29.05.2016, 16:05 Uhr

Diebstähle durch Asylwerber

(Foto: benik.at - Fotolia)
GMUNDEN. Zwei Asylwerber wurden am Samstag, 28. Mai nach Ladendiebstählen in Gmunden von Polizisten im Zuge der Fahndung gestellt. Die beiden Tunesier hatten Bekleidung und Ohrhörer gestohlen. Bei einer Nachschau in deren Unterkunft wurde eine Vielzahl von Gegenständen sichergestellt, die aus Straftaten stammen dürften. Auch die Herkunft der von den beiden verwendeten Mountainbikes ist derzeit ungeklärt. Weitere Erhebungen sind im Gang.
0