St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Doka nimmt die neue Pulverbeschichtungsanlage in St. Martin/Y. in Betrieb.
4

Neue Anlage
Doka investiert 40 Millionen Euro im Mostviertel

Die neue Pulverbeschichtungsanlage ist eine der größten Investitionen des Unternehmens in die Produktion seit Jahrzehnten. Mit der Investition will Doka "ein Bekenntnis zum Standort sowie zur umweltschonenden Industrieproduktion mit modernsten digitalen Technologien" setzen. AMSTETTEN/ST. MARTIN.  Doka nimmt dieser Tage die neue Pulverbeschichtungsanlage in St. Martin/Ybbsfelde in Betreib. Die hochautomatisierte und digitale Anlage ist Teil eines mehrere Etappen umfassenden Produktionsausbaus...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Christa Englinger, Christoph Kaufmann
2

Pilger willkommen in St. Martin

Klosterneuburg ist Teil der Via Romea Strata – einem internationalen Pilgerweg KLOSTERNEUBURG. Der 1.100 Kilometer lange Pilgerwegen von Krakau bis Aquileia verläuft über vier Staatsgrenzen und soll in Zukunft die Ostsee mit Rom verbinden. Auf der Reise machte eine Pilgergruppe Halt in Klosterneuburg und wurde in der Pfarre St. Martin freudig in Empfang genommen und verköstigt. Die Romea Strata führt auf bereits bestehenden, von Glauben und Kultur geprägten, Pilgerwegen von den Baltischen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Projektleiter Harry Faistauer und die Rosenheimer Künstlerin Ina Rena Rosenthal begutachteten in Lofer die einzelnen Fassaden-Platten.
3

Uni München
Wie ein Pinzgauer Unternehmen Kunst auf die Fassade bringt

Der Pinzgauer Betrieb Stainer macht international mit seinem Druckprodukten auf sich aufmerksam. Vor Kurzem errichteten sie eine neue künstlerische Fassade für einen Campus der Technischen Universität München.  ST. MARTIN. Die Firma Stainer aus St. Martin bei Lofer ist für ihre maßgeschneiderten Druckprodukte bekannt. Ihre Erzeugnisse finden in den verschiedensten Bereichen Anwendung. Gerade in der Fassadengestaltung begeistert der pinzgauer Betrieb. Ihr neuestes Projekt geht über die Grenzen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Vom 13. Mai bis zum 24. Mai wird infolge einer Streckensperre ein Schienenersatzverkehr zwischen dem Bahnhof Frauental-Bad Gams und dem Bahnhof St. Martin i.S.-Bergla eingerichtet.
Aktion

Bahnhofsumbau Deutschlandsberg
GKB informiert über aktuelle Einschränkungen und Auswirkungen

Im Rahmen der Modernisierung des Bahnhofs Deutschlandsberg führt die GKB Arbeiten zur Neuerrichtung des Bahnsteiges, der Personentunnel und Zugänge durch. In der Folge kommt es in nächster Zeit zu Einschränkungen.  DEUTSCHLANDSBERG. Bis 2022 wird der Bahnhof in Deutschlandsberg umgebaut und es werden neue Sicherheitsanlagen errichtet. 15 Millionen Euro für eine moderne Bahn in Deutschlandsberg (+ Video) Aktuell kommt es im Zuge der Bauarbeiten für eine moderne, umweltfreundliche Bahn zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Chris Steger ist für den Amadeus-Award nominiert. Der Pongauer könnte der jüngste Gewinner aller Zeiten werden.
Video

The Show must go on
Amadeus Award 2021

Die Amadeus Austrian Music Awards werden sich auch 2021 nicht in den Lockdown schicken lassen, sondern setzen in diesen für die Musikbranche sehr herausfordernden Zeiten ein lautstarkes "THE SHOW MUST GO ON" entgegen. ST. MARTIN. Noch bis Donnerstag, 6. Mai, kann online abgestimmt werden. Es komm auf die Musikfans an, denn sie können mitentscheiden, wer am Ende die Amadeus-Trophäen nach Hause tragen wird. Hier kann direkt abgestimmt werden.  Chris StegerGerade jetzt werden die Amadeus Awards...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Andreas Höllinger (l.) und Julian Plakolm gründeten das 3D-Lab in St. Martin. Im Coworking-Space Granitlab kann man die innovative Technologie kennenlernen.
2

