28.05.2016, 07:04 Uhr

Ein Taxenbacher war ohne Führerschein und mit manipuliertem Pickerl unterwegs

(Presseaussendung der Polizei Salzburg)

PINZGAU Bei einer mobilen Verkehrsüberwachung einer Polizeistreife aus dem Pinzgau wurde gestern, am 27. Mai 2016, ein PKW-Lenker angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der 30-jährige Taxenbacher keine Lenkberechtigung besitzt. Auch eine falsche Lochung der Begutachtungsplakette, welche manipuliert wurde, konnte festgestellt werden. Er wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.