04.04.2016, 15:06 Uhr

Lienzer Autoschau 2016

Lienz: Innenstadt |

Osttirols Autohändler präsentierten wieder die Neuheiten und Trends auf dem heimischen Automarkt.

Autoschau ist nach wie vor Publikumsmagnet

Vergangenen Samstag verwandelte sich die Lienzer Innenstadt zum mitlerweile 11. Mal in einen großen Freiluft-Autosalon.
Tausende Besucher aus Osttirol, Oberkärnten und Südtirol genossen den einmaligen Flair in der Lienzer Innenstadt. Interessierte konnten sich wie gewohnt in ungezwungener Atmosphäre über alle Marken und Modelle informieren und beraten lassen sowie sämtliche Autos und Motorräder besichtigen, vergleichen und Probesitzen.

Erste Osttiroler Autoschau speziell für Nutzfahrzeuge

Erstmals gab es heuer am Freitag vor der schon traditionellen Osttiroler Autoschau eine große Nutzfahrzeugschau. Zehn heimische Autohändler präsentierten am Lienzer Hauptplatz an die 40 Nutzfahrzeuge mit den verschiedensten Auf- bzw. Innenausbauarten.
Vom Pick-Up bis zum Kipper, vom Kranaufbau bis zum Kühltransporter und vom Personentransporter bis zum Einsatzfahrzeug war für jede Anforderung und Aufgabe das passende Nutzfahrzeug dabei. Interessierte Unternehmer konnten sich über die verschiedenen Möglichkeiten vor Ort beraten lassen und sich auch über einzelne Finanzierungsvarianten informieren.

Fotos: Brunner Images / Neuhold
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.