Freeski

Beiträge zum Thema Freeski

Hannes Rudigier, landete nach seiner Verletzungspause und bei seiner ersten Weltmeisterschaft einen sehr guten „Double Cork 16“ im Big Air Bewerb und erreichte damit den 22 Rang.
3

ÖSV Freeski Team
Bilanz nach WM und Weltcup in Aspen

BEZIRK LANDECK. Nach einer Weltmeisterschaft der Superlative in Aspen, Colorado ziehen die vier Freeskier aus dem Bezirk Landeck Lara Wolf, Marco Ladner, Andreas Gohl und Hannes Rudigier Bilanz. Freeskier aus Bezirk gehören zu EliteZwischen Weltcup-Gesamtsiegern, Olympiasiegern, X-Games Gewinnern, aus über 20 Nationen traf bei dieser Weltmeisterschaft in Aspen / Colorado die Elite des Freeski Sports aufeinander. Das österreichische Freeski Team war in allen drei Disziplinen mit insgesamt acht...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Daniel Bacher und Sieger Matej Svancer
2

Fulpmes
Bacher ist Vize-Junioren Weltmeister im Slopestyle!

Für die „next Generation“ des ÖSV Freeski Teams geht aktuell in Krasnojarsk (Russland) die Junioren-Weltmeisterschaft in den Disziplinen Slopestyle und Big Air über die Bühne. FULPMES. Und dabei konnte der junge Stubaier Daniel Bacher am Sonntag gleich einen tollen Erfolg einfahren: Er holte sich im Slopestyle Finale den hervorragenden zweiten Platz und sicherte sich damit den Vize-Junioren Weltmeistertitel! Nach zwei guten Trainingstagen, geprägt von sibirischen Temperaturen um die -20 Grad...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Lara Wolf aus See im Paznaun holte bei der WM im Aspen im Slopestyle den siebten Platz.

ÖSV Freeskier
Lara Wolf nach Finalstürzen im Slopestyle WM-Siebte

SEE im PAZNAUN, KAPPL. Lara Wolf aus See landete am 13. März Damenfinale der Slopestyle-WM in Aspen (USA) auf Rang sieben. Hannes Rudigier aus Kappl holte den 28. Platz. Zwei Stürze im WM-Finale Das Finale ermöglichte den acht besten Damen der Welt, drei Durchgänge, in welchen der beste Durchgang zählte. Somit war die Taktik von Lara Wolf klar, „ich wollte in meinem ersten Durchgang ein sicheres Ergebnis erzielen, um in den folgenden Runs das Tricklevel aufzustocken“, dabei erzielte Wolf für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Lara Wolf aus dem Paznaun holte sich zuletzt den Titel Staatsmeisterin im Slopestyle – Nun kämpft sie im WM-Finale in Aspen.

ÖSV Freeskier
Lara Wolf zieht ins Slopestyle-WM-Finale ein

SEE IM PAZNAUN, KAPPL, ASPEN. Bei der Freeski Weltmeisterschaft schaffte die Paznaunerin Lara Wolf als Siebte den Einzug ins Achterfinale. Das Slopestyle Finale wird am 13. März. 2021 um 17:25 Uhr auf ORF Sport + übertragen. Extrem starke Konkurrenz Lara Wolf hat am Donnerstag (11. März) bei der Weltmeisterschaft in Aspen (USA) als Siebte der Slopestyle-Qualifikation den Sprung in das Achterfinale geschafft, welches am Samstag, 13. März 2021 ausgetragen wird. Mit einer Wertung von 62,55 Punkte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Innsbruck Rookie Fest (SS) – Innsbruck – Skyline Park Nordkette vom 19.-21.02.2021 ohne Zuschauer

