Bruck

Beiträge zum Thema Bruck

Lokales
Tourismusverbandsvorsitzender Thomas Pekastnig und sein Stellvertreter Peter Rieser.

Bruck
Gutscheinaktion wird fortgesetzt

Die von der Stadt Bruck, dem Tourismusverband und der Standort und Marketing GmbH initiierte Aktion „20 Prozent auf Ihre Bruck-Gutscheine“ brachte binnen kürzester Zeit einen kräftigen Impuls für die Brucker Wirtschaft. In nur vier Tagen wurden vom Brucker Tourismusbüro Gutscheine im Wert von 156.000 Euro - und damit sämtliche Gutscheine der ersten Auflage - ausgegeben. Ab 25. Mai 2020 können im Tourismusbüro im Kornmesserhaus, Eingang Herzog-Ernst-Gasse, wieder für einige Tage...

  • 20.05.20
Lokales
Werner Reinprecht, Nina Wallner, Peter Koch.

Bruck
Schüler sind wieder zurück

Die Schüler der Volksschulen in Bruck und Oberaich sowie jene in der AHS-Unterstufe sowie in der Neuen Mittelschule sind in ihre Klassen zurückgekehrt. Unter strengen Hygienevorschriften und unter Einhaltung der Abstandsregeln werden die Kinder ab sofort in Kleingruppen unterrichtet. „Die Kinder haben sich vorbildhaft an die Auflagen gehalten, die Freude auf das Wiedersehen in der Schule war groß“, berichtet Nina Wallner, Direktorin der Volksschule Körner Straße.Bürgermeister Peter Koch und...

  • 18.05.20
Lokales
Ein gemeinsames Prost mit den Brucker Wirten.

Gastgartenflächen können vergrößert werden

Um das Einhalten der Corona-Auflagen in den Gastronomiebetrieben zu erleichtern, ermöglicht die Stadt Bruck die temporäre Vergrößerung der Gastgartenflächen. Am 15. Mai 2020 nimmt auch die Gastronomie ihren Betrieb wieder auf. Um das Einhalten der Auflagen zu erleichtern können dort, wo die örtlichen Gegebenheiten es zulassen, Gastgärten flächenmäßig vergrößert werden. „Dadurch soll das Einhalten von Mindestabständen zwischen den Gästen erleichtert werden. Um die Gastronomie auch...

  • 15.05.20
Lokales
Viele Großveranstaltungen wurden abgesagt.

Keine Großevents in Bruck

Aufgrund der Covid-19-Maßnahmen werden alle Großevents des Jahres in Bruck abgesagt. Stattdessen sind kleinere Veranstaltungsformate geplant. So wurde der Businesslauf 2020 endgültig abgesagt, im Mai 2021 soll er wieder wie gewohnt stattfinden.  Der Coronakrise fallen auch der Rennfelder Kirtag, Murenschalk und Gaukelei sowie das Genussfest Riverside zum Opfer. Was Alternativen betrifft, denkt man in Bruck in kleineren Dimensionen. „Unsere Planungen gehen eher dahingehend, Künstler,...

  • 29.04.20
Lokales

PIZZA
NECO BOMBE

NECO - Bombe, bis  zu   SECHZIG   verschiedene Fühlungen möglich. Nur bei Pizzeria Express.  • 2460 Bruck an der Leitha,   Altstadt 6,   Hauszustellung und Restaurant 02162/65980 - 0676/9381925  mailto:haci.uenal@gmx.atwww.facebook.com/PizzeriaExpressBruck

  • 13.04.20
  •  1
Lokales
In der Landwirtschaftlichen Fachschule Bruck wird in Zusammenarbeit mit dem Tauernklinikum eine Station für Bewohner von Seniorenwohnheimen eingerichtet, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.
4 Bilder

Bruck
Landwirtschaftliche Fachschule wird zu Covid-19-Station

Die Landwirtschaftliche Fachschule Bruck wird zu einer Station für Bewohner von Seniorenheimen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. BRUCK. Die Landwirtschaftliche Fachschule in Bruck (LFS) ist derzeit geschlossen. Die Räumlichkeiten der Schule werden aktuell mit Know How und technischen Ressourcen des Tauernklinikums Zell am See medizinisch und hygienisch so aufgerüstet, dass sie bereits ab dem kommenden Wochenende für die Unterbringung von Corona-Patienten genützt werden...

