Kaunertaler Gletscher

Beiträge zum Thema Kaunertaler Gletscher

Seit 29. Mai läuft die Sommersaison am Kaunertaler Gletscher, ein Rückblick auf das erste Wochenende verlief positiv.
  5

Kaunertaler Gletscher
Sehr guter Zulauf beim Sommer-Start

KAUNERTALER GLETSCHER. Vergangene Woche startete am Kaunertaler Gletscher offiziell die Sommersaison, gleichzeitig wurde der Skibetrieb wieder aufgenommen. Ein erstes Resümee verlief positiv. "Zulauf war sehr gut"Am 29. Mai 2020 hat der Kaunertaler Gletscher zum Auftakt der Sommersaison den Skibetrieb wieder aufgenommen, gleichzeitig starteten die Falginjochbahn 3.113 m und die begehbare Gletscherspalte in den Sommerbetrieb und sind täglich für Ausflüge geöffnet. „Der Zulauf in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Olympiasiegerin Anna Gasser strahlt: Sie hat im Kaunertal endlich wieder die Möglichkeit, zu trainieren.
  4

Training im Kaunertal
Anna Gasser zurück im Schnee am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Oympiasiegerin Anna Gasser ist nach zwei Monaten Corona-Pause endlich wieder zurück auf dem Snowboard. Möglich gemacht hat dies der Kaunertaler Gletscher in Zusammenarbeit mit dem ÖSV und Pistenbully. Seit einigen Tagen trainieren Anna und ihre ÖSV-Kollegen Clemens Millauer und Moritz Amsüss auf dem eigens gebauten Jump. Perfektes Setup am Kaunertaler GletscherAnna freut sich riesig: „Es ist toll, endlich wieder auf dem Snowboard zu stehen. Gerade die Frühjahrszeit am Berg zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Nach einer mehrwöchigen COVID-19-bedingten Schließung plant der Kaunertaler Gletscher, zum Auftakt der Sommersaison von 29. Mai bis 7. Juni 2020 den Skibetrieb wieder aufzunehmen.

Ab 29. Mai
Noch einmal Skierlebnis am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Nach einer mehrwöchigen Covid-19-bedingten Schließung plant der Kaunertaler Gletscher, zum Auftakt der Sommersaison von 29. Mai bis 7. Juni 2020 den Skibetrieb wieder aufzunehmen. Die Gletscherstraße sowie die begehbare Gletscherspalte werden bereits ab 21. Mai 2020 wieder geöffnet sein, der Betrieb erfolgt unter Einhaltung entsprechender Hygienemaßnahmen. Viel Neuschnee am Kaunertaler Gletscher „Wir warten noch auf die behördliche Verordnung, aber nach jetzigem Stand können wir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Blick vom Karlesjoch an der Staatsgrenze Österreich-Italien in das Langtauferer Tal in Richtung Reschensee.
  2

Alpenverein
Aus für Skiverbindung Kaunertal-Langtaufers als Chance für touristischen Neustart

KAUNERTAL, LANGTAUFERS. Der Österreichische Alpenverein sieht in der Ablehnung der Skischaukel Langtaufers-Kaunertal eine wichtige und wegweisende Entscheidung im Sinne eines intakten hochalpinen Lebensraumes und der ersehnten Kehrtwende im Tourismus. Wegweisende Entscheidung Als „wegweisende Chance für einen touristischen Neustart“ bezeichnet Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora die Ablehnung der umstrittenen Skiverbindung Langtaufers-Kaunertal. Zur grenzüberschreitenden Skischaukel –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Bergsommer im Kaunertal" – Der neue Dokumentarfilm von Christian Papke läuft am 22. April 2020 um 20:15 Uhr auf ORF III.
 1   31

ORF III
TV-Dokumentation über den „Bergsommer im Kaunertal“

KAUNERTAL. "Bergsommer im Kaunertal" – Der neue Dokumentarfilm von Christian Papke läuft am 22. April 2020 um 20:15 Uhr auf ORF III. Ganz eigentümliches Kleinod Das Kaunertal in Tirol. Als „romantisch und wild“ wird es beschrieben. Lange Zeit durch Verkehrswege nur spärlich erschlossen, hat sich hier im Tiroler Westen ein ganz eigentümliches Kleinod erhalten. Im Angesicht des Kaunertaler Gletschers, der sich mit seinen 3.526 Metern unter den zehn höchsten Gipfeln Österreichs...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Armin Falkner, Geschäftsführer der Oberländer Gletscherbahn AG und Obmann des TVB Tiroler Oberland.
  3

