14.07.2016, 08:33 Uhr

Freestyle: Fabian Kettner schafft den Sprung in einen ÖSV-Nationalkader

KAPRUN (vor). Nach einer perfekten Vorbereitung im vergangenen Herbst mit Freestyle-Trainer Martin Gimpl vom Schigymnasium Saalfelden konnte der Kapruner Fabian Kettner einen großen Leistungssprung verzeichnen. Schon im vergangenen Jahr startete er die Wettkampfvorbereitungen, unterstützt von Salomon, auf dem Snowpark Kitzsteinhorn. Das Kitzsteinhorn unterstützt in dabei mit allen Mitteln. Nach einem 1. und einem 2. Platz bei nationalen Wettkämpfen zeigte Kettner auch international groß auf. Nach zwei Top-Ten-Plätzen gewann er den Slopestyle Europacup im slownischen Vogel und übernahm die Führung in der Gesamtwertung. Dann verletzte sich der Kapruner schwer und musste seine Saison beenden. Dennoch nominierte der ÖSV für den ÖSV-Fresstyle-B-Kader. Mittlerweile befindet sich Fabian Kettner schon wieder in der Vorbereitung für die kommende Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.