30.08.2016, 11:42 Uhr

Einbrecher bohrte Fenster eines Wohnhauses auf

(Foto: Olaf Mades)
PINSDORF. Ein unbekannter Täter stieg in Pinsdorf durch ein aufgebohrtes Fenster in ein Einfamilienhaus ein und stahl Geld und Handys.
In der Nacht zum 29. August bohrte ein unbekannter Täter ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses im Ortsteil Fraunsdorf auf und öffnete so das Fenster. Die vierköpfige Familie schlief zu dieser Zeit im Obergeschoss und bekam von dem Eindringling nichts mit. Der Täter stahl eine Geldbörse und mehrere Mobiltelefone, die auf einer Kommode abgelegt waren. Danach verließ der Täter das Haus wieder durch das Fenster. Die Bewohner entdeckten die Tat beim Frühstücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.