12.04.2016, 16:24 Uhr

Spendenübergabe: 1.500 Euro von Gablitzer Faschingsumzug für Pfarrcaritas

stehend vlnr: Pfarrcaritas-Vetreter Simon Dörflinger, Faschingsumzug-Organisator Franz Starnberger, Faschingsprinzessin Katharina die Zweite, Faschingsprinz Christian der Erste. Sitzend vlnr: Waltraud Krepel, Gemeinderätin Christine Kröll, Josef und Helga Vyborny. (Foto: Gerhard Glazmaier)
GABLITZ (red). Am Faschingsdienstag fand in Gablitz der nunmehr fünfte Faschingsumzug statt. Wie jedes Jahr zeichnete sich auch heuer der Tourismusverein unter Obmann und "Schreiber-Wirt" Franz Starnberger verantwortlich dafür. Bei sonnigem Wetter und milden Temperaturen zogen 17 Gruppen mit insgesamt 193 Mitwirkenden bestens gelaunt in originellen Faschingskostümen durch Gablitz.
Beim Abschluss vor der Volksschule wurden die Gäste und Mitwirkenden mit Faschingskrapfen, Getränken und Würstel versorgt. Der Reinerlös, der durch den Verkauf der gespendeten Speisen und Getränke erzielt wurde, kommt wie jedes Jahr einem wohltätigen Zweck für Gablitzer zu Gute.

Bei der Abschlussbesprechung am 10. April 2016 wurde einstimmig beschlossen, den Erlös von € 1.500,- der Pfarrcaritas Gablitz zur Verfügung zu stellen. Simon Dörflinger nahm die Spende, stellvertretend für die Pfarrcaritas, in Empfang. Er versicherte, dass keine Geldbeträge an Personen ausbezahlt werden, sondern nur notwendige Anschaffungen, deren Bedarf zuerst geprüft wird, mit diesem Geld bezahlt werden.

ZUM NACHLESEN:
"Galei, Galei": Das war der Gablitzer Faschingsumzug 2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.