Kaunertal-Langtaufers
Falkner: "Schauen uns Beschluss der Landesregierung genau an"

KAUNERTAL, LANGTAUFERS (otko). Die Südtiroler Landesregierung hat die grenzüberschreitende skitechnische Verbindung Langtaufers-Kaunertal abgelehnt. Armin Falkner, Geschäftsführer der Oberländer Gletscherbahn AG, zeigt sich "ein bisschen enttäuscht". Der gefällte Beschluss soll aber genau angeschaut werden. Bisher unberührtes Gebiet Die Südtiroler Landesregierung hat sich am 15. April erneut mit dem Vorschlag für einen "ergänzenden Eingriff in der Skizone 'Langtaufers' in der Gemeinde Graun...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Keine grenzüberschreitende Skiverbindung: Das Vorhaben, Langtaufers in der Gemeinde Graun mit dem Kaunertaler Gletscher "skitechnisch" zu verbinden, wird bereits seit Jahrzehnten diskutiert.
  4

Südtiroler Landesregierung
Skiverbindung Kaunertal-Langtaufers erneut abgelehnt

KAUNERTAL, LANGTAUFERS. Nach eingehenden Überprüfungen hat die Südtiroler Landesregierung am 15. April die grenzüberschreitende skitechnische Verbindung Langtaufers-Kaunertal abgelehnt. WWF fordert Tourismuswende auch in Nordtirol mit echtem Gletscherschutz und konkreten Ausbaugrenzen Vorhaben erneut abgelehnt Die Landesregierung hat sich am 15. April erneut mit dem Vorschlag für einen "ergänzenden Eingriff in der Skizone 'Langtaufers' in der Gemeinde Graun in Vinschgau für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Laut einem Liftmitarbeiter waren nach der Quarantäne-Verordnung noch am nächsten Tag 5.000 Gäste, die zuvor aus Ischgl und St. Anton am Arlberg abgereist waren, im Oberland Skigefahren (Symbolbild).
 17  8   2

Quarantäne +++UPDATE+++
"Statt auf der Heimreise waren 5.000 Gäste aus Ischgl und St. Anton Skifahren"

BEZIRK LANDECK, ISCHGL, ST. ANTON (otko). Ein Liftmitarbeiter aus dem Bezirk Landeck schildert den BEZIRKSBLÄTTERN Landeck, dass nach der Quarantäne-Verordnung am nächsten Tag noch 5.000 Gäste, die zuvor aus Ischgl und St. Anton am Arlberg abgereist waren, im Oberland Skifahren waren. +++UPDATE+++ LH Platter: "Es gab klare Vorgaben zur Ausreise" Im Rahmen einer Pressekonferenz am 31. März nahm LH Günther Platter zu der Frage Stellung, ob die Landesregierung Hinweise hat, dass Urlauber aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Karriere-Highlight für Kaunertaler Para-Snowboarder Rene Eckhart (mitte): Der erste Welcupsieg.

Parasnowboard
Vorzeitiges Saisonende mit erstem Weltcupsieg für Kaunertaler Rene Eckhart

KAUNERTAL/LA MOLINA. Die Saison 2019/20 endete für den Tiroler ÖSV-Parasnowboarder Rene Eckhart kürzlich vorzeitig. Allerdings mit einem absoluten Höhepunkt in der Karriere des 33-jährigen Kaunertalers: So eroberte er in Spanien seinen ersten Weltcupsieg. Highlight der KarriereEine erfolgreiche Saison begann für Rene Eckhart im Herbst mit der intensiven Vorbereitung in der Heimat am Kaunertaler und Pitztaler Gletscher. Im November landete er dann zum Weltcupauftakt im niederländischen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Im März 2020 steht der Kaunertaler Gletscher im Zeichen des Freeridens.
  3