Innsbruck Rookie Fest Nordkette
World Rookie Tour 2021

INNSBRUCK. "Optimismus ist die beste Art, das Leben zu sehen" – so lautet das Motto des Black Yetis von der World Rookie Tour 2020/21, bei der junge Talente in den Fun Parks ihr Können unter Beweis stellen. Die internationale Veranstaltung wird nun von 19. bis 21. Feburar 2021 ab 10:00 Uhr im Skylinepark auf der Nordkette Innsbruck von der Bühne gehen – auch wenn keine Zuschauer erlaubt sein werden. Die World Rookie Tour ist die bekannteste Jugend-Action-Sport-Tour mit mehr als 2.500 Sportlern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Anna Gasser freute sich über Platz 3.
1 5

Kreischberg
Anna Gasser fliegt aufs Podest

Die Kärntnerin verpasste den Heimsieg im letzten Sprung - es könnte ihr letzter Auftritt am Kreischberg gewesen sein. KREISCHBERG. Die Jaga Alm im Startbereich ist diesmal dunkel geblieben. Und im Zielstadion, wo sich normalerweise rund 3.000 Fans tummeln, drückten nur eine Handvoll Betreuer und Medienvertreter die Daumen. Der Kreischberg hat sich trotzdem wieder perfekt "in shape" präsentiert, wie es unter Snowboardern so schön heißt. Zweites Zuhause Und in Form war auch Anna Gasser, die am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Lara Wolf verpassste den Einzug ins Finale um nur 0,6 Punkte.

Big Air Weltcup der Freeskier
Lara Wolf verpasst knapp den Einzug ins Finale am Kreischberg

PAZNAUN/KREISCHBERG. Lara Wolf konnte sich trotz zwei starken Runs, nicht für das Finale qualifizieren und landete letztlich auf Platz 7. Am Freitag geht es für Hannes Rudigier und David Wolf bei der Qualifikation der Herren zur Sache. Finale knapp verpasstBei der heutigen Qualifikation, verpasste die Paznaunerin Lara Wolf knapp das Finale der besten sechs Damen am Kreischberg. Die 25 besten Damen der Welt, haben heute beim ersten Big Air Weltcup der Saison am Kreischberg, gezeigt was in Ihnen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Anna Gasser und Clemens Millauer starten am Kreischberg.
2

Kreischberg
Big Air in der Corona-Blase

Strenge Bestimmungen für Athleten und Funktionäre beim Weltcup am Kreischberg. MURAU. Alle Hände voll zu tun hatten die Funktionäre, Mitglieder und Helfer der Kreisch Indios und des USV Kreischberg rund um die Jahreswende, um die Aufbauarbeiten rund um die bevorstehenden Big Air-Weltcupbewerbe der Snowboarder und Freeskier rechtzeitig abzuschließen. Unter der Regie von OK-Chef Bernd Krainbucher ist alles planmäßig verlaufen und für die rund 180 Athleten aus 34 Nationen ist alles angerichtet....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Hannes Rudigier (im Bild) und seine Paznauner Freeski Kollegen Lara und David Wolf kämpfen am steirischen Kreischberg um Medaillen und die Olympiaqualifikation.
3

Big Air Weltcup der Freeskier
Drei Paznauner kämpfen am Kreischberg um Medaillen

PAZNAUN/KREISCHBERG. Die drei Paznauner Freeskier Lara Wolf, David Wolf und Hannes Rudigier gehen beim ersten Big Air Weltcup der Saison an den Start. Diese Saison geht es am Kreischberg nicht nur um wichtige Weltcup Punkte, sondern auch um die Qualifikation der Plätze für die Olympischen Spiele 2022. Qualifikation für Olympia 2022Diese Saison geht es am Kreischberg nicht nur um wichtige Weltcup Punkte, sondern auch um die Qualifikation der Plätze für die Olympischen Spiele 2022. Die drei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Skitouren-Gehen ist (wieder) beliebt: (K)ein Wunder, vereint es doch Bewegung und Naturerlebnis auf einzigartige Weise.
8

