29.08.2016, 09:51 Uhr

Rapid gewinnt Derby der 1b Mannschaften

(Foto: Brunner Images)
(strope). Am Wochenende kam es im Aguntstadion Nußdorf/Debant zum Derby zwischen Nußdorf 1b und Rapid Lienz 1b. Die Gäste erwischten den besseren Start und Daniel Tiefnig sorgte nach eine viertel Stunde für die 1:0 Führung. Die Elf von Hannes Brunner blieb auch in der Folgezeit die spielbestimmende Mannschaft und hatte kurz vor dem Pausenpfiff auch das nötige Glück auf ihrer Seite. Alexander Grimm sorgte mit einem Eigentor für die 2:0 Pausenführung für die Rapidler.
Kurz nach Wiederanpfiff fiel dann bereits die endgültige Entscheidung in diesem Spiel. Keeper Bernhard Leitner versenkte einen Elfmeter zum 3:0. Danach verwalteten die Grün-Weißen den Vorsprung geschickt und konnten sich am Ende über einen verdienten Auswärtssieg freuen.

Weitere Ergebnisse:

TSU Prägraten - SV Union Stall 4:2 (3:1)
Tore: Andre Egger (8.), Michael Rainer (15.), Armin Wurnitsch (25.), Wolfgang Berger (66.FE) bzw. Herwig Pucher (5.), Alexander Noisternig (72.)

SPG Oberes Mölltal - SV Oberdrauburg 4:1 (1:0)

Tore: Lukas Bugelnig (44., 56., 65.), Patrick Brandstätter (80.) bzw. Zan Krajnik (90.)

TSU Ainet - FC Mölltal 1b 1:2 (1:1)
Tore: Simon Oblasser (30.) bzw. Markus Mortsch (50. FE) und 1 ET
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.