Freeride-Events
+++Veransatltung abgesagt+++ Freeride-Wochen am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Im März 2020 steht der Kaunertaler Gletscher im Zeichen des Freeridens. Bei den „Kaunertal Freeride Days“ am 14./15. März sowie dem „Freeride Testival presented by BMW xDrive 2020“ am 21./22. März  werden u.a. kostenlose Workshops, ein gratis Pistenbully-Transport sowie musikalische Highlights geboten. Von 27. bis 29. März steht das „Choice Company Split Camp“ auf dem Programm. „Kaunertal Freeride Days“ Erster Höhepunkt sind die „Kaunertal Freeride Days“ am 14. und 15.3., wo...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am Kaunertaler Gletscher wurde nun nun die steilste präparierte Piste Österreichs eröffnet.
  3

„Black Ibex“
Steilste präparierte Piste Österreichs neu am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Am Kaunertaler Gletscher eröffnete nun die steilste präparierte Piste Österreichs: Die „Black Ibex“ hat eine Neigung von 41,3 Grad und somit 87,85 Prozent Gefälle. Schwarzer Steinbock Die rund 500 Meter lange Piste, die auf den Namen „Black Ibex“ (schwarzer Steinbock) getauft wurde, weist am steilsten Punkt ein Gefälle von 87,85 Prozent und schwindelerregende 41,3 Grad Neigung auf. Damit befindet sie sich auf Platz eins unter den steilsten präparierten Pisten Österreichs....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das FreerideTestival gastiert am 21. und 22. März 2020 am Kaunertaler Gletscher.
  3

Freeride-Equipment-Test
FreerideTestival gastiert am 21. und 22. März am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Ski, Snowboards, Helme, Brillen, Notfallausrüstung und sonst noch einiges, was man im freien Gelände braucht, stehen bereit. Die Mitarbeiter der Hersteller treffen die letzten Vorbereitungen und wappnen sich für den Ansturm der Freeride-Fans. FreerideTestival im Kaunertal An drei aufeinander folgenden Wochenenden im März werden in Warth-Schröcken, in Saalbach und im Kaunertal jeweils Samstag und Sonntag die Zelte für das FreerideTestival aufgeschlagen. Da dürfen sich nicht nur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In einigen Skigebieten im Bezirk Landeck – wie hier in See – ist derzeit nur ein eingeschränkter Skibetrieb möglich.
  2

Orkanböen
Sturmtief "Sabine" sorgte für gesperrte Skigebiete im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Aufgrund des starken Windes mussten einige Skigebiete aus Sicherheitsgründen am Vormittag ihren Betrieb komplett einstellen. Nach der Wetterberuhigung  gibt es wieder einen teilweise eingeschränkten Skibetrieb. Eingeschränkter Skibetrieb Orkanböen mit Spitzen bis zu 120 km/h fegten am 11. Februar über die Berge im Bezirk Landeck. In zahlreichen Skigebieten war aufgrund des starken Windes kein sicherer Skibetrieb möglich. Unter anderem mussten vorübergehend alle...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Naturpark Kaunergrat: Die neue Ausstellung im Quellalpin in Feichten befasst sich mit den Themen Gletscherwelten und Klimawandel.

Landesförderung
100.000 Euro für neue Naturpark-Ausstellung im Kaunertaler Quellalpin

KAUNERTAL. In der neuen Naturpark-Ausstellung im Quellalpin in Feichten im Kaunertal werden die Themen Klimawandel, Gletscher und Tourismus behandelt. Förderung beschlossen 100.000 Euro fließen vonseiten des Landes in die neue Naturpark-Ausstellung im Kaunertaler „Quellalpin“. Das beschloss die Tiroler Landesregierung am 28. Jänner auf Antrag von Naturschutzlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe. „Mit der neuen Dauerausstellung, die Einheimische und Gäste gleichermaßen begeistern soll, wollen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am 21. und 22. März ist das FreerideTestival auf dem Kaunertaler Gletscher zu Gast.
  2

Mit Profis und neuem Equipment in den Powder
FreerideTestival gastiert auf Kauntertaler Gletscher

