26.04.2016, 16:58 Uhr

Trommelwirbel

Obmann Martin Schmiderer, KM Christian Fritsch mit den Sponsoren Georg Schwaiger und Georg Hirschbichler sowie den Schlagzeugern.
ST. MARTIN. Dank einer neuen Konzerttrommel trumpft die Trachtenmusikkapelle St. Martin mit völlig neuen Klängen auf. Zwei Firmen (Installateur Hirschbichler und Fliesen Schwaiger) sponserten das Instrument, das beim Frühjahrskonzert in der Hauptschule Lofer erstmals präsentiert wurde. "Total geil", freute sich Schlagzeuger Hans Zehentmayr über die neue Trommel. Ein Instrument dieser Art ist im Pinzgau noch kaum vertreten.

Das Thema Berge zog sich in mehreren Stücken wie ein roter Faden durch das glanzvolle Konzert. "Mountain Moments" wurde untermalt mit interessanten Bildern einer Tour zum Broad Peak von Christian Leitinger. Geehrt wurden die Jungmusiker Elena Langreiter und Martin Schider. Fritz Holzer wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen und Obmann Martin Schmiderer wurde das Verdienstzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes in Bronze überreicht. Die Marketenderinnen Elisabeth Schmuck und Elisabeth Hohenwarter wurden verabschiedet, neu dazu kommt Elisabeth Leitinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.