29.06.2016, 15:40 Uhr

Sieg für Tobi von Baer beim Alpenpokal Trial

(Foto: privat)
AUSSERFERN/ALLGÄU. Eine starke Vorstellung zeigten Stefan Fasser, Manuel Fuhrmann und Tobias von Baer vom SV Reutte ZV Trial am 18. Juni beim Alpenpokal Trial des AMC Unterhingau in Kraftisried. Manuell Fuhrmann, der Mitte der Saison die Klasse 6 Alpenpokal und die Bayerische Meisterschaft anführt, konnte beim bekanntlich anspruchsvollen Trial des AMC Unterthingau abermals sein Können unter Beweis stellen und erreichte mit nur einem Strafpunkt Rückstand den 2. Platz.
Stefan Fasser der erstmals im Wettkampf startete machte seine Sache gut.
Trotz mehrerer Leichtsinns Fehler belegte er einen sehr guten 4. Platz mit nur wenig Rückstand zu den Pokal Rängen. Fahrtechnisch in ausgezeichneter Form präsentierte sich der 17-jährige Vilser Tobias von Baer. Er schaffte es in Runde 1 mit sehr guten und sauberen Aktionen den nötigen Vorsprung zur Konkurrenz zu sichern.
So gelang ihm, trotz einer durchwachsenen 2. Runde, der Sieg in der höchsten Klasse 2/Experten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.