Freestyle

Beiträge zum Thema Freestyle

Sport
Lukas Müllauer bei seinem Siegessprung.
2 Bilder

Freeski
Müllauer startet mit Sieg in die neue Saison

Das ÖSV Freeski-Lager trotzte heute dem regnerischen Wetter, und zeigte beim FIS Big Air Waterramp Contest „Champ Of The Ramp“ in Föderlach (K) seine besten Sprünge. FÖRDERLACH (K). 40 Athleten aus ganz Europa eröffneten auf der Wasserschanze des Freestyle Club Villach ihre Wettkampfsaison und erkämpften sich zum Teil begehrte FIS Punkte für den bevorstehenden Winter. Tagessieger, und somit Champ Of The Ramp 2019, wurde der Salzburger Lukas Müllauer, vor seinen Landsmännern Julius Forer...

  • 08.09.19
Sport
129 Bilder

Renntag am Güpl
Motocrossevent am Güpl in Mehrnbach

Rund 3000 Besucher ließen sich das Motosportevent im Innviertel vergangenes Wochenende (24. und 25 August) nicht entgehen. Auf 1840 Streckenmeter zeigten nicht nur Österreichische Staatsbürger ihr Können, auch Deutsche, Tschechen, Ungarn und sogar ein Italienischer Crosser standen am Start. „Ein großes Danke gebührt der tollen Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Heeressportverein, auch bei unseren Vereinsmitgliedern wollen wir uns für deren Einsatz herzlich bedanken“ so Dominik Kühberger,...

  • 26.08.19
Lokales
Kostprobe: Spektakuläre Sprünge sind garantiert.
16 Bilder

St. Pölten
Weltelite im BMX-Freestyle bei den "Thunder Days"

Im Rahmen des Volksfestes finden in St. Pölten am kommenden Wochenende die "Thunder Days" statt. Geboten wird BMX-Fahren auf höchstem Niveau. Erstmals gibt es in Österreich Olympiapunkte im BMX Freestyle zu holen. Was als kleine Idee vor wenigen Wochen begann, ist mittlerweile zu einem Event mit internationaler Top-Beteiligung geworden. ST. PÖLTEN (pw). Erstmals gibt es in Österreich Olympiapunkte im BMX-Freestyle zu holen. Und zwar bei den "Thunder Days" in St. Pölten. "Von einem...

  • 12.06.19
Sport
Die Top 3 der Gesamtwertung der Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour.
2 Bilder

„Wir sind eine Einheit“
Kaunertal: Finale der Freestyle-Oberlandtour 2019

KAUNERTAL. Das große Tourfinale der Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour stieg am 13. April im Kaunertal – mit seiner Länge von zwei Kilometern ist der Funpark am Kaunertaler Gletscher übrigens der längste Funpark Europas. Bei diesem vierten und letzten Stopp nach der Auftaktveranstaltung in St. Anton sowie Bewerben in Ischgl und Fiss wurden nun auch die Gesamtsieger gekürt – der Freestylebezirkskader 2019/2020 wird anhand dieser Ergebnisse demnächst erstellt....

  • 15.04.19
Lokales
Dorian Macher (Bildmitte) mit Jan Tschaschl und Armin Heimburg (Fahrradladen Fernitz) sowie Felix Reautschnig, Nina Wagner und Patrick Plieschnig (BrainyClothes).
63 Bilder

Hausmannstätten eröffnete Hundewiese und Pumptrack

In Hausmannstätten wurden Pumptrack-Anlage und Hundewiese eröffnet, die sich ein von der Gemeinde angemietetes Areal von 7.500 m2 in der Gärtnerstraße teilen. Zwei abgezäunte Bereiche bieten Platz für Mountainbiker, und Hunden einen ungestörten Auslauf. Pumptrack-Ideengeber war Hausmannstättens Jugend, die in der Beteiligungs-Werkstatt des Landes Steiermark über ihre Wünsche befragt wurde. Fabio Posch (17) konzipierte die Anlage mit Wellen und Steilkurven als MTB-Rundkurs. Eröffnet wurde...