  • 09.04.20
Lokales
Der Rufbus fährt eingeschränkt.

MVG schränkt Fahrpläne weiter ein

Ab 4. April schränkt die Mürztaler VerkehrsgesmbH ihre Fahrpläne weiter ein. Davon sind auch die O-Bus-Betriebszeiten für den Stadtteil Oberaich betroffen. Ab 6. April gelten für den O-Bus, der Wochentags als Rufbus zwischen dem Brucker Stadtgebiet und den Stadtteilen Oberaich und St. Dionysen verkehrt, Montag bis Freitag die Betriebszeiten 8 bis 12.30 sowie 15 bis 18.30 Uhr. Ab 4. April ist auch der Linienverkehr der MVG in der Region Bruck-Kapfenberg von weiteren Einschränkungen betroffen....

  • 03.04.20
Lokales
Im "Pinzgau Bräu" in Bruck wird man von Martina und Hans Peter Hochstaffl normalerweise herzlich empfangen. Aufgrund der aktuellen Situation ist der Shop geschlossen, es werden jedoch Hauszustellungen angeboten.

Corona
Pinzgau Bräu bietet Hauszustellungen an

Zuhause wird der Biervorrat knapp und man kann oder will aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht einkaufen gehen? Das Pinzgau Bräu bietet Hauszustellungen an.  BRUCK. "Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen", sind sich Martina und Hans Peter Hochstaffl vom Pinzgau Bräu einig. "Aus diesem Grund werden wir den Versuch der Hauszustellung starten – natürlich unter Einhaltung aller notwendigen hygienischen und gesetzlichen Standards."  So funktioniert's: Bestellungen...

  • 20.03.20
  •  1
Wirtschaft
Normalerweise beliefert man bei Bachmann Hotels und Restaurants, auch hier musste man in den Krisenzeiten umdenken.

Wirtschaft
Versorgungspakete für den Pinzgau

Die Coronakrise macht nicht nur den Leuten im Pinzgau zu schaffen, auch die lokalen Firmen müssen sich in der Zeit dieser Notsituation umstellen und mit neuen Ideen aufwarten. PINZGAU. Die  Corona-bedingten Schließungen treffen uns alle sowohl im privaten als auch im professionellen Bereichen.  Leere Geschäftsregale und geschlossene Restaurants gehören in diesen Wochen zum gewohnten Stadtbild unserer Gemeinden. Doch auch in schwierigen Zeiten vergisst die Brucker Firma Bachmann nicht auf...

  • 16.03.20
  •  1
Gesundheit
Alle Märzveranstaltungen des Circus Pikard sind abgesagt.

Coronavirus
Circus Pikard sagt alle geplanten Shows im März ab

Das Veranstaltungsverbot macht auch vor dem Niederösterreichischen Familienzirkus Pikard nicht halt. BEZIRK BRUCK (les). Direktor Alexander Schneller informiert: "Aufgrund der durch das Corona-Virus bedingten Situation sagt der Circus Pikard seine im März geplanten Aufführungen in Hof am Leithaberge und Bruck an der Leitha ab. Unser diesjähriges Motto der Zirkusshow lautet ‚Auf die Plätze – fertig – Spaß‘. Und genau Spaß und Freude wollen wir mit unseren Vorstellungen verbreiten und nicht...

  • 11.03.20
Lokales
Handys als Konzentrationskiller: Zumindest nicht während der Unterrichtszeit, da ist Handypause.

