23.03.2016, 19:30 Uhr

Bischofshofener Senioren machen sich Internet-fit

Monika Steininger, Bürgermeister Hansjörg Obinger, Manfred Maurer und Kursleiter Rudolf Stepanek. (Foto: A1)
BISCHOFSHOFEN (ap). Wo gibt man eine neue Internetadresse ein? Wie sucht man im Internet nach Ärzten und Telefonnummern und was unterscheidet eine E-Mail Adresse von einer Internetadresse? Die Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen bekamen die Teilnehmer des „Erste Schritte im Internet“ Kurses in der Volksschule Bischofshofen Markt.

Medienkompetenz ist in jedem Alter wichtig

„Senioren schaffen mit solchen Kursen einen einfachen Einstieg ins Internet. Damit erhöhen sie ihre Medienkompetenz und so ihre persönlichen Chancen in vielen Bereichen des Alltags“, freut sich, Hansjörg Obinger, Bürgermeister von Bischofshofen, über das Engagement in seiner Gemeinde.

Lesen Sie dazu auch Senioren wollen Google, youTube und wikipedia auch nutzen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.