Ruhe

Beiträge zum Thema Ruhe

Lokales
Spektakulär bunt zeigt sich jetzt wieder die Natur.
10 Bilder

Bunte Impressionen
Oh du schöner Herbst

Ein paar bunte Schnappschüsse des Goldenen Herbstes möchte ich gerne mit euch teilen. Ich liebe diese Jahreszeit und die Farben, die Kastanien, das Rascheln der Blätter aber auch die etwas melancholisch angehauchten Spinnweben gefallen mir sehr. Wie heute Jemand zu mir gesagt hat als er mich fotografieren sah: "Jetzt ist die perfekte Zeit dafür...Motive ohne Ende." Dem ist nichts weiter hinzuzufügen.

  • 13.10.19
  •  8
  •  7
Sport
Tiefer Schlaf ist die beste Regeneration

WOCHE-Fitness-Blog
Die Regeneration niemals vernachlässigen!

Sportwissenschafter und Personal Trainer Philipp Troschl weiß, dass man ohne Regeneration langfristig keine Leistungssteigerung erzielt. Regeneration ist wichtig, damit sich der Körper erholen kann und Muskeln aufbaut. Wer seine Regeneration regelmäßig vernachlässigt, wird nicht nur keine Leistungssteigerung erfahren, sondern er wird langfristig gesundheitliche Probleme bekommen. Müdigkeit, Burnout, Überlastungsbrüche und sogar Krankheiten können folgen. Wenn es nur einmal passiert, wird...

  • 08.10.19
Leute
Gerlinde Pfeffer lädt wieder herzlich zur Meditation.

Meditieren in Rudmanns: am letzten Freitag im Monat
Meditation mit Gerlinde Pfeffer in 3910 Rudmanns 108 – Freitag, 27. September 2019

RUDMANNS BEI ZWETTL. Gerlinde Pfeffer bietet wieder am letzten Freitag im Monat eine Meditation mit der Kraft des Feuers an. Anschließend lädt sie herzlich zur Agape ein. Die nächste Meditation ist am Freitag, 27. September 2019 Beginn: 20 Uhr 3910 Rudmanns 108 (bei Zwettl). Wertschätzungsbeitrag: 10 Euro Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

  • 25.09.19
Lokales

Ausflugsziel am Gerlsoberg

GERLOSBERG (red). Der Enzianhof am Gerlosberg ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Zillertal. Neben der vorzüglichen Bewirtung auf der großen Sonnenterrasse ist der Blick über die Zillertaler Bergwelt atemberaubend. Der Enzianhof liegt auf 1.270 Metern Seehöhe und ist nur 700 Meter von der Mittelstation der Zillertal Arena entfernt und somit auch im Winter bestens gelegen. Der Herbst bietet die besten Wandermöglichkeiten im Gebiet der Zillertal Arena und am Enzianhof kann man die nötige Ruhe...

  • 25.09.19
Lokales
Der Nebel am See bringt auch eine eigene Stimmung.
8 Bilder

Morgens am See
Nebelzeit

Die ersten nebligen Tage streifen das Land. Am Trabochersee ist alles eingehüllt, man sieht nicht von einem Ufer auf das andere. Und das ist normalerweise problemlos möglich, denn er ist nicht so breit. Spinnennetze sind mit Tauperlen besetzt. Auf der Strasse ist wieder mehr Vorsicht geboten, wenn das Wild aus dem Nebel auf die Fahrbahn springt. Diese Zeit hat aber auch etwas schönes - eine ganz eigene Stille. Weil alles vom Nebel irgendwie gedämpft wird.

  • 05.09.19
  •  20
  •  12
Freizeit

Kraft tanken und genießen!
Pilgerwanderung mit Lamas

Pilgerwanderungen werden immer populärer. Pilgern mit Lamas hat einen besonderen flair. Ein besonderes und unvergessliches Erlebnis. Lamas haben eine sanfte, geheimnisvolle Ausstrahlung. Sie sind wollige und zutrauliche Begleiter bei einer Pilgerwanderung. Auf ihren Packsättel können sie das Gepäck tragen und gemeinsam mit ihrem Llamero - so nennt man den Lamaführer - ihren Weg gehen. Sie haben alle Zeit der Welt, stehen irgendwie „über den Dingen" und ihre Anwesenheit ladet ein zum Atem...

  • 19.08.19
Freizeit
Spenderehepaar Gisela und Wolf Harranth mit Verschönerungsvereins- Präsident Rüdiger Wozak.

Weitblick & Ruhe
Neue Ruhebank auf dem Freiberg

KLOSTERNEUBURG. Ein Ehepaar aus der Freibergsiedlung vermisste auf ihrem Spaziergang an einer Stelle mit herrlichem Fernblick auf Bisamberg, Korneuburg und ins weite Land jenseits der Donau eine Ruhebank. Daher beschlossen Gisela und Wolf Harranth eine solche Sitzbank anzukaufen, unter Mithilfe des Verschönerungsvereines aufstellen zu lassen um diese dann dem Verein zu übereignen. Der Verschönerungsverein mit Präsident Rüdiger Wozak bedankt sich herzlich über dieses großzügige Geschenk und...

