27.06.2016, 09:58 Uhr

Fußball: Saisonrückblick Kärntner Liga

Rapid Lienz musste bis zum Schluss zittern, schaffte aber schlussendlich den Klassenerhalt. (Foto: Brunner Images)

Osttirols einziger Vertreter Rapid Lienz schafft den Klassenerhalt

(strope). Von Anfang an war die Mannschaft unter Neo Trainer Bernhard Zoier vom Verletzungspech verfolgt. Gleich in den ersten Runden verletzten sich Andreas Überbacher und Gabriel Mayr schwer und mussten für den gesamten weiteren Saisonverlauf die Zuschauerrolle einnehmen. Auch der rekonvaleszente Christopher Korber stand im Herbst noch nicht zur Verfügung. Dennoch boten die Grün Weißen tadellose Leistungen und überwinterten auf dem 11. Platz.
Für das Frühjahr verstärkten sich die Rapidler unter anderem mit Jonas Warmuth (SK Austria Klagenfurt) und auch Christopher Korber meldete sich rechtzeitig vor dem Start wieder fit. Anfangs lief es auch nach Plan für die Zoier Truppe und man hatte nach der 25. Runde bereits sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Besonders wichtig war dabei der 3:2 Auswärtssieg gegen den direkten Konkurrenten aus Globasnitz. Auch beim Auswärtsspiel gegen den SK Treibach in der 27. Runde wussten die Dolomitenstädter zu überzeugen, mussten sich aber am Ende mit einem 1:1 Unentschieden begnügen.
Durch drei hohe Niederlagen in den folgenden Runden, Torverhältnis 0:11, wurde es am Ende dann doch noch einmal eng und man musste bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern. Mit einem 2:0 Sieg gegen den SAK Klagenfurt konnte man aber den Abstieg verhindern und bleibt damit auch in der nächsten Saison das Aushängeschild im Osttiroler Fussball.

Torschützen

10 Tore: Mario Kleinlercher
7 Tore: Dominik Müller

Insgesamt waren 12 verschiedene Spieler für die insgesamt 36 erzielten Tore verantwortlich.

Sünderliste


rote Karten: je 1 x Thomas Zraunig und Sven Lovric
gelb/rote Karten: 2 x Mario Kleinlercher, je 1 x Dominik Müller und Lukas Steiner
gelbe Karten:
9 x Matthias Waltl
7 x Paul Görtschacher, Thomas Zraunig und Florian Neumeister
6 x Dominik Müller, Lukas Steiner und Manuel Eder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.