20.08.2016, 21:50 Uhr

Missglückte Flucht eines Ladendiebs

Ein 27-jährige Däne wurde nach Abschluss der Erhebungen angezeigt.
BEZIRK. Eine Mitarbeiterin eines Supermarkts erstattete am 19. August 2016 gegen 15.20 Uhr eine Anzeige über einen Diebstahl.

Beschuldigter leistete Widerstand

Die Ermittlungen übernahmen Beamte der Polizeiinspektion Ried im Innkreis. Im Zuge der Befragung konnte er sich nicht ausweisen und versuchte zu flüchten, weshalb er an Ort und Stelle festgenommen wurde. Bei der Festnahme leistete der Mann aktiven Widerstand gegen die beiden einschreitenden Polizeibeamten.

27-jähriger Däne wurde angezeigt

Aufgrund einer massiven Gegenwehr des Beschuldigten war die Unterstützung eines anwesenden Zeugen äußerst hilfreich. Es wurde dabei niemand verletzt. Nachdem die Identität des Mannes am 20. August 2016 geklärt werden konnte, wurde die Festnahme aufgehoben. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 27-jährigen Mann aus Dänemark, der nach Abschluss der Erhebungen angezeigt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.