26.07.2016, 11:31 Uhr

"Turngala" lockte Tausende nach Andorf

Beim 15. Landesturnfest in Andorf waren 1500 Teilnehmer am Start. (Foto: Lukas Seufer-Wasserthal)
ANDORF (ebd). Ein voller Erfolg war das Landesturnfest in Andorf. 1500 Teilnehmer aus 40 Vereinen aus ganz Österreich und der Schweiz waren am Start – von Kindern ab zehn Jahren bis hin zu erwachsenen bis 81 Jahre. Turnfestsieger wurde Florian Mayr vom Veranstalterverein Turnverein Andorf. Bei den Damen siegte Melanie Niedermoser vom ÖTB Bad Hall. Insgesamt holten die Vereine aus dem Bezik acht Titel – zwei durch den TV Taufkirchen, einen durch den ÖTB Schärding und fünf durch die Andorfer Turner. Übrigens: Insgesamt waren rund 300 ehrenamtliche Helfer für das mehrtägige Turn-Spektakel im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.