KAUNERTALER GLETSCHER. Freeride-Equipment zum einen, Workshops und Kurse zum anderen. Die beste Ausrüstung nützt nämlich nichts, wenn man damit nicht umgehen kann. Bei den drei FreerideTestival Stopps im März 2020 sind die Side-Events das Tüpfelchen auf dem i, am 21. und 22. März gastiert das Testival auf dem Kaunertaler Gletscher. Freeride-MekkaDer Kaunertaler Gletscher ist noch ein echter „Secret Spot“ für Freerider. Weite Hänge, viel Powder, unzählige unverspurte Lines und Freeride-Runs...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ab 14. Februar 2020 in den US-amerikanischen Kinos zu sehen: „Downhill“ –  Will Ferrell (re.) und Julia Louis-Dreyfuss „on location Tirol“!
  4

Cine Tirol
Filmdreh brachte 8.000 Nächtigungen in Fiss und Ischgl

BEZIRK LANDECK. Kinospielfilm „Downhill“: Beim renommierten Sundance Film Festival werden die Hauptdarsteller Will Ferrell und Julia Louis-Dreyfuss neben den Kulissen aus dem Bezirk Landeck erstmalig vor Publikum auf großer Leinwand zu sehen sein. Erfolgreiches Jahr für Filmland Tirol 1.200 Drehtage, über 10 Millionen Euro produktionsbedingte Ausgaben und fast 500 Millionen Kinobesucher, TV-Zuseher und YouTube-User – das Filmland Tirol blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. „Ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die BetreiberInnen freuen sich zusammen mit LHStv Josef Geisler über die Verlängerung des Tiroler Pistengütesiegels in ihren Skigebieten: Bergkastel-Nauders (hinten 3.v.l.) und Ischgl (hinten re.).
  3

Gütesiegel des Landes Tirol
Zehn Skigebiete im Bezirk Landeck ausgezeichnet

BEZIRK LANDECK. Als Garant für Qualität und Sicherheit zeichnet das Land Tirol Skipisten, Naturrodelbahnen und Loipengebiete mit dem Tiroler Gütesiegel aus – sofern sie die strengen Auflagen erfüllen. Tiroler Gütesiegel Im Bezirk Landeck tragen aktuell zehn Skigebiete und sieben Naturrodelbahnen sowie vier Tourismusverbände für die von ihnen betreuten Loipengebiete das Tiroler Gütesiegel. Ab dem Zeitpunkt der Auszeichnung besteht eine fünfjährige Gültigkeit des Gütesiegels bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Windsicherste Seilbahn der Welt: Die neue „Falginjochbahn 3.113 m“ geht am Kaunertaler Gletscher nach rund fünfeinhalbmonatiger Bauzeit in Betrieb.
  Video   3

Kaunertaler Gletscher
Neue Falginjochbahn im Kaunertal nimmt Betrieb auf

KAUNERTAL. Am 7. Dezember 2019, geht die neue „Falginjochbahn 3.113 m“ am Kaunertaler Gletscher nach rund fünfeinhalbmonatiger Bauzeit in Betrieb. Die neue Bahn, welche die beiden alten Doppelschlepplifte am Falginjoch ersetzt, befördert in nur 3,9 Minuten bis zu 100 Personen auf 3.113 Meter Seehöhe. Windsicherste Seilbahn der Welt Die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher ist die erste „100er-Funifor“-Seilbahn Österreichs: „100er“ deswegen, weil die Kabine der Funifor-Bahn bis zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Grenzüberschreitende Vorhaben und Visionen: Südtirols LH Arno Kompatscher (li.) und LH Günther Platter nahmen Stellung.
  4

Grenzüberschreitende Visionen
Skiverbindung Kaunertal-Langtaufers und Reschenbahn

NAUDERS (otko). Die Landeshauptleute Platter (Tirol) und Kompatscher (Südtirol) nahmen zu grenzüberschreitenden Vorhaben und Visionen Stellung. Glasfaser und Stromnetze Die Glasfasernetze von Tirol und Südtirol sind seit Kurzem am Reschenpass zusammen geschlossen. Offiziell wurde dies mit einem Festakt am 20. November in Nauders gefeiert. Trotzdem gibt es aber noch eine Reihe weiterer grenzüberschreitender Vorhaben bzw. Visionen. Die beiden Landeshauptleute Günther Platter und Arno...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Winterberg Fendels startet bereits am kommenden Wochenende – zwei Wochen früher als geplant – in die neue Wintersaison.

