09.05.2016, 13:29 Uhr

Neukirchen: Ein Radfahrer stürzte 70 Meter einen Abhang hinunter

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

NEUKIRCHEN. Am 8. Mai 2016 gegen 17 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Einheimischer mit seinem Elektrofahrrad im Gemeindegebiet von Neukirchen. Der Fahrradlenker fuhr von der Steineralm auf dem Güterweg Rossberg talwärts. Er kam aufgrund einer Unachtsamkeit vom Weg ab und stürzte 70 Meter einen Abhang hinunter. Spaziergänger entdeckten den Verunglückten und verständigten die Rettungskräfte.


Der 59-Jährige verletzte sich am Oberschenkel. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber und mittels Tau in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Fremdverschulden wurde ausgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.