Zukunftstechnologie
"3D-Druck ist eine riesige Chance für Unternehmen"

Im Granitlab gibt es für Interessierte seit Kurzem die Möglichkeit, 3D-Druck kennenzulernen. Andreas Höllinger und Julian Plakolm, die Gründer des 3D-Lab wollen vor allem Unternehmern, aber auch Privaten die Chancen und Möglichkeiten der Zukunftstechnologie näherbringen. ST. MARTIN. Zwei recht unscheinbare Geräte stehen in einem Raum mit nackten Betonwänden, daneben hängen bunte Plastikschnüre an der Wand. Die Schnüre werden geschmolzen, das Material auf eine Platte aufgetragen. Schicht für...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Stefan Oberpeilsteiner ist an der FH Wels tätig.
5

ZukunftsRundschau
Innovative Ideen sollen den Alltag erleichtern

Immer mehr Menschen haben innovative Ideen, die von Erfolg gekrönt sind. Nun wollen auch zwei Rohrbacher mit ihren Geschäftsmodellen durchstarten, die es im Bezirk so noch nicht gibt. BEZIRK ROHRBACH. "Wenn ein Unternehmen langfristig erfolgreich sein soll, benötigt man innovative Ideen. Vor allem, um sich auf einem sich ständig verändernden Markt zu positionieren", ist Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger überzeugt. Jede Unternehmensgründung und Geschäftsidee brauche vor allem Mut und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Büros können im Granitlab auch tageweise gemietet werden. Für die Mieter gibt es außerdem eine kleine Küche, einen Kommunikationsbereich sowie einen großen Besprechungsraum mit moderner technischer Ausrüstung.
6

Arbeiten der Zukunft
Bereichernde Vielfalt im Coworking-Space Granitlab

Coworking-Spaces wie das Granitlab in St. Martin bieten eine spannende Alternative zum Homeoffice. Hier kann man in Ruhe arbeiten, ohne auf bereichernde Kontakte verzichten zu müssen. Wir haben mit Gründer Andreas Höllinger über diese neue Form der Arbeitsumgebung gesprochen. ST. MARTIN. Die Corona-Krise hat die Art, wie wir arbeiten, verändert. Die Pandemie hat viele Firmen dazu bewegt, Remote Work – also Arbeit, die nicht zwingend vom Firmensitz aus gemacht werden muss – zu unterstützen und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das Unternehmen Starlinger viscotec hat seinen Standort in St. Martin.
4

Starlinger viscotec
"PET kann und muss als wichtiger Wertstoff recycelt werden"

Im Frühjahr 2021 konnte viscotec, eine Division des österreichischen Maschinenbauers Starlinger und Co. GmbH, einen Meilenstein verbuchen: Die weltweit installierten viscotec-Anlagen haben die Kapazität erreicht, zwei Millionen Tonnen PET-Rezyklat herzustellen. Ein Vergleich mit den Recyclingmengen in Europa hilft, diese Zahl in Relation zu setzen. ST. MARTIN. Geschätzte 4,3 Millionen Tonnen PET-Verpackungsabfälle fallen jährlich in der Europäischen Union an und rund die Hälfte wird tatsächlich...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Spatenstich für das 23-Millionen-Euro-Projekt fiel am 25. März in St. Martin.
5

23 Millionen Euro
Strasser erweitert Produktion und baut Erlebniswelt

Am Standort in St. Martin investiert Strasser Steine in den kommenden Jahren 23 Millionen Euro. Es wird nicht nur die Produktion ausgebaut, entstehen soll auch das Naturstein-Kompetenzzentrum "Stoneum" mit Erlebniswelt. Die Eröffnung ist für 2023 geplant. ST. MARTIN. Exakt zehn Jahre nach dem ersten Spatenstich kündigt Hannes Artmayr, Geschäftsführer von Strasser Steine, eine neue Großinvestition an. Wurden damals 2011 rund zehn Millionen Euro für die Zusammenlegung von Produktion und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Mehlspeisen, Gewürze, Young Living Öle, und verschieden Geschenkartikel können erworben werden.
3