  • 10.04.19
Sport
 Die Teilnehmer des Bezirks Landeck beim großen QParks Finale am 31. März in Obergurgl, mit im Bild: Trainer Christoph Giggo Wolf.
3 Bilder

QParks Finale in Obergurgl
Landecker Freestyler holten 18 von 24 Podestplätzen

BEZIRK LANDECK/OBERGURGL. Unter dem klingenden Motto „Game of diamonds“ fand am 31. März das große Finale der internationalen QParks Tour in Obergurgl statt. Knapp 20 Freestyler des TSV Bezirks Landeck nahmen daran teil und räumten nahezu alles ab – sowohl in der Final- als auch in der QParks-Gesamtwertung. „Game of diamonds“ in Obergurgl Nachdem unser Freestylekader in der Woche zuvor eine sechsstündige Autoanreise ins schweizerische Schilthorn in Kauf nehmen mussten, gestaltete sich die...

  • 04.04.19
Sport
Der 18jährige Kappler Freestyler Hannes Rudigier in Aktion.
2 Bilder

Nachwuchstalent
Hannes Rudigier bekommt Fixstartplatz im Freestyle-Weltcup

KAPPL. Hannes Rudigier hat alle Freestylestrukturen, die der Bezirk Landeck in einzigartiger Weise bietet, durchlaufen – und bekommt nun einen Fixstartplatz im Freestyle-Weltcup in den Disziplinen „Slopestyle“ und „Big Air.“ In der Saison 2018/19 kürte er sich zudem zum Sieger der Europacup-Gesamtwertung im Big Air und Slopestyle, auch war der Kappler bei zwei Weltcupbewerben in Italien und der Schweiz am Start. Sieg in der Europacup Gesamtwertung Hannes Rudigier hat sämtliche...

  • 03.04.19
Sport
Die Teilnehmer der Oberlandtour in Fiss mit den Coaches und Judges Andy Gohl und Marco Ladner sowie Christoph Giggo Wolf.
2 Bilder

Dritter Stopp der Oberlandtour in Fiss
Freestyle Bezirksmeisterschaf: „Leistung steigert sich Rennen für Rennen“

FISS. Nach der Auftaktveranstaltung in St. Anton und einem zweiten Stopp in Ischgl ging die Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour nun in die dritte Runde: 42 Teilnehmer gingen an den Start beim dritten Stopp am 30. März in Fiss. Freestyle Bezirksmeisterschaft Es war der dritte und vorletzte Stopp der Freestyle Bezirksmeisterschaft am 30. März in Fiss, bevor am 13. April das große Finale im Kaunertal angesetzt ist. Trainer Christoph Giggo Wolf erklärt: „Von den vier Rennen werden drei...

  • 02.04.19
Sport
Neun Freestyle-Kaderläufer des TSV Bezirk Landeck nahmen am vorletzten QParks Stopp in Schilthorn teil.
2 Bilder

QParks Stopp & Oberlandtourstopp
Landecker Freestyler holten vier Podestplätze in Schilthorn

BEZIRK LANDECK/ISCHGL. Neun Freestyle-Kaderläufer des TSV Bezirk Landeck nahmen am 23. März beim vorletzten internationalen QParks Stopp im Skyline Snowpark im schweizerischen Schilthorn teil und räumten dabei gleich vier Stockerlplätze ab. Zeitgleich ging für 34 weitere Freestyler des Bezirks in Ischgl der zweite Stopp der Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour über die Bühne. Oberlandtour stoppte in Ischgl Nachdem am 17. März in St. Anton der Auftakt der Oberlandtour stattgefunden...