Wintersport-Trends
Darauf fährt man in diesem Winter ab

Mittlerweile ist der Winter zumindest in den Skigebieten und höher gelegenen Regionen ins Land gezogen und seit dem 24. Dezember kann man die österreichischen Berge auch wieder mit Gondel, Sessellift und Co. erklimmen. Die im vergangenen Sommer neu oder wieder entdeckte Bergliebe bei vielen von uns setzt sich auch jetzt im Winter fort. Skitouren und Schneeschuhwanderungen stehen hoch im Kurs, ebenso Klassiker wie das Langlaufen sowie moderne Innovationen älterer Wintersportarten in Form von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Weltcup Finale mit Bravour absolviert: Hannes Rudigier aus Kappl - A-Kader ÖSV Freeski.
3

Kappler Freeskier
Hannes Rudigier absolviert Weltcup Finale mit Bravour

KAPPL, STUBAI. Der junge Kappler Hannes Rudigier konnte in seinem ersten Slopestyle Weltcupfinale am Stubaier Gletscher überzeugen. Zu den besten 16 Freeskiern der Welt gehört Hannes Rudigier schaffte als einziger österreichischer Athlet den Einzug in das Weltcup Finale am Stubaier Gletscher. Rudigier konnte sich somit wichtige Weltcuppunkte sichern und der Qualifikation für die Olympischen Spiele einen Schritt näherkommen. Die Konkurrenz am Stubaier Gletscher war hoch, zwischen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der beste heimische Vertreter war Hannes Rudigier
1 4

Neustift
Daniel und Laura zeigten sich gut in Form

NEUSTIFT. Hannes Rudigier schaffte als einziger österreichischer Athlet den Einzug in das Weltcup Finale am Stubaier Gletscher. Rudigier konnte sich somit wichtige Weltcuppunkte sichern und der Qualifikation für die Olympischen Spiele einen Schritt näherkommen. Die Konkurrenz am Stubaier Gletscher war groß. Zwischen Weltcup-Gesamtsiegern, Olympiasiegern und X-Games Gewinnern konnte der junge Tiroler zum ersten Mal Heimische-Finalluft schnuppern. Im ersten Run war die Nervosität noch deutlich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Freestyler Hannes Rudigier (A-Kader ÖSV Freeski) aus Kappl qualifizierte sich für das Finale am Stubaier Gletscher.
2

Kappler Freestyler
Hannes Rudigier zieht in das Freeski Weltcupfinale ein

KAPPL, STUBAI. Mit der Qualifikation für das FIS Freeski Weltcup Finale am Stubaier Gletscher stellte Hannes Rudigier aus Kappl erneut sein Talent unter Beweis. Guter Start in neue Saison gelungen Der Kappler Freestyler Hannes Rudigier schafft die Qualifikation für das FIS Freeski Weltcup Finale am Stubaier Gletscher am Samstag, den 21. November 2020 und legt somit einen Grundstein für einen guten Start in die neue Freeski Weltcup-Saison. Zwischen Weltcup-Gesamtsiegern, Olympiasiegern, X-Games...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Lokalmatadorin Laura Wallner aus Neustift will nach ihrer verletzungsbedingten Zwangspause heuer wieder so richtig durchstarten!
5

Stubai
"Heimspiel" für Wallner und Bacher

STUBAI. Freeskier fiebern dem Weltcup-Auftakt im Stubai entgegen – mit Laura Wallner aus Neustift und Daniel Bacher aus Fulpmes sind zwei heimische Vertreter mit dabei! Wenn die besten Freeskier der Welt einen der hochklassigsten Snowparks rocken, kann das nur eines bedeuten: Das Stubaital lädt erneut zum Weltcupauftakt der Freeskier ein. Von 18. bis 21. November gastiert der FIS Freeski World Cup zum bereits vierten Mal im Snowpark DC Stubai Zoo und präsentiert spektakuläre Ski-Action vom...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hannes Rudigier aus Kappl  will sich beim Weltcup-Auftakt am Stubaier Gletscher für das Finale der besten 16 qualifizieren.
4