  • 19.07.19
Leute
4 Bilder

Die gute Nachricht
Wo?

'Wo ist der Himmel?'frage ich mich! Nicht im Getümmel findet er sich,... nicht im Getöse verbirgt er sich, auch nicht im Reichtum und in der Ehre......     wird er sich auftun, so stolz ich auch wäre--- Wo ist der Himmel?frage ich mich: In meiner Seelezeigt er sich....... Dort ist ein Raum, wo nichts mich stört,...... in dem alles sich klärt, weil er Gott gehört.........E.Otter

  • 15.06.19
  •  4
  •  3
Lokales
8 Bilder

Ein Familienunternehmen mit Tradition
Neueröffnung des 4-Sterne-superior Dorfhotel Fasching in Fischbach

Zum großen Eröffnungsfest des familiär geführten Wellness-, Wander- und Genusshotel Fasching im Höhenluftkurort Fischbach - inmitten des naturbelassenen Wandergebiet der Fischbacher Alpen - bestaunten mehr als 300 Gäste, darunter der Geschäftsführer von Steiermark Tourismus Erich Neuhold, die Fischbacher Bürgermeisterin Silvia Karelly, NR Bgm. Christoph Stark, dem Obmann der WK Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Johann Spreitzhofer und dessen GF Dr. Gerhard Kienzl und dem Obmann des...

  • 07.06.19
Leute
Gerlinde Pfeffer lädt wieder herzlich zur Meditation.

Meditieren in Rudmanns: am letzten Freitag im Monat
Meditation mit Gerlinde Pfeffer in 3910 Rudmanns 108 – Freitag, 26. April 2019

RUDMANNS BEI ZWETTL. Gerlinde Pfeffer bietet wieder am letzten Freitag im Monat eine Meditation mit der Kraft des Feuers an. Anschließend lädt sie herzlich zur Agape ein. Die nächste Meditation ist am Freitag, 26. April 2019 Beginn: 20 Uhr 3910 Rudmanns 108 (bei Zwettl). Wertschätzungsbeitrag: 10 Euro Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

  • 21.04.19
Freizeit
6 Bilder

Monticello
Italien hat versteckte Schätze

Eine versteckte, aber sehr reizvolle Rundwanderung für das Frühjahr ist der Monticello. Von Moggio Udinese folgt man dem Weg 421 durch den Wald steil hinauf zum verfallenen Stavolo Borghi. Auf einem etwas abenteuerlichen Weg über steile Waldhaenge erklimmt man über einen Birkenkamm den Gipfel des Monticello. Hier ist die Aussicht gigantisch. Sogar den Rosskofel und den Trogkofel erkennt man. Den Creta Grauzaria und den Zuc dal Bor sowieso. Man kann sich nicht sattsehen. Ausserdem herrscht Ruhe....

  • 13.04.19
Leute
Gerlinde Pfeffer lädt wieder herzlich zur Meditation.

Meditieren in Rudmanns: am letzten Freitag im Monat
Meditation mit Gerlinde Pfeffer in 3910 Rudmanns 108 – Freitag, 29. März 2019

RUDMANNS BEI ZWETTL. Gerlinde Pfeffer bietet wieder am letzten Freitag im Monat eine Meditation mit der Kraft des Feuers an. Anschließend lädt sie herzlich zur Agape ein. Die nächste Meditation ist am Freitag, 29. März 2019 Beginn: 20 Uhr 3910 Rudmanns 108 (bei Zwettl). Wertschätzungsbeitrag: 10 Euro Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

  • 24.03.19
Freizeit
8 Bilder

Wiener Spaziergänge
Laufen im Friedhof?

Der Meidlinger Friedhof wirkt wie eine Oase von Ruhe und Stille, mit großen Rasenflächen und schönen sonnigen Spazierwegen. Es ist aber eher nicht sehr lustig für Patienten im Meidliger Unfallkrankenhaus, dass die Hauptfassade auf den Friedhof schaut. Nach dem Zentralfriedhof könnte man doch auch hier eine Joggingroute einrichten! Wohnhäuser in der Umgebung gibt es ja genug, und das würde frisches Leben in den alten Park bringen, was auch die Gemütslage der Spitalspatienten verbessern würde....

  • 12.03.19
Leute
Gerlinde Pfeffer lädt wieder herzlich zur Meditation.

