02.09.2016, 09:50 Uhr

ÖGB-Frauen Gmunden starten Umfrage

(Foto: ÖGB Frauen)

GMUNDEN. Unter dem Motto „Frauenwünsche lernen fliegen“ werden Arbeitnehmer/innen im Bezirk Gmunden befragt

Am Montag den 19. September 2016 befragen gewerkschaftlich engagierte Frauen aus dem Bezirk Gmunden Passant/innen in Bad Ischl über ihre Wünsche zur Arbeitswelt. „Vieles wird selten bis gar nicht angesprochen, weil man Angst hat, den Arbeitsplatz zu verlieren. Dazu gibt es Arbeitnehmer/innenvertretungen, die die Forderungen, Vorschläge und Wünsche der Menschen aufgreifen und für Verbesserungen eintreten.“ weiß Claudia Larsen, ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende, selbst Betriebsrätin.

Ballonaktion

Um 14 Uhr geht es vor der Trinkhalle in Bad Ischl los. Die Aktivistinnen der ÖGB-Frauen werden Passant/innen fragen, wo sie der Schuh in ihrem täglichen Arbeitsleben drückt. Diese Wünsche und Forderungen werden auf Karten geschrieben, an mit Helium befüllte Ballone gehängt und fotografiert, damit sie nicht „verloren gehen“. Am Ende der Aktion wird ein ganzer Strauß Ballone gemeinsam losgelassen. Die Forderungen und Wünsche werden an die ÖGB-Führung weiter geleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.