01.09.2016, 11:46 Uhr

2 Streckenrekorde beim 2. Simonyseeberglauf

Der jüngste Teilnehmer Niklas Weißkopf und älteste Teilnehmer Manfred Leiter erreichten nahezu Zeitgleich das Ziel beim Simonysee. (Foto: Schoko)
PRÄGRATEN. Bei herrlichem Sommerwetter ging am Samstag, 27.08.2016 der 2. Simonyseeberglauf, veranstaltet vom Verein Neo-Diesel Osttirol, wieder erfolgreich über die Bühne. 112 Läufer in 7 verschiedenen Kategorien starteten pünktlich um 10 Uhr von Ströden Richtung Simonysee.
Dabei bewältigte der Pole Andrjez Douglosz die 6,9 km lange Strecke am schnellsten und verbesserte den Streckenrekord um genau 20 Sekunden, auf Platz 2 folgte Jakob Herrmann und Platz 3 belegte Manuel Seibald.
Bei den Damen konnte sich die junge Salzburgerin Verena Streitberger den Tagessieg ebenfalls mit neuen Streckenrekord sichern. Platz 2 ging an die Lokalmatadorin Barbara Preßlaber gefolgt von der Drittplatzierten Ina Forchthammer.
Besonders erfreulich war, dass auch in der Schülerklasse 12 Teilnehmer am Start waren. Die Schnellsten waren dort Philipp Fuchs in 1:01:55,3 und Diana Theurl in 1:29:44,8.

In der Hobbyklasse gab es einen ex-aequo Sieg von Robert Unterlercher und Armin Veider. Die Beiden kamen mit einer Laufzeit von 1:20:17,4 der Mittelzeit am nächsten und konnten sich über tolle Sachpreise freuen.
Den Bergsprint entschieden Barbara Preßlaber und Jakob Herrmann für sich.
Die Siegerehrung fand auf der Essener-Rostockerhütte statt, wo bei Livemusik von Groove4Fun der Tag gemütlich ausklang.

Platzierungen im Überblick:

Schülerklasse (w): Diana Theurl 1:29:44,8; Romana Theurl 1:47:34,1
Schülerklasse (m): Philipp Fuchs 1:01:55,3; Marcel Staufer 1:03:53,6; Lorenz Bodner 1:04:09,5
Hauptklasse (w): Verena Streitberger 59:48,5; Barbara Preßlaber 1:02:12,2; Ina Forchthammer 1:04:28,0
Hauptklasse (m): Andrzej Dlugosz 47:33,4; Jakob Herrmann 48:15,6; Manuel Seibald 50:09,2
Masters (w): Veronika Brugger 1:20:49,4; Rita Feldner 1:20:59,8; Ursula Deinhammer 1:40:28,8
Master (m): Peter Sieger 54:12,6; Herfried Pichorner 56:24,5; Tamas Gerlei 56:48,4
Hobbyklasse: Armin Veider 1:20:17,4; Robert Unterlercher 1:20:17,4; Markus Plattner 1:22:02,7
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.