11.07.2016, 16:51 Uhr

Bruck: Die Benefizkonzert-Besucher trotzten dem schlechten Wetter

Bei der Scheckübergabe an eine Vertreterin des Behindertensportclubs Pinzgau. (Foto: Privat)

Auch dieses Jahr war der Benefizabend beim Musikpavillon in Bruck nicht von Regen und Kälte verschont - trotzdem kamen 3.250 Euro zusammen!

BRUCK. Viele begeisterte Besucher genossen im Festzelt - gewärmt von köstlichem Schmaus und warmen Getränken - die tollen ehrenamtlichen Auftritte folgender Musiker und Künstler:
Kinder- & Jugend-Tanzgruppe des Tanzstudios Natalia Petrova,
PinzgaVoice,
Leis´n laut feat.
The Sklenars,
Mr. Bluewalker&Band und
The Jacky Dolls,
untermalt von der Laserstrahlen-show von Lasair Thomas Hafner.

In Zusammenarbeit des Pinzgauer Behindertensport Vereins mit dem Musikhaus Lenz,
Getränke Hörl, PinzgauBräu und der Gemeinde Bruck sowie einer großartigen Spende der Brauchtumsgruppe Glocknerpaß konnte ein Spendenergebnis von insgesamt 3.250 Euro erreicht werden.

Das Geld kommt wieder den Sportlern des Pinzgauer Behindertensport Vereins zugute. Mitfinanziert werden neue Sportgeräte, Trainingslager und Wettkampfteilnahmen.

Der Club möchte sich bei allen Beteiligten, freiwilligen Helfern und Sponsoren recht herzlich bedanken und freut sich schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Text & Foto: Privat
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.