In unseren Schulen bleibt das Handy aus

Pädagogen fordern ein generelles Handyverbot an Schulen. Wie schaut es bei unseren Schulen aus? Lehrervertreter wünschen sich drastische Schritte, Behörden appellieren an Vernunft. Österreichs oberster Pflichtschul-Lehrergewerkschafter Paul Kimberger forderte in der Vorwoche ein generelles Handyverbot in den Pflichtschulen: "Es muss völlig handyfreie Bereiche in der Schule geben. Nur wenn es dem Stoff und der Wissensvermittlung dient, ist es sinnvoll, Handys im Unterricht einzusetzen,...

  • 03.03.20
Lokales
Die Landwirtschaftliche Fachschule in Bruck erhält ein neues Mädcheninternat in Holzbauweise, im Bild Landesrat Josef Schwaiger mit Direktorin Ulrike Winding und Christoph Faistauer.
Video

550.000 Euro für Kleßheim
Neun Millionen Euro für Salzburger Landwirtschaftsschulen

Neun Millionen Euro für eine neue Lehrküche in Kleßheim, neue Werkstätten in Tamsweg und ein Holzhochhaus in Bruck. WALS-SIEZENHEIM. Für die vier Landwirtschaftsschulen (LFS) läuft heuer ein großes Investitionsprogramm an. „Mit den eingesetzten neun Millionen Euro entwickelt das Land ‚seine‘ Schulen weiter, um der Jugend in den ländlichen Regionen weiterhin eine gute, moderne Ausbildung zu ermöglichen und der nächsten Generation an Bäuerinnen und Bauern das bestmögliche Werkzeug für eine...

  • 29.01.20
Lokales
Der Vater erlag an Ort und Stelle seinen Verletzungen, seine beiden Töchter waren für die Retter zunächst noch ansprechbar.

Nach Flugzeugabsturz in Bruck
Zwölfjährige Tochter des Piloten im Krankenhaus gestorben

BRUCK (red). Am 23. Dezember 2019 war ein Kleinflugzeug in Bruck an der Glocknerstraße abgestürzt. HIER lesen Sie mehr zu diesem Unglück.  Leider ist am 26. Dezember nachmittags auch die zwölfjährige Tochter des Piloten im Krankenhaus gestorben. Das deutsche Mädchen erlitt bei dem Unglück multiple Knochenbrüche und innere Verletzungen. Ihre neunjährige Schwester hat den Absturz mit Prellungen überlebt. Die Untersuchungen zum Absturz laufen.

  • 27.12.19
Leute
v.l.n.r. vorne Maximilian Hörak, Sophia Klingersberger; v.l.n.r. hinten Lena Pirchner, Dir. Regina Haunsberger (ASO St. Anton), Niki Trauner, Simon Wimmer und Dir. Claudia Hartmann (NMS Bruck)

NMS Bruck unterstützt ASO St. Anton

Die Direktorin der Allgemeinen Sonderschule St. Anton Regina Haunsberger hatte allen Grund zur Freude: Die freiwilligen Spenden und der Erlös aus dem Weihnachtskarten- und Kekserlverkauf der Klassen 1b und 2a im Rahmen der „Brucker Sternstund`“ kommen den Schüler*innen der ASO St. Anton zugute, konkret kann die stolze Summe von € 1 344,25 für dringend benötigte Therapiestunden verwendet werden.

  • 20.12.19
  •  1
Lokales
6 Bilder

Interview
VOLBEAT rockten die Wiener Stadthalle

VOLBEAT sind seit 2001 aktiv und zurzeit angesagter denn je: Kaspar Boye Larsen, Rob Caggiano, Michael Schøn Poulsen und Jon Larsen füllen mit ihren perfekten Bühnenshows und den eingängigen Songs die größten Hallen und Open Air-Bühnen. BEZIRKSBLÄTTER: Herzlich willkommen in Österreich, ist es das erste Mal für dich als Mitglied von VOLBEAT? Kaspar Larsen: Nein, wir waren schon vor zwei Jahren einmal hier. Und privat habe ich Österreich schon oft besucht. Ihr habt heuer im Sommer euer...

  • 25.11.19
Lokales
Die starken Regenfälle haben in der Nacht zum 16. November 2019 zu lokalen Vermurungen geführt. Experten der Wildbach und Lawinenverbauung sind unterwegs, um die Lage in Abstimmung mit den Bezirkshauptmannschaften einzuschätzen und über weitere Maßnahmen zu entscheiden.
4 Bilder

Einsatzkräfte bereiten sich auf Muren und Überflutungen vor

Bis in die Nacht ist für die Salzburger Bezirke Pinzgau und Pongau heute ergiebiger Niederschlag vorhergesagt. Vorsorglich wurden im Pinzgau 13 Gebäude evakuiert, 200 Personen sind derzeit vom Straßennetz abgeschnitten. 235 Einsatzkräfte sind aktuell im Einsatz. ACHTUNG! Zivilschutzwarnung für Orte im Lungau und Pongau!!! SALZBURG. Das Landesmedienzentrum berichtet, dass sich die Einsatzkräfte und Behörden in den südlichen Landesteilen (vor allem Pongau und Pinzgau) auf mögliche Muren,...

  • 17.11.19
Wirtschaft
Beim Jobdating im Brucker Kulturhaus wuselte es nur so. 370 Schüler kamen in Kontakt mit 40 Unternehmen.
14 Bilder

Jobdating
Der Erstkontakt ist geglückt

Brucker und Kapfenberger Schüler hatten ein Date mit der Wirtschaft. Etwa 370 Schüler tummelten sich vergangene Woche im Brucker Kulturhaus, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei den heimischen Betrieben zu informieren. Jobdate mit Mürztaler BetriebenDie Jugendlichen der NMS Bruck/Mur, der NMS St. Katharein, der NMS Kapfenberg Stadt und der Polytechnischen Schule Kapfenberg konnten beim sogenannten "Jobdating" auf Tuchfühlung mit 40 Betrieben und sieben Institutionen gehen. "Von...

  • 07.11.19
  •  1
Lokales
Felix Böhm, Andi Arthaber und Gerhard Weil machten sich vor Ort ein Bild vom Baufortschritt. Wenn der Verbindungsradweg fertig ist, kann man problemlos nach Wilfleinsdorf radeln.

Mobilität
Radweg als Verbindung zwischen den Orten

BRUCK. Der Bau des Verbindungsradweges von Bruck an der Leitha nach Wilfleinsdorf ist derzeit voll im Gange. Brucks Bürgermeister Gerhard Weil und Ortsvorsteher Andreas Arthaber machten sich diese Woche selbst ein Bild vom Baufortschritt. Ein wichtiges Element„Mir ist es wichtig, dass es auch eine Radwegverbindung von unserem Ort nach Bruck gibt“, so Ortvorsteher Arthaber. Auch der Bürgermeister betrachtet den Radweg als „verbindendes Instrument“, damit Bruck und Wilfleinsdorf stärker...

  • 06.11.19
Lokales
Die Traffic Manager der ASFINAG sind das Spezial-Team für mehr Sicherheit und Verfügbarkeit auf der Autobahn.

Mobilität
ASFINAG setzt Traffic Manager auf der A4 ein

Bereits seit 2013 sind die ASFINAG-Traffic Manager erfolgreich in Wien und Wien/Umgebung im Einsatz. BEZIRK SCHWECHAT. Die Ziele: Als Ersthelfer im Ernstfall auf der Strecke zu sein, um Staus zu vermeiden und zur professionellen Unterstützung der Blaulichtorganisationen. Ab dem 1. November wird das Spezial-Team auch auf der A 4 Ostautobahn bis zur burgenländischen Anschlussstelle Gewerbepark/Neusiedl im Einsatz sein. Zeitersparnis bei Unfall oder Panne„Mit den Traffic Managern ist es...

  • 30.10.19
Lokales
Gemeinsam gegen die Breitspurbahn:  Gerhard Razbocan, Karin Renner und Rainer Windholz.