Weltcup-Auftakt am Stubaier Gletscher
Drei Paznauner Freeskier mischen bei Weltelite mit

KAPPL/STUBAI. Die Freeskier starten unter „besonderen“ Bedingungen in die Weltcupsaison - Aus dem Bezirk Landeck mischen Lara und David Wolf sowie Hannes Rudigier aus Kappl bei der Weltelite mit. Freeski-Weltelite in TirolVom 18. bis 21. November 2020 ist die Freeski-Weltelite wieder zu Gast in Tirol, und kämpft bereits das vierte Jahr in Folge um wichtige FIS Weltcuppunkte am Stubaier Gletscher. Starter aus über 23 Nationen werden zu diesem besonderen Weltcupauftakt der Freeskier erwartet....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die 35. Auflage des renommierten Kaunertal Opening (KTO) fand unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt.
4

Corona-Maßnahmen
35. Kaunertal Opening ging erfolgreich über die Bühne

KAUNERTAL. Am vergangenen Wochenende, von 9. bis 11. Oktober, wurde der Snowpark am Kaunertaler Gletscher für Snowboarder und Freestyler eröffnet. Die 35. Auflage des renommierten Kaunertal Opening (KTO) fand unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt. Abstand und Eigenverantwortung Mit ausreichend Abstand und viel Eigenverantwortung in die neue Park-Saison: Geltende Corona- Maßnahmen, wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder die Einhaltung des Mindestabstands, wurden beim...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Freerider werden wieder den "Loder" bezwingen.

Freeride World Tour 2021
Freeride World Tour wieder in Fieberbrunn

Die weltbesten Freerider kämpfen 2021 in einem brandneuen Format um die Titel. FIEBERBRUNN (niko). Die Freeride World Tour (FWT) künfigt für 2021 eine Serie mit fünf Stopps und spannenden Änderungen im Wettkampfformat an. Mit im Boot ist wieder der Wildseeloder in Fieberbrunn. Um den Wettbewerb sowohl für die Athleten als auch für die Zuschauer noch attraktiver zu gestalten, hat die FWT das Format der Tour neu gestaltet. Diese Saison gibt es vier wichtige Änderungen. Die Qualifikation für das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am 26. September beginnt der Skibetrieb auf dem Kaunertaler Gletscher – mit umfassenden Maßnahmen hinsichtlich Covid-19.
2

Mit Covid-Maßnahmen
Kaunertaler Gletscher startet in die Wintersaison

KAUNERTAL. Am Samstag, den 26. September, beginnt der Skibetrieb auf dem Kaunertaler Gletscher – mit umfassenden Maßnahmen hinsichtlich Covid-19. Angesichts des idealen Herbstwetters kommen nun sowohl Skiläufer als auch Ausflugsgäste wie etwa Wanderer ins Gletschergebiet. Das traditionelle Kaunertal Opening für Snowboarder und Freestyler findet in der 35. Auflage von 9. bis 11. Oktober statt. Mit Abstand und Eigenverantwortung Geöffnet sind ab 26. September die Karlesjochbahn – die Gondelbahn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
35. Kaunertal Opening vom 09. bis 11. Oktober 2020: Gemeinsam mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“.
7

35. Kaunertal Opening
Mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“

KAUNERTAL. Das inzwischen legendäre Kaunertal Opening findet heuer vom 09. bis 11. Oktober 2020 statt. Aufgrund von Covid-19 lautet das Motto der 35. Auflage: Gemeinsam mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“. 35. Kaunertal Opening Mit dem Slogan „back to freedom – back on snow” wird der Snowpark Kaunertal bereits zum 35. Mal mit dem renommierten Kaunertal Opening eröffnet. Unter den Vorzeichen des heurigen herausfordernden Jahres liegt der Fokus mehr denn je am Berg. Die weiten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Elisabeth Gram zieht sich nach einer erfolgreichen Karriere aus dem Leistungssport zurück.
3