  • 27.03.19
Sport
Die Siegergesichter des X OVER RIDE 2019: v.l. Michael Strauss, Claudia Klobasa, Mikaela Hollsten, Timm Schröder.
4 Bilder

Freeride
Hochkarätige Freerideaction und strahlende Siegergesichter beim X OVER RIDE

Bereits zum 16. Mal in Folge war der X OVER RIDE ein Garant für hochkarätige Freerideaction.  KAPRUN. Bei Bilderbuch-Wetter kämpften vergangenes Wochenende 70 Rider aus 16 Nationen am Kitzsteinhorn in Kaprun um die legendären Titel. Die spektakulärsten Lines von der Lakarschneid zeigten die beiden Österreicher Claudia Klobasa und Michael Strauss in den Ski-Kategorien, sowie Mikaela Hollsten (FIN) und Timm Schröder (GER) bei den Snowboardern. Schwierige Verhältnisse Beim Bewerb war...

  • 25.03.19
Sport
17 Bilder

Masters of Dirt
Große Emotionen bei Masters of Dirt in der Wiener Stadthalle

Nach der explosiven Premiere am Freitag heizten die tollkühnen Radsportler von Masters of Dirt am Samstag und Sonntag noch gleich dreimal in der Wiener Stadthalle ein. Zum Höhepunkt des Show Wochenendes in Wien kam es dann Samstag Abend - vor der legendären Afterparty waren die wilden Jungs kaum zu bremsen. Die überkochende Stimmung in der Halle war ihr Treibstoff und der Applaus der tobenden Menge trieb sie zu immer neuen extremen Höchstleistungen. WIEN (pa). Waghalsig stürzten sich die...

  • 19.03.19
Sport
Die Teilnehmer des Auftaktbewerbs der Oberlandtour 2019 am 17. März in St. Anton.
2 Bilder

„Kann ein Sprungbrett sein“
Auftakt der Freestyle-Oberlandtour in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Am 17. März fand in St. Anton am Arlberg am Rendl der Auftakt der Bezirksfreestylemeisterschaft 2019, der Oberlandtour, statt. 45 Teilnehmer aus sechs Skiclubs gingen an den Start – erstmals mit dabei war auch das neu gegründete FTO (Freestyle Team Oberland). Freestylebezirksmeisterschaft Es ist die mittlerweile bereits siebte Auflage der Freestylebezirksmeisterschaft, besser bekannt als „Oberlandtour“. Dass der Auftaktbewerb am 17. März in St. Anton reibungslos über die Bühne...

  • 18.03.19
Sport
In Fieberbrunn finden im März zwei Freeride-Camps statt.
3 Bilder

Pillerseetal
Freeride Camps in Fieberbrunn im März

Nach der Freeride World Tour stehen auch im März zwei Top Freeride Camps im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn auf dem Programm. FIEBERBRUNN (jos). Fieberbrunn hat sich bereits einen Fixplatz in der Freeride-Szene geschaffen. Gemeinsam mit dem Skicircus konnte der Tourismusverband nun zwei weitere Freeride Events in die Region holen. Von 15. bis 17. März gastieren erstmals die Alpin Tiefschneetage im „Home of Lässig“. Das dreitägige Camp steht ganz klar im Zeichen von...

  • 06.03.19
Sport
Die Bezirksteilnehmer des QParks Stopps und des Landescups in Mayrhofen mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

Vier Stockerlplätze
QParks Tour: Landecker Freestyler in Mayrhofen erfolgreich

BEZIRK LANDECK/MAYRHOFEN. Auch in diesem Jahr macht die QParks Tour Halt im Penken Park in Mayrhofen im Zillertal. Wie schon in der Vorwoche in Kitzbühel wurde auch in diesen Stopp ein Landescupbewerb integriert – der insgesamt zweite von drei Landescups in dieser Saison. 16 Teilnehmer vom Bezirk waren dabei, die Bilanz: Vier Stockerlplätze. Fünfte QParks Stopp In Mayrhofen wurde am 23. Februar der bereits fünfte QParks Stopp ausgetragen. Beim sogenannten „Penken Battle“ mischten sich über...

  • 26.02.19
Lokales
Bei einem Sturz wurde ein Teilnehmer des Winterfests in Obertauern (am 19. Februar 2019) schwer verletzt.

