20.04.2016, 08:58 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der A4

Das Polizeiauto kam bei dem Unfall von der Straße ab. (Foto: LPD Burgenland,)
Auf der A4 hat sich bei Nickelsdorf ein Verkehrsunfall ereignet. Sieben Menschen wurden schwer verletzt, drei weitere leicht. Ein Polizeiauto, das mit Flüchtlingen besetzt war, stieß mit einem anderen Auto zusammen. Der Notarzthubschrauber und die Rettung waren im Einsatz.

Zwei Beamte, sieben Afghanen

Im Polizeifahrzeug befanden sich zwei Beamte und sieben afghanische Staatsbürger ohne Aufenthaltsgenehmigung in Österreich. Der Pkw wurde von einem 48-jähriger Burgenländer gelenk. Eine schwer verletzte Person flog der Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Wiener AKH. Sieben Verletzte wurden mit Rettungsfahrzeugen in Spitäler gebracht. Die Polizisten suchten selbst ein Krankenhaus auf.
1
Einem Mitglied gefällt das: