25.05.2016, 17:20 Uhr

Das Gedicht "Arkadien" von Albert Etschmaier aus Bruck

Arkadien

Da waren nur Bäume um uns
und Äste lagen auf dem nassen Boden
und nur Ruhe und etwas Sonne
mit ein bißchen Wärme.

Wir nahmen die Äste
und taten sie zusammen.
Ansonsten taten wir nichts.

Die Vögel zwitscherten.
Der Wald roch.

Ich träume noch heute davon.



Von Albert Etschmaier
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
15.528
rudi roozen aus Pinzgau | 25.05.2016 | 18:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.