutmusiker Hans Czettel mit Gattin Jutta und Tochter Sonja gesichtet.

  • 18.01.20
Lokales

Wimpassing
SPÖ überreichte fünf Spenden-Schecks

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die SPÖ Wimpassing hat beschlossen im Gemeinderatswahlkampf auf herkömmliche Werbemittel zu verzichten. "Wir haben uns als SPÖ-Gemeinderatsfraktion entschlossen den Betrag, der für Wahlgeschenke vorgesehen war an gemeinnützige Vereine zu spenden", sagte die Fraktionsobfrau und geschäftsführende Gemeinderätin Rosa Ehold im Rahmen der Scheckübergabe. Unterstützt wurden: – Autonomes Frauenhaus Neunkirchen (Barbara Brettner) – Frauenberatungsstelle „Freiraum“...

  • 18.01.20
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Obstlt Johann Neumüller sprach über den Vorfall häuslicher Gewalt.

Wimpassing
Sohn ging auf Mama los: Polizeieinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Drei Streifenwagen brausten mit Blaulicht zu einer Einsatz-Adresse in Wimpassing. Ein Mann bedrohte seine Mutter. Mit einer Anzeige auf freiem Fuß und einem Betretungsverbot endete ein Polizei-Einsatz in der Vorwoche in Wimpassing. "Eine Mutter rief uns an, dass ihr Sohn die Tür eingetreten und auf sie eingeschlagen hat", erklärte Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller auf Bezirksblätter-Anfrage. Mit Blaulicht machten sich mehrere Streifen auf den...

  • 13.01.20
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Ternitz/Wimpassing/Welt
Ternitzer Film über "Couch Connections"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Mein Name ist Christoph Pehofer, ich bin junger Filmschaffender aus Ternitz", erzählt der Ternitzer, dessen Dokumentarfilm am 17. und 18. Jänner in unseren Kinos zu sehen ist. In den vergangenen zwei Jahren trug Christoph Pehofer im Zuge einer Weltreise reichlich Material für seine Dokumentation "Couch Connections" zusammen. Pehofers Film behandelt das Thema „Couchsurfing". In dem 73 Minuten langen Werk werden unter anderem Pehofers Erfahrungen beim Couchsurfen...

  • 07.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.