22.09.2016, 09:38 Uhr

Gewerkschaftsjugend auf Abenteuerfahrt

(Foto: Blaas)

Raftingtour durch das Lechtal forderte Mut und Ehrgeiz

AUSSERFERN. Kürzlich veranstaltete die Außerferner Gewerkschaftsjugend eine Raftingtour für Jugend-Funktionäre. Ehrgeizig und mutig paddelten die Jugendlichen auf dem Lech von Bach bis Häselgehr. Die rauschende Gischt des heimischen Wildflusses forderte den Beteiligten so einiges ab. Die TeilnehmerInnen trotzten den extremen Bedingungen, sie scheuten weder Regen noch Wellengang, der Spaß stand dabei im Vordergrund. Tatkräftige Unterstützung lieferten die Guides von Fun-Rafting Clemens Friedle aus Häselgehr.
Nach der anstrengenden Tour trafen sich die Jungs und Mädels zum Grillen am Lech. Die Beteiligten bedankten sich für die Durchführung beim Gewerkschaftsbund (ÖGB) und der Reuttener Ortsgruppe der Produktionsgewerkschaft (PRO-GE).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.