Zeugenaufruf
Schwerer Freestyle-Skiunfall in Obertauern

In einer Presseaussendung sucht die Polizei Salzburg Zeugen, die in Obertauern am 19. Februar einen Unfall beobachtet haben. OBERTAUERN. Im Zuge des Winterfestes in Obertauern am 19. Februar 2019, gegen 20.30 Uhr, verletzte sich bei einer Freestyle-Sprungvorführung ein 23–jähriger Lungauer schwer, so die Meldung der Polizei. Acht Freestyler führten in der Gruppe ein Schanzenschauspringen vor, wobei alle knapp hintereinander gesprungen seien. Der Einheimische sei dabei zu Sturz gekommen...

  • 23.02.19
Sport
Die Teilnehmer des Bezirks Landeck mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

QParks Stopp & Landescupbewerb
Landecker Freestyler: „Sehr hohes Level“

BEZIRK LANDECK/KITZBÜHEL. Der erste Landescupbewerb des TSV Freeski fand am 16. Februar in Kitzbühel statt und wurde in den vierten QParks-Stopp integriert. Dieser Bewerb wies ein sehr starkes Starterfeld aus, dennoch gelangen den Athleten der Freestylesparte des TSV Bezirk Landeck mehrere Stockerlplätze. QParks Tour: Starkes Starterfeld Drei der insgesamt sieben QParks Tour Stopps sind in Tirol. „Bei den Tiroler QParks Stopps werden jeweils Landescupbewerbe, insgesamt also auch drei, ...

  • 19.02.19
Sport
Die Kids für das Freestylen begeistern...

Sick Trick Tour
Sick Trick Tour 2019 nun auch mit Family Days

WAIDRING/KITZBÜHEL. Neu im Programm der Sick Trick Tour 2019 sind die STT Family Days: am 23. Februar im Snowpark auf der Steinplatte, am 23. März im Famly Park auf dem Kitzbüheler Horn. Neben einer einfachen Stempeljagd mit tollen Preisen für alle Teilnehmer, Spaßbewerben sowie Musik und Moderation gibt es auch ein Snowpark Coaching für alle freestyle-interessierten Kids. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, es geht darum, die Grundlagen für das Skifahren und Snowboarden im Snowpark...

  • 12.02.19
Sport
 Die Erfolgreichsten der insgesamt 15 Bezirksfreestyler mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

Alle Stockerlplätze abgeräumt
QPark Tour: Bezirksfreestyler erfolgreich in Schöneben

BEZIRK/SCHÖNEBEN. Am 9. Februar mischten sich unsere Bezirksfreestyler ins 50köpfige Teilnehmerfeld des Bewerbs „Battle ROJal Schöneben“ im Vinschgau. Und das höchst erfolgreich – auch hier wurden die hohen Erwartungen erneut mehr als erfüllt, eigentlich sogar übertroffen. Sämtliche Stockerlplätze ergingen an Freestyler des Bezirks Landeck. „Battle ROJal Schöneben“ Am zweiten Samstag im Februar fand im Snowpark von Schöneben bei Reschen ein Slopestyle-Contest als Teil des internationalen...

  • 12.02.19
Sport
Johnny Rohrweck mit Vincent Kriechmayr, Gewinner der Silbermedaille im Super-G.

Johnny Rohrweck feiert sein Comeback

Am 2. Februar belegte Skicross -Star Johnny Rohrweck den 13. Platz bei den Ski-Freestyle-Weltmeisterschaften in Utah(USA). Zuvor schaffte er es auf den dritten Platz beim Weltcup in Kanada. Nach dem der gebürtige Großraminger sich im Dezember 2017 beim Weltcup in Montafon eine schlimme Knieverletzung zuzog und pausieren musste, startete er in der Heurigen Saison wieder durch und belegte gleich den dritten Platz beim Skicross- Weltcup in Kanada. „Nachdem ich mir 2017 das Kreuz- und Innenband...

