19.09.2016, 19:20 Uhr

Petanque: Bundesliga-Turnierfinale in Haslach

Mamadou Bah, Antoine Pinaton und Markus Preining sind am 24. September beim Petanque Bundesliga- Turnierfinale mit dabei. (Foto: privat)

Am Samstag den 24. September erwartet die Sektion Petanque des Sportvereins Haslach 25 Mannschaften auf der Kranzling.

HASLACH (hed). Auftakt zum Turnier das ÖBL-VM i (Österreichische Bundesliga Vereinsmeisterschaft) in Haslach auf der Kranzling ist um 9.30 Uhr. „Nach den fünf Vorrundenspielen steigen die besten acht in das Viertelfinale auf“, erklärt Andreas Priesner, Petanque-Sektionsobmann des Sportvereins Haslach. Die Viertelfinalspiele starten um 16 Uhr, die Finalspiele um 17 Uhr.

Drei Haslacher Teams dabei

Die Haslacher werden mit drei Mannschaften dabei sein. „Wir peilen den Einzug ins Viertelfinale an“, sagt Sektionsobmann Andreas Priesner. Die Haslacher Teams im Überblick: Team 1: Herbert Feldler, Markus Preining und Stefan Feldler; Team 2: Antoine Pinaton, Andreas Priesner und (die Nachwuchshoffnung aus St. Peter) Georg Viehböck; sowie das Legionärsteam mit Josef Parzer, Sebastian Buckstegen und Mamadou Bah. „Der Afrikaner, der für sein Heimatland bereits im Jugendnationalteam bei der Weltmeisterschaft dabei. Zu favorisieren sind laut Priesner die drei Wiener Vereine und Neusiedl am See.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.