18.05.2016, 00:00 Uhr

Ökologische Dämmstoffe: Schafwolle hält warm ...

Schafwolle ist ein ökologischer Dämmstoff, der ein gesundes Raumklima schafft. (Foto: M4 Holzbau)

... und zwar nicht nur den Körper, sondern auch das Haus – ökologisch bauen mit nachhaltigen Dämmstoffen.

ANDORF (ska). Schafwolle, Zellulose und Holzwolle sind drei Dämmstoffe, auf die M4 Holzbau in Andorf setzt. Und was haben alle drei Dämmstoffe gemeinsam? Sie sind ökolgisch. Unter anderem Schafwolle ist ein Naturprodukt, dass jederzeit in den ökologischen Kreislauf rückgeführt werden kann, wie Geschäftsführer und Zimmermeister Gerhard Zachbauer erklärt. "Geschoren wird zweimal im Jahr." Und: Schafwolle sei in der Lage, die Raumluft innerhalb kürzester Zeit von vielen Gerüchen und Schadstoffen zu reinigen.

Baubiologisch zu bauen, ist dem Unternehmen in Andorf ein großes Anliegen. "Baustoffe sollten grundsätzlich aus nachwachsenden Rohstoffen – so weit möglich – hergestellt sein", meint Zachbauer. Dies entspreche dem Prinzip der Nachhaltigkeit, spare Primärenergie ein, sorge für geringe Schadstoffbelastung bei der Herstellung und im Gebrauch, ziehe weniger Entsorgungsprobleme nach sich und verringere Altlasten für die Zukunft. "Ein Schritt in Richtung 'Neugestaltung der Stoffwirtschaft'", wie Zachbauer sagt. "Für die nächste Generation, für unsere Kinder."

Holzbau: Ein Haus aus Wasser, Luft und Sonne


Angesichts steigender Energiekosten sei ein bewusster und sparsamer Umgang mit den Ressourcen mehr denn je gefragt. "Beim Holzbau beginnt die Energieeffizienz bereits beim Rohstoff selbst", erklärt der Experte. "Für die Produktion von Holz benötigt die Natur lediglich Luft, Wasser, Nährstoffe und die Kraft der Sonne.
Wichtig sei aber auch die Behaglichkeit, die ein Wohn- oder Arbeitsraum bietet. Der Werkstoff Holz punkte dabei mit seiner Eigenschaft, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und wieder an sie abzugeben. "Dadurch gleicht Holz das Klima im Innenraum aus und schafft mit seiner warmen Ausstrahlung eine gemütliche Atmosphäre", beschreibt Zachbauer

Ökologische Dämmstoffe

Vorteile dieser Dämmstoffe sind laut M4 Holzbau:

Schafwolle: dämmt hervorragend, ausgezeichnete Schallschutzeigenschaft, schafft gesundes Raumklima, reguliert die Feuchtigkeit, nachwachsender Rohstoff

Zellulose: diffusionsoffen, wiederverwendbar, ökologische und günstige Herstellung, recyclebar.

Holzwolle: Gute Dämmeigenschaften, leichte Verarbeitung, besonders hautfreundlich, recyclebar
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.