04.04.2016, 12:11 Uhr

Erfolgreicher Saisonabschluss für die Schmittenhöhebahn

Die Seilbahner Sportgemeinschaft Schmittenhöhe wurde 1969 gegründet und zählt derzeit über 80 Mitglieder. Neben zahlreichen Sportveranstaltungen im Winter und Sommer, ist das Schmitten Betriebsskirennen gegen Saisonende bereits ein Klassiker. Am 29. März fand das diesjährige Skirennen bei besten Pistenverhältnissen auf der Breiteckpiste statt. (Foto: Schmittenhöhebahn AG)
Schneemangel und Temperaturen über dem Gefrierpunkt wirkten sich negativ auf den Saisonstart am Zeller Hausberg aus. Aber der Februar und März mit den wintertouristisch günstig gelegenen Osterferien machten es möglich: am Ende freut man sich bei der Schmittenhöhebahn AG über den erfolgreichsten Februar aller Zeiten, über ein Plus von 35 Prozent im März im Vergleich zum Vorjahr und in Summe über eine gelungene Wintersaison.


ZELL AM SEE. Trotz des milden Winters und der anfangs schlechten Schneelage freut man sich bei der Schmittenhöhebahn kurz vor Saisonende über ein erfreuliches Ergebnis. Die letzten Winter haben gezeigt, dass der Februar - heuer mit 29 Skitagen - zum erfolgreichsten Wintermonat für die Bergbahnen wurde. Durch die günstig gelegenen Osterferien und die sehr guten Pistenverhältnisse, sorgt der März im Vergleich zum Vorjahr für ein Plus von 35 Prozent.

Perfekte Pistenverhältnisse in den Höhenlagen

Frühlingsskilauf mit bestens präparierten Pisten und herrlichen Sonnenstunden im Liegestuhl findet bei den Gästen immer besseren Anklang. So auch bei Dr. Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn AG. „Wir blicken auf den besten Februar, den es je gegeben hat, zurück und hatten auch im März ein sehr tolles Ergebnis. Die gut ausgebaute technische Beschneiung sorgte im Frühjahr für perfekte Pistenverhältnisse in den Höhenlagen.“
In diesen Genuss kamen auch die Mitglieder der Seilbahner Sportgemeinschaft Schmittenhöhe beim jährlichen Betriebsskirennen. Bei besten Pistenverhältnissen fand am Dienstag, 29. März auf der Breiteckpiste ein Riesentorlauf für die Schmitten-Mitarbeiter statt.

Offen bis zum 10. April

Bis einschließlich 10. April haben der trassXpress und die Areitbahn mit den dazugehörigen Höhenanlagen für Frühlingsskifahrer geöffnet. Den aktuellen Seilbahn- und Pistenstatus findet man immer aktuell unter www.schmitten.at.


Text & Foto: Schmittenhöhebahn AG
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.