Bergbahnen Fendels
Winterberg Fendels startet früher als geplant in die neue Saison

FENDELS. Der verfrühte Wintereinbruch macht es möglich: Der Winterberg Fendels startet bereits am kommenden Wochenende – zwei Wochen früher als geplant – in die neue Wintersaison. Vorerst mit Wochenendbetrieb, ab 14. Dezember mit Vollbetrieb. Schon jetzt sind aber alle Pisten und Anlagen sowie die 4,5 km lange Rodelbahn geöffnet. Start zwei Wochen früher Die ergiebigen Schneefälle des verfrühten Wintereinbruchs im Oberland machen es möglich, dass der Winterberg Fendels bei ausgezeichneter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ab 15. November sind sämtliche Liftanlagen am Kaunertaler Gletscher geöffnet.
  2

Top-Bedingungen
Kaunertaler Gletscher: Alle Liftanlagen ab Freitag geöffnet

KAUNERTAL. Ab kommendem Freitag, 15. November, sind sämtliche Liftanlagen am Kaunertaler Gletscher geöffnet. Die großen Neuschneemengen in den vergangenen Tagen sorgen für Top-Bedingungen. Alle Anlagen in Betrieb Der Beginn der Wintersaison am Kaunertaler Gletscher erfolgte bereits am Samstag, den 28. September. Ab dem kommenden Freitag wird mit der Ochsenalmbahn l nun auch der letzte Lift in Betrieb genommen: Damit stehen Gästen ab kommendem Freitag Abfahrten mit bis zu 1000 Höhenmetern...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auf einer Spannseillänge von 2.000 Metern kommt die moderne Bahn mit nur zwei Stützen aus.
  7

Kaunertal
TVB Tiroler Oberland sieht neue Falginjochbahn als wichtigen Impuls

KAUNERTAL. Eine österreichweit einzigartige Gondelbahn geht Anfang Dezember 2019 am Kaunertaler Gletscher in Betrieb. In 3,9 Minuten befördert die moderne Kabine bis zu 100 Personen auf 3.113 Meter Seehöhe. Das Funifor-Bahnsystem kommt auf der gesamten Strecke mit nur zwei Stützen aus und ist äußerst windstabil. Der Kaunertal Tourismus sieht die 10,3 Millionen Euro Investition als Gewinn für die gesamte Region. Speziell Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erleben durch den neuen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Diese Woche ist die 100 Personen fassende Kabine für Österreichs erste „100er-Funifor“-Bahn im Kaunertal eingetroffen.
  4

Kaunertaler Gletscher
Kabine für neue „100er-Funifor“-Bahn im Kaunertal eingetroffen

KAUNERTAL. Der Bau der neuen „Falginjochbahn 3.113 m“ am Kaunertaler Gletscher geht in großen Schritten voran. Diese Woche ist die 100 Personen fassende Kabine für Österreichs erste „100er-Funifor“-Bahn im Kaunertal eingetroffen. Die neue Bahn ersetzt die beiden alten Doppelschlepplifte am Falginjoch und wird aller Voraussicht nach in der ersten Dezemberwoche in Probebetrieb gehen. Erste „100er-Funifor“-Seilbahn Österreichs Die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher ist die erste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Top-Bedingungen: Beim 34. Kaunertal Opening konnten Snowboarder und Freestyler den neuen Snowpark testen.
  4

Optimale Bedingungen
34. Kaunertal Opening lockte die Besucher

KAUNERTAL. Vergangenes Wochenende fand am Kaunertaler Gletscher bereits zum 34. Mal das traditionelle „Kaunertal Opening“ statt. Bei Top-Bedingungen konnten Snowboarder und Freestyler u.a. den neuen Snowpark testen und sich in einem neuen Contest-Format beweisen. Snowpark „Naturerun 2.0“ erweitert Nachdem die Wintersaison am Kaunertaler Gletscher bereits am 28. September startete, wurde beim traditionellen Kaunertal Opening (KTO) von 11. bis 13. Oktober nun auch die neue Snowpark-Saison...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.