Hilfsprojekt Sri Lanka
Ostermarkt in der Hauseinfahrt der Wenglers

Am Karsamstag, 3. April, findet in der Hauseinfahrt von Margit Wengler ein ganztägiger Ostermarkt zugunsten des Sri Lanka Hilfsprojektes statt. ST. MARTIN. Da sich die wirtschaftliche Lage in Sri Lanka immer mehr verschlechtert, versuchen Margit und Dietmar Wengler alles, um ihre Schützlinge zumindest mit Reis versorgen zu können. "Wir bauen auch nach wie vor Häuser und Brunnen, aber primär ist die Nahrungsmittelversorgung die wertvollste Hilfe", erklären die beiden. Deshalb findet am...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ein Schienenersatzverkehr der GKB ist eingerichtet.
4

GKB - Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Fahrgastinformation GKB-Eisenbahnpersonenverkehr

Aufgrund von Bauarbeiten werden alle Züge im Schienenersatzverkehr mit Bussen von 22. März bis 28. März zwischen Frauental - Bad Gams und St. Martin i.S. -Bergla geführt. Es gilt ein Sonderfahrplan. Darüber hinaus verkehren alle Züge der S61 montags bis freitags im Zeitraum von 13 Uhr bis 20 Uhr (Zugnummern 8563, 8565, 8567, 8569, 8571) auch zwischen St. Martin i.S.-Bergla und Wies-Eibiswald im Schienenersatzverkehr. Zwischen Frauental-Bad Gams und Wies-Eibiswald gilt ein Sonderfahrplan mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Karl Heinz Ferk
In der Gruppenpraxis "imzentrum – ganzheitliche Gesundheit" in St. Martin begleitet sie nun seit 1. Jänner Klienten durch belastende Themen.
7

Carola Schöbinger klärt auf
"Sich Hilfe zu suchen ist keine Schande"

Carola Schöbinger weiß, wie es sich anfühlt, unter den eigenen Gefühlen und Gedanken zu leiden. Stress, Ängste und Sorgen sowie ein permanent andauerndes Gedankenkarussel waren lange Zeit ihr täglicher Begleiter. ST. MARTIN, GRAMASTETTEN. "Ich fühlte mich meinen Themen hilflos ausgeliefert. Doch aufgeben war nie eine Option. So fand ich nach langer Suche endlich wirksame Techniken, die eine äußerst positive und nachhaltige Veränderung in mein Leben brachten", erzählt die 32-Jährige....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Künftig werden St. Martin, Helfenberg und Ulrichsberg zumindest zweimal pro Woche durch die mobilen Testteams besucht.

Testangebot wird ausgebaut
Mobile Teams sind im Bezirk Rohrbach unterwegs

Das Land OÖ baut sein Gratis-Testangebot weiter aus. Ab 1. März werden an insgesamt 85 Standorten die Testungen angeboten. Neben den neuen fixen Teststraßen sind fünf mobile Testteams unterwegs, die abwechselnd in 25 Gemeinden vor Ort sein werden. BEZIRK ROHRBACH. „Um eine noch bessere Regionalisierung zu erreichen und Bürgern auch in weniger dicht besiedelten Gebieten ein Angebot zu ermöglichen, werden die mobilen Testteams in jenen Regionen regelmäßig Testungen anbieten, die bisher als...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
1

Villach
Seniorenwohnheim St. Martin soll saniert werden

Volkshilfe strebt gemeinsam mit der Stadt Villach die Modernisierung des Seniorenheimes in Villach St. Martin an.  VILLACH. Die Volkshilfe Kärnten betreibt seit mehr als 40 Jahren das Seniorenwohnheim Villach-St. Martin in der Schlossgasse. Um dies auf den neuesten Stand der Pflege- und Betreuung zu bringen ist eine Modernisierung notwendig. Das Seniorenheim soll daher im Einvernehmen und gemeinsam mit der Stadt Villach in nächster Zeit saniert werden. Volkshilfe Präsident Ewald Wiedenbauer:...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Einheimischen aus St. Martin lernen auf den Hängen im eigenen Ort das Skifahren. Für die eigenen Bürger erhalten Gemeinde und Tourismusverband immer noch den Liftbetrieb.
7

