25.09.2016, 00:00 Uhr

Märkte bereichern die Innenstadt

Antik- und Sammlermarkt am Hauptplatz. (Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit einiger Zeit wird die Innenstadt mit Themenmärkten belebt: Zwischen April und Oktober lädt an jedem 2. Samstag der Antik- und Sammlermarkt die Schnäppchenjäger ein. Und jeden ersten Samstag im Monat können am Holzplatz beim Bauernmarkt lokale, saisonale Produkte von Erzeugern aus der Region erworben werden. Überdies stehen einige Themenmärkte am Programm.
Im Oktober ist das Angebot groß: Am 1. Oktober lädt der Bauernmarkt von 7 bis 12 Uhr ein, am 8. Oktober der Antik- und Sammlermarkt auf den Hauptplatz. Wenige Tage später – von 11. bis 15. Oktober bieten von 9 bis 18 Uhr die Genussstandln Spezialitäten aus Ost- und Südtirol an. Kärtner Reindling oder Käseschmankerl dürfen dabei auch nicht fehlen. Am 22. Oktober dreht sich am Holzplatz beim 1. Themen-Bauernmarkt von 7 bis 12 Uhr alles rund um Säfte, Schnäpse und Obst.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.