Elisabeth Gram beendet Karriere
Neue Wege für Fließer Freeski Athletin

FLIEß. Die 24-jährige ÖSV Athletin Elisabeth Gram aus Fließ beendet nach mehreren, erfolgreichen Jahren ihre professionelle Freeski-Karriere. Konstant erfolgreichDie junge Fließerin beendet ihre Halfpipe-Karriere und kann dabei auf zahlreiche Erfolge zurückblicken: Letztes Jahr sprang Elisabeth bei der Freestyle Weltmeisterschaft in Park City in den USA auf den 7. Platz und erreichte das beste Resultat aus österreichischer Sicht in der Disziplin Freeski Halfpipe Damen bei einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Am 22. Februar gab es bei den Sick Trick Tour Open Kitzbühel feinste Contest Vibes und jede Menge Action.
27

Freerider
"Sick Tricks" in der Gamsstadt

KITZBÜHEL (jos). Manch ein Besucher kam bei den Sick Trick Tour Open Kitzbühel aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn beim fünften QParks Tour Stop dieser Saison wurden im Snowpark Kitzbühel definitiv neue Maßstäbe gesetzt. Fettes Setup und massives Riding Bereits zum zweiten Mal in Folge fand der Contest auf einem reinen Kicker Setup statt. Vier Kicker standen den rund 70 Ridern zur Auswahl. Bei den Snowboardern lieferte der 17-jährige Brite Ethan Smith bei den Snowboardern den Best Trick des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Freerider bieten Action am "Loder".

Freeride World Tour
Viel Action am Wildseeloder - mit Umfrage!

Freeride World Tour Fieberbrunn 2020: Jubiläum für Tourstopp am Wildseeloder. FIEBERBRUNN (niko). Der Klassiker feiert seinen 10. Geburtstag: Vom 7. bis 13. März trifft sich die Weltelite der Freerider wieder in Fieberbrunn zum vierten von fünf Stopps der Freeride World Tour 2020 (FWT). Seit 2011 ist der Nordhang des Wildseeloder Schauplatz der einzigen FWT-Etappe im deutschsprachigen Raum. Hier fällt die Entscheidung über die Qualifikation für die FWT 2021 und für das große FWT-Finale beim 25....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Daniel Bacher aus Fulpmes in Action

Youth Olympic Games
Zwei Top 10 Plätze für Daniel Bacher

FULPMES/LAUSANNE. Nach 2016 in Lillehammer (NOR) fanden die Youth Olympic Games dieses Mal im schweizerischen Lausanne statt, und waren Schauplatz verschiedenster Wintersportarten für Nachwuchsathleten im Alter von 15 bis 18 Jahren. Daniel Bacher, 15 Jahre jung, aus dem Stubaital, repräsentierte Österreich in den Freeski-Disziplinen Slopestyle und Big Air. Der Fulpmer qualifizierte sich im Slopestyle zunächst mit Platz 5 souverän für das Finale. Nach drei soliden Runs im Leysin Park, aber ein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der Holländer Jack van Nunen ist nicht nur selbstständiger "Bootfitter" mit eigener Werkstatt bei Frandl Sports in Hallein, sondern auch Freerider mit Leib und Seele.
2

VIDEO/Freeriden verbindet Sportarten
"Im Zweifelsfall lieber Wellnessen oder auf ein Bier"

Jack van Nunen ist Freerider mit Leib und Seele. Er erzählt uns, worauf man abseits der gesicherten Pisten achten muss. Oberste Priorität haben nicht nur Know-how und Ausrüstung, sondern auch Respekt. HALLEIN. Vor ein paar Jahren verschlug das Schicksal den Holländer Jack van Nunen nach Salzburg. Im Hause Frandl Sports in Hallein hat er sich mit seiner eigenen "Bootfitting"-Werkstatt eingemietet und betreut bei Gelegenheit auch die Kunden von Wolfgang Frandl im Sportgeschäft mit. Der Grund,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.