17.09.2016, 10:46 Uhr

21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Symbolfoto (Foto: tomas/fotolia)

Der junge Mann stieß frontal gegen einen Baum und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

ST. VEIT. Der tragische Verkehrsunfall ereignete sich am 16. September 2016 im Ortschaftsbereich Keppling.
Wie die Polizei mitteilt, war der 21-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem Motorrad gegen 16:10 Uhr von St. Veit Richtung Neußerling unterwegs. Im Ortschaftsbereich von Keppling kam er aus unbekannten Gründen in einer Rechtskurve ins Rutschen und geriet auf die linke Straßenseite. Dort kam er von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. Der Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.