Mobilität
Schulterschluss gegen die Breispurbahn

Der Druck der Gemeinden und deren Bürger aus dem Bezirk Bruck hat letztendlich gefruchtet. BEZIRK. Die Tatsache, dass es Absichten gibt, die Breispurbahn aus der Slowakei über Kittsee nach NÖ zu führen und, dass zurzeit im Osten unserer Region nach einem geeigneten Standort für ein Mega-Bahnterminal gesucht wird, lässt die Bürgermeister und die gesamte Bevölkerung dagegen massiv auftreten. Land schließt sich Widerstand anNun hat sich auch das Land Niederösterreich diesem Widerstand...

  • 30.10.19
Politik
Kandidaten-Präsentation in Bruck: GR Stefan Hofbauer, VP-Frauen Bezirksleiterin Rosa Drexler, LR Hans Seitinger, Unternehmerin Cornelia Niesenbacher und GR Helmut Sommer.

Landtagswahl 2019
"Den Rückenwind der Nationalratswahl maximal nutzen"

Die Bezirks-ÖVP will bei der Landtagswahl deutlich über 30 Prozent liegen. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte LR Hans Seitinger am Montag in Bruck die ÖVP-Bezirkskandidatenliste für die bevorstehende Landtagswahl und gab auch gleich die Marschrichtung dafür sehr deutlich vor: "Unser Ziel ist es, den Rückenwind der Nationalratswahl maximal mitzunehmen und ordentlich über 30 Prozent zu liegen." Unterstützt wird er dabei von einem seiner Meinung nach äusserst schlagkräftigen Team rund...

  • 07.10.19
Politik
6 Bilder

Wahlkampf
Endspurt zur Nationalratswahl

Die letzten Tage eines Wahlkampfes: FPÖ, ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos in der Region. Die FPÖ im WahlkampfIm Brucker Regionalbüro der FPÖ sprach der steirische Spitzenkandidat Hannes Amesbauer zum Thema Nationalratswahl 2019. "Ziel ist die Neuauflage der großen Koalition. Wir wollen Sebastian Kurz wieder auf den richtigen Weg zurückführen", sagte der Neuberger. Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag rechnet Amesbauer mit einem Duell auf Augenhöhe mit der SPÖ. Vor zwei Jahren lag die SP im Bezirk bei 34,3...

  • 25.09.19
Lokales
Stolz auf die Früchte der Bildungsarbeit vor Ort: BhW Geschäftsführerin Therese Reinel, Barbara Gruber-Rotheneder mit Hans Stöckl, dem Sprecher der Bildungswerkstatt Wr. Becken.

Ehrenamtliche Bildungsangebote für Gemeinden und Regionen

BEZIRK. Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW)  Erwachsenenbildung in die Gemeinde. Mit seinem Angebot schafft das BhW Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Lokale BildungsarbeitDabei ist es keine Selbstverständlichkeit einen ehrenamtlichen Bildungsanbieter wie das BhW direkt im Ort zu haben. Denn im Bildungswerk werden mit Neugierde, Freude und Kompetenz Bildungserlebnisse geschaffen. Diese werden vom...

  • 19.09.19
Politik

Politik
Besuchstag mit Gabriele Heinisch-Hosek in Bruck

BEZIRK. Im Rahmen des Aktionstags der SPÖ-Bezirksfrauen besuchte Gabriele Heinisch-Hosek, in Begleitung der Bezirksfrauenvorsitzenden Katharina Kucharowits, das IBZ in Bruck. Vorher wurde in einem Pressegespräch die Position der SPÖ-Frauen zu sexuellen Rechten und Gesundheit erörtert. Im Brucker Einkaufszentrum kam man dann ins Gespräch mit den dort beschäftigten Frauen. Zum Ausklang des Aktionstags luden die SPÖ Bezirksfrauen Bruck zum 1. Frauengespräch zum Thema Frauengesundheit mit Dr. Ida...

  • 16.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.