St. Martin
Die "Skirennpioniere" halten den Liftbetrieb aufrecht

Gemeinde und Tourismusverband St. Martin betreiben ein wenig rentables Kleinstskigebiet in Eigenregie – der immaterielle Nutzen für die eigene Bevölkerung ist aber unbezahlbar.  ST. MARTIN/TGB. Während viele Skigebiete aufgrund der Corona-Einschränkungen überlegen, ob eine Fortsetzung der Saison wirtschaftlich noch tragbar ist, stellt sich diese Frage in der kleinen Gemeinde St. Martin am Tennengebirge gar nicht erst. Hier wird der Skibetrieb – sofern erlaubt – bis zum Saisonende aufrecht...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Freude am Beruf und der abwechslungsreichen Arbeit hat  junge Facharbeiter Niklas Danninger.
10

St. Martin
Neue Doppellehre bei Hauser mit Auszeichnung absolviert

Erstmals bot Hauser-Kühlung eine Doppellehre an. Niklas Danninger aus Herzogsdorf hat beide Lehrberufe mit Auszeichnung abgeschlossen. ST. MARTIN, HERZOGSDORF. Niklas Danninger ist zurecht stolz auf seine Leistungen. Zum ersten Mal hat der Betrieb Hauser Kühlmöbel & Kältetechnik GmbH mit Sitz in Linz und Anzing (Gemeinde St. Martin) die beiden Lehrberufe Kälteanlagentechniker sowie Elektrotechniker für Anlagen und Betriebstechnik als Doppellehre angeboten. Zehn junge und ambitionierte...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Maria und Robert Stainer von Camping Grubhof in St. Martin bei Lofer freuen sich über die erneute Auszeichnung mit dem camping.info-Award.
1 Aktion 8

St. Martin
Camping Grubhof zum beliebtesten Campingplatz Österreichs gewählt

Der Campingplatz Park Grubhof in St. Martin bei Lofer wurde erneut mit dem camping.info Award ausgezeichnet. ST. MARTIN. Camping liegt im Trend – und das nicht erst seit Corona. Besonders populär bei Campingurlaubern ist der Grubhof in St. Martin bei Lofer. Er ist laut dem Urlaubsportal camping.info seit mittlerweile fünf Jahren der beliebteste Campingplatz Österreichs. Auch im europaweiten Ranking des heurigen "camping.info Awards" schnitt der Grubhof sehr gut ab und reihte sich nach vier...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Anzeige
Das ehrwürdige Schloss Burgstall in Wies beherbergt die landwirtschaftliche Fachschule mit Möglichkeit zum All-inclusive-Wohnen im Schloss.
5

Lernen für's Leben an der Fachschule Burgstall

Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse an einer der Mittelschulen sind  mit einer Ausbildung an der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Burgstall in Wies gut beraten .  Du bist auf der Suche nach einer weiterführenden Ausbildung und hast dich noch für keinen fixen Beruf entschieden? Du möchtest fachliche Qualifikationen durch eine praxisorientierte Ausbildung erwerben und damit deine Berufschancen verbessen? Du möchtest die Möglichkeit der verkürzten Lehre nach dieser dreijährigen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Elisabeth Korbe
Der Küchenspezialist Georg Rieger ist seit 1. Jänner 2021 Teil der Geschäftsführung des Küchenarbeitsplatten-Produzenten Strasser Steine.