Meditieren in Rudmanns: am letzten Freitag im Monat
Meditation mit Gerlinde Pfeffer in 3910 Rudmanns 108 – Freitag, 22. Februar 2019

RUDMANNS BEI ZWETTL. Gerlinde Pfeffer bietet wieder am letzten Freitag im Monat eine Meditation mit der Kraft des Feuers an. Anschließend lädt sie herzlich zur Agape ein. Die nächste Meditation ist am Freitag, 22. Februar 2019 Beginn: 20 Uhr 3910 Rudmanns 108 (bei Zwettl). Wertschätzungsbeitrag: 10 Euro Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

  • 17.02.19
Lokales
Die Fortbewegung im tiefen Schnee ist eine hohe Belastung für Wildtiere wie den Rothirsch, die daher vor allem jetzt ausreichend Äsung und Ruhe brauchen.
2 Bilder

NÖ Landesjagdverband
Schneemassen setzen Wildtiere unter Druck

Aufruf an Bevölkerung, bei Freizeitnutzung Wege nicht zu verlassen – Jäger stellen Fütterung in Notzeiten sicher. BEZIRK TULLN / WIEN (pa). Der anhaltende, zum Teil schwere Schneefall setzt zunehmend auch die heimischen Wildtiere unter Druck, warnt der Niederösterreichische Landesjagdverband (NÖLJV): Je mehr Schnee fällt, desto weniger Äsung steht für die besonders im Winter empfindlichen Wildtiere bereit. Gleichzeitig ist für die Fortbewegung im tiefen Schnee mehr Energie notwendig. „Die...

  • 10.01.19
Lokales
2 Bilder

Expertentipp
Wann wird es ruhiger?

„Wenn die stille Zeit vorbei ist, wird es auch wieder ruhiger“, hat Karl Valentin gesagt. Was auf den ersten Blick skurril erscheint, hat einen Funken Wahrheit. Sind Sie, liebe Leser, schon in der ruhigen Zeit angekommen? Gehören Sie zu jenen Menschen, die froh sind, dass die Zeit des Schenkens und der hohen Erwartungen vorbei ist? Für viele bedeutet Weihnachten ein frohes Fest in der Familie. Wenn sich Generationen in Harmonie zur Feier getroffen haben, kann ich nur gratulieren. Andere...

  • 07.01.19
  •  1
Gesundheit
3 Bilder

Workshop
In der Ruhe liegt die Kraft

Kraft sammeln mit Qigong, Aromen, Yoga und mediativen Klängen Mit gezielten Übungen aus dem Qigong und Yoga stärken wir vor allem unsere Nieren, den Sitz unserer Lebensenergie. Ätherische Öle und heilsame Klänge unterstützen den Tag. Termin und Ort: Samstag, 26. Jänner 2019 / 9 bis 14 Uhr im Yogaraum Mattsee, Passauer Str. 31. Programm: 09.00 – 10.45 Uhr: Lungen-Qigong 10.45 – 11.15 Uhr: Pause 11.15 – 12.00 Uhr: Aromavortrag 12.00 – 12.30 Uhr: Pause 12.30 – 14.00 Uhr:...

  • 02.01.19
Gesundheit
3 Bilder

Entspannen und Kraft sammeln
Qigongkurse in Salzburg Parsch

Ruhe und Entspannung mit den daoistischen Übungen der Sechs Harmonien und Kraft sammeln mit den komplexeren Bewegungsübungen aus dem medizinischen Qigong nach Meister Jumin Chen. Ab 18. bzw. 21. Februar 2019 beginne ich mit meinen neuen Qigong-Semesterkursen in Salzburg Parsch (Kindergarten Derra de Moroada, Dr.-Petter-Str. 2a). An Montag- und Donnerstagabenden biete ich verschiedene Semesterkurse (15 Kursabende in wöchentlichem Abstand) bis Mitte Juni an. Ein Einstieg in laufende Kurse ist...

  • 02.01.19
Lokales
4 Bilder

Ruhige Momente am Sebastiansfriedhof

SILVESTER ist die Zeit der Jahresrückblicke, für mich ist es auch eine Zeit der Besinnung. Daher führte mich mein Weg von der belebten Linzergasse in den ruhigen, etwas abseits gelegenen Sebastiansfriedhof. Jedes Grabmal hat seine eigene Geschichte. Ich überlege mir, wie die Menschen wohl früher - in einer sehr entbehrungsreichen Zeit - die Jahreswende verbracht haben. Ich bin sehr dankbar in einer Zeit und einem Land leben zu dürfen, wo es uns gut geht. Ein Jahr, das ohne Krankheit und...

  • 28.12.18
  •  31
  •  17
Freizeit
Stiftsorganist Andreas Etlinger.

Advent.Klang
Florianer Stiftsorganist spielt auf Franziskusorgel

ENNS. Am vierten Adventsonntag, 23. Dezember, um 16 Uhr spielt der St. Florianer Stiftsorganist Andreas Etlinger auf der neuen Franziskusorgel in der Stadtpfarrkirche Enns-St. Marien. Er wird Werke von Johann Sebastian Bach und eigene Interpretationen vortragen. Der vierte Adventsonntag fällt dieses Jahr auf den 23. Dezember, einem üblicherweise sehr einkaufsintensiven Tag. Mit diesem Konzert ist es heuer möglich, sich musikalisch und in aller Ruhe auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage...

  • 17.12.18
Lokales
4 Bilder

Fotografieren als Hobby
"Die Ruhe vor dem Zug"

TULLN. Anja Buchinger aus Tulln war wieder mit ihrer Kamera unterwegs und hat einige wunderschöne Schnappschüsse aufgenommen. Die Titel dazu? "Sunset Train", "Farbenspiel", "Die Ruhe vor dem Zug", "Sunkissed Tree".

  • 11.12.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.