19.09.2016, 08:51 Uhr

Beachtliche Erfolge für Osttiroler Hundesportler

Das erfolgreiche Brüderpaar Strasser mit seinen Vierbeinern. (Foto: Strasser)
Die Osttiroler Hundesportler Sepp und Gottfried Strasser können auf einige erfolgreiche Turnierwochenenden zurückblicken.
Am 27. August fand in Eppan ein Flutlichtturnier mit 37 Startern statt. Gottfried startete mit Gismo v. Haus Pixner und holte mit 96 Punkten den Turniersieg.

Am darauffolgenden Wochenende fand im Gasteinertal ein Turnier statt, bei dem Sepp mit Buffy v. Weinbergblick in der FH3 95 Punkte und Gottfried mit seinen zwei Hunden Ayla FH2 95 Punkte und mit Gismo v.Haus Pixner in der IPO 1 96/93/96 Punkte erreichte.

Von 9. bis 11. September ging in der OG 43 Hallein/Oberalm das jährliche Julius Novak Turnier über die Bühne.
Dabei erreichte Gottfried mit Ayla in der FH2 wieder vorzügliche 99 Punkte und den 1.Platz. Mit Gismo v. Haus Pixner erreichte er in der IPO 1 83/82/96 Punkte und Platz 2. Sepp sicherte sich mit Buffy v. Weinbergblick in der FH3 tolle 90 Punkte .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.