27.04.2016, 16:42 Uhr

Internationaler Erfolg für Hauser-Geschwister

Die siegreichen Geschwister Jonas und Leonie Hauser. (Foto: HSV)
Beim ersten Bewerb zum „Alpe Adria –Triathlon-Cup“ in Cavallino, nähe Venedig, konnten sich die beiden Dölsacher Geschwister Jonas und Leonie Hauser (beide HSV Triathlon Kärnten) ihre ersten Klassensiege sichern.
Die zwölfjährige Leonie lieferte sich mit der Slowenin Kovic ein spannendes Duell. Nach dem Schwimmen wechselten beide fast zeitgleich zum Laufen. Hier trumpfte die flinke Dölsacherin auf und konnte sich mit zehn Sekunden Vorsprung den Sieg sichern.
Ihr elfjähriger Bruder Jonas machte es ihr gleich: auch er kraulte mit dem Italiener Zennaro gleichauf zur Wechselzone. Dort bewies der junge Dölsacher seine Spritzigkeit. Als Erster vom Wechseln gab er seine Führung nicht mehr her und siegte schließlich ebenso mit zehn Sekunden Vorsprung.
Mit diesem Erfolg liegen die Geschwister auch beim „Alpe Adria – Triathlon-Cup“ in ihren Klassen in Führung.
Der nächste Bewerb findet am 5. Juni in Pörtschach am Wörthersee statt. Dort sind 300 m Schwimmen, 8 km am Rennrad und als Abschluss 2 km Laufen zu bewältigen. Auch hier wollen die flotten Dölsacher wieder aufs Stockerl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.