30.05.2016, 08:57 Uhr

Kaiser beim Rennklassiker

Armin Assinger (Foto: Neumayr)

Gaisbergrennen mit Armin Assinger und Seyffenstein

SALZBURG. Quizkaiser Armn Assinger, Kaiseradjutant „Seyffensein“ Rudi Roubinek und dazu ein Porsche in einem Porsche in der Form von Hans Peter Porsche, der beim heurigen Gaisbergrennen selbstverständlich einen Porsche, genauer gesagt einen 904 GTS Baujahr 1964, pilotierte. Dazu Rennfahrer Legende Dieter Quester und der schwarze Stadtvize Harald Preuner in einem schnittigen roten „356“ Baujahr 1961.
Edelstes Blech in und um die Stadt Salzburg und ein mehr als zufriedener Organisator Gert Pierer. Den hauptberuflichen Arzt plagte heuer allerdings selbst ein gesundheitliches Problem. „Nach einer Beinoperation bin ich ein bisschen gehandicapt, aber zum Gasgeben reicht es allemal und Bremsen steht sowieso nicht im Vordergrund“, so rennbegeisterte Mediziner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.