22.09.2016, 14:30 Uhr

Bühne frei für den Sterntalerhof

Am 19.9 wurde zur Benefizveranstaltung für den Sterntalerhof ins Radiokulturhaus des ORF in die Argentinierstraße geladen. Frank Hoffmann führte durch das Programm mit Georg Breinschmid und Gerald Preinfalk, dem Birgit Denk-Trio, Gerold Rudle , die Gesangskapelle Hermann und Bohatsch & Skrepek. Darüber freute sich Geschäftsführer Mag. Harald Jankovits, Mitbegründer des Sterntalerhofs Peter Kai sowie Vorstand DI Johann Konvicka.
Am 19.9 wurde zur Benefizveranstaltung für den Sterntalerhof ins Radiokulturhaus des ORF in die Argentinierstraße geladen. Vorstand DI Johann Konvicka, der das ganze Jahr seine Fühler bei den Künstlern ausstreckt, um eine hochkarätige Veranstaltung auf die Beine zu stellen, durfte dieses Mal Georg Breinschmid (Wr. Staatsoper) und Gerald Preinfalk (Prof. Kunst-Uni Graz), das Birgit Denk Trio ("Denk mit Kultur"), zum wiederholten Mal Gerold Rudle (Salzburger Stier 2010), die Gesangskapelle Hermann (Mundart acapella) sowie Bohatsch (bekannt aus Soko Donau) & Skrepek ( Kollegium Kalksburg) für die Sache gewinnen und auf der Bühne begrüßen. Die Künstler sagten spontan zu und verzichteten auf ihre Gage zugunsten des Sterntalerhofs. Durch das Programm führte kein Geringerer als Frank Hoffmann. Ein Abend, der fazettenreicher nicht sein kann. Von acapella bis Jazz sowie Kabarett immer ein Highlight für das begeisterte Publikum. Das Beste kommt jedoch am Schluss - der Gesamterlös kommt dem Sterntalerhof zugute, der es sich seit 1999 zur Aufgabe gemacht hat, Familien mit schwer chronisch und sterbenskranken Kindern zu betreuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.