  • 12.02.19
Sport
Lennox Zimmermann mit dem Ticket für das Masters of Dirt (M.O.D.) in der Wiener Stadthalle.
2 Bilder

Spektakulär
Jüngster Freestyler der Welt begeistert Wien

Bereits als 10-Jähriger begeisterte Lennox Zimmermann mit seinem BMX-Rad das Publikum in der Stadthalle. Heuer wird der mittlerweile 11-Jährige bei der legendären Freestyle-Show in der Stadthalle (15. bis 17. März 2019) seine Stunts zeigen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Bereits im Vorjahr hat Lennox Zimmermann als Zehnjähriger mit seinem BMX-Rad das Publikum in der Wiener Stadthalle begeistert. Heuer geht das Spektakel von 15. bis 17. März über die Bühne. Nach seinem Debüt bei "Masters of Dirt"...

  • 06.02.19
  •  1
Sport
Die Freesytler zeigten beim STANTONPARK Battle am Rendl ihr Können.
20 Bilder

Big Air und Slopestyle
FIS Freesytle Europacup in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Vom 25. bis 27. Jänner 2019 fand in St. Anton am Arlberg das STANTONPARK BATTLE der FIS Freestyle Europa Cup im Big Air und im Slopestyle statt. Zahlreiche Zuschauer ließen sich das Freestyle Spektakel im StantonPark am Rendl nicht entgehen. Slopestyle Europa Cup Der bestens präparierte StantonPark stand am 25. Jänner für das erste Training bereit. Die rund 40 Athleten hatten am Freitag vier Stunden Zeit sich auf die Events vorzubereiten. Am Samstag, den 26. Jänner wurde der...

  • 30.01.19
Sport
2 Bilder

Freestyle
Spektakuläre Freestyle Show Night in Saalbach Hinterglemm

Freestyle Fans aufgepasst! Mit 31. Jänner startet wieder die spektakuläre Freestyle Show Serie in Saalbach Hinterglemm. Heimische und internationale Freestyle-Profis heizen dem Publikum mit ihren Stunts bei der Big Air Show so richtig ein. Die Profis der Freestyle Show Night zeigen wieder ihr gesamtes Trickrepertoire. Auf dem extra für die Eventreihe aufgestellten „Mega-Kicker“ auf der Turmwiese zeigen die Extremsportler wieder Flips, Corks, 720s und andere waghalsige Tricks, die das...

  • 24.01.19
Sport
Nach dem Weltcup gastiert der Nachwuchs am Kreischberg.

Kreischberg
Nächster Weltcup ist angemeldet

"Wir können nahezu alles veranstalten", sagt Karl Fussi, der Fokus liegt aber auf Anna Gasser. KREISCHBERG. „Nach dem Weltcup ist vor dem Weltcup“, sagt Kreischbergs OK-Chef Bernd Krainbucher. Das kann man diesmal getrost wörtlich nehmen. Bis Donnerstag werden in St. Georgen vier Bewerbe im Slopestyle und Big Air-Europacup ausgetragen. Das Flutlichfinale der Big Air-Bewerbe steigt am Donnerstag, 17. Jänner, ab 17 Uhr. Große Bühne Aber auch die Planungen für die große Bühne laufen bereits...

  • 17.01.19
  •  1
Sport
Markus Pale (Bgm. und Obmann Förderverein, links) und Trainer Christoph Giggo Wolf (rechts) zeigen sich stolz auf das SFL-Aushängeschild Noah Ressel.
2 Bilder

International Children Games
Fisser Freestyler Noah Ressel holt Bronze

FISS. Nur drei Jahre, nachdem am Sonnenplateau das Freestyleteam SFL (Serfaus Fiss Ladis Freestyle) installiert wurde, können durch dieses geschaffene Freestyle-Trainingsangebot bereits die ersten wirklich großen Erfolge in dieser trendigen Sportart verbucht werden. Der 14jährige Noah Ressel aus Fiss, neuestens auch im TSV-Kader, holte sich kürzlich die Bronzene Medaille im Freestyle-Slopestyle-Bewerb bei den Children Games in Lake Placid (USA) und krönt sich dadurch auch zum neuen...

  • 17.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.