26.05.2016, 08:