19.07.2016, 16:31 Uhr

16 Medaillen – auch dank Wernsteiner "Medaillenkaiser"

"Medaillenhamster" Aaaron Hofinger (2 Gold, 2 Silber) mit Ina Huemer (Gold, Silber). (Foto: IGLA)

Vier Mal Gold, fünf Mal Silber, sechs Mal Bronze: Das war die Ausbeute der Sportunion IGLA long life bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Klasse U16 und U20, die am vergangenen Wochenende in Ried/I. ausgetragen wurden.

BEZIRK (ebd). Als „IGLA-Medaillenkaiser“ zeigte sich Aaron Hofinger (U20) aus Wernstein, der sich Doppel-Gold und Doppel-Silber holte – und dabei auch drei persönliche Bestleistungen verbuchen konnte. Er gewann die Landesmeistertitel im Speerwurf mit 52,57 Meter und im Hochsprung mit 1,86 Meter. Silber durfte er sich nach 13,38 Meter im Kugelstoß und 41,14 Meter im Diskuswurf umhängen lassen. Über Gold und Silber freute sich auch Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen. 25,60 Sekunden über 200 Meter bedeuteten den U20-Landesmeistertitel, über 100 Meter brachten 12,49 Sekunden die Silbermedaille. Schnellste über 400 Meter Hürden war Vereinskollegin Susi Kreutzer aus Andorf, sie gewann U20-Gold in 68,64 Sekunden.

Schärdinger nicht zu bremsen

Ebenfalls aus Andorf kommt Sarah Winkler, die in der Klasse U16 ihren ersten 1000-Meter-Lauf absolvierte und sich gleich eine Silbermedaille sicherte. Mit ihrer Zeit von 3:20,28 Minuten unterbot sich auch das Limit für die U16-Staatsmeisterschaft. Gemeinsam mit ihren Vereinskolleginnen Verena Nagl (Andorf), Magdalena Sura (Schärding) und Sara Nagl (Andorf) holte Winkler auch Bronze in der 4x100-Meter-Staffel. Mit Bestleistung und ÖM-Limit holte auch Felix Steiner in der Klasse U16 Silber im 3000-Meter-Lauf (10:43,10 Minuten). Nach der Sprint-Staffel holte sich Sura Bronze Nummer zwei und drei über die Distanzen 300 Meter (45,34 Sekunden) und 300 Meter Hürden (50,45 Sekunden). Doppel-Bronze in der Klasse U20 gab es für Linda Lorenz aus Brunnenthal, und zwar im Stabhochsprung (2,40 Meter) und im Kugelstoß (10,56 Meter). Richard Fasching (Andorf) komplettierte mit Bronze im Speerwurf (47,26 Meter) der Klasse U20 die IGLA-Medaillensammlung.

Weitere gute Leistungen

Verena Nagl: 4. Platz Hoch: 1,49m (Limit ÖM U16)
Sarah Winkler: 4. Platz 300m Hürden: 51,19 sek. (Limit ÖM U16)
Richard Fasching: 4. Platz Kugel: 13,01m, 4. Platz Diskus: 33,99m

Gold im Straßenlauf

Bei den OÖ. Landesmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf in Neukirchen/Lambach siegte Martin Enzenberger von der Sportunion IGLA long life in der Klasse U20. Obwohl die Strecke mit mehr als 100 Höhenmetern nicht leicht war, konnte der Eferdinger mit 36:18 Minuten eine neue persönliche Bestleistung aufstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.