St. Martin
Strasser Steine erweitert Geschäftsleitung mit Georg Rieger

Georg Rieger übernimmt bei der St. Martiner Firma Strasser Steine die Geschäftsleitung im Bereich Marketing und Vertrieb. ST. MARTIN. Ein Dreierteam steht ab sofort an der Spitze von Strasser Steine in St. Martin. Mit 1. Jänner 2021 erweiterte die Firma die Geschäftsleitung im Bereich Marketing und Vertrieb um den Küchenprofi Georg Rieger. Den Bereich Finanzen, IT und Administration verantwortet weiterhin Harald Wegscheider, die Geschäftsleitung hat Johannes Artmayr inne. Langjährige Erfahrung...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Christian Marold
RZ-Chefredakteur
1

Ein etwas anderer Kommentar
Das Mädchen aus Dornbirn-Schwefel

Es ist kalt, grau und nicht wirklich ein freundlicher Wintertag. Ein Tag vor Weihnachten und die Menschen laufen hastig von Geschäft zu Geschäft oder fahren genervt in langen Kolonen in Richtung Innenstadt. Man könnte fast meinen, dass die Welt der grauen Männer aus Michael Endes Geschichte Momo wahrgeworden ist. An diesem letzten Tag vor dem Heiligen Abend verabschiedet sich Vater Martin aus Dornbirn in der Früh von seiner Familie und fährt zu seiner Arbeit in Richtung Bregenz. Wie immer steht...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
St. Martin wurde über Nacht zu St. Zagreb.

Polizei bittet um Hinweise
St. Martin im Innkreis wurde zu St. Zagreb

Unbekannte benannten vergangene Nacht St. Martin in St. Zagreb um. Die Polizei bittet um Hinweise. ST. MARTIN. Unbekannte Täter brachten in der Nacht vom 19. Dezember zum 20. Dezember 2020 an mindestens fünf Ortstafeln der Gemeinde St. Martin Papierzettel mit der Aufschrift der kroatischen Hauptstadt an. Sie überklebten die Ortsschilder so, dass St. Martin in St. Zagreb "umbenannt" wurde. Etwaige Zeugen der Verunstaltungen werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Aurolzmünster unter der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
15

Weihnachtsgrüße an die Bürger...
Unsere Bürgermeister und Bürgermeisterinnen wünschen

PONGAU. Auch in diesem verrückten Jahr haben es sich unsere Bürgermeisterinnen und Bürgermeister nicht nehmen lassen, Ihren Bürgerinnen und Bürgern schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr zu wünschen.  Bürgermeisterin Anni Reitinger von der Gemeinde Mühlbach: Bürgermeister Axel Ellmer von der Gemeinde Wagrain: Bürgermeister Bernhard Schachner von der Gemeinde Dorfgastein: Bürgermeister Bernhard Weiß von der Gemeinde Pfarrwerfen:  Bürgermeister Christian Pewny von der Gemeinde Radstadt:...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Franz Hinterleitner (Firma Lang), Betreiber Heinz Radler und Bürgermeister Wolfgang Schirz (von links) bei der Begutachtung des Baufortschritts bei der Mietwohnanlage Am Sonnenfeld.
1

Wohnungen und Häuser
In St. Martin herrscht trotz Corona Bau-Boom

Die Gemeinde St. Martin im Mühlkreis trotzt den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise. Ausschlaggebend dafür ist auch ein wahrer Bau-Boom, der in der Gemeinde eingesetzt hat. ST. MARTIN. Noch heuer wird mit dem Bau des Gemeinschaftsprojektes am Marktplatz begonnen, das künftig die Raiffeisenbank, das Pfarrheim und das Musikheim beherbergen wird. Der Baubeginn für den Neubau der Volksschule steht im Frühjahr auf dem Programm. "Damit wird auch der erste Schritt zur Verwirklichung des...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. Juni 2021 um 18:15
  • Freizeitanlage Rörndlwies
  • St. Martin

Fitnesstraining mit Simone Niederl

Das kostenlose Bewegungsprogramm findet bei jedem Wetter und ohne Anmeldung statt. Geeignet für jede Altersgruppe und - Du musst nicht "sportlich" sein! Termine: jeden Montag, 18:15 bis 19:15 Uhr von 14. Juni bis 30. August 2021 Treffpunkt: Freizeitanlage Badeteich Rörndlwies Bitte Badetuch oder Turnmatte mitbringen. Alle Aktivitäten finden unter Berücksichtigung der aktuellen COVID-19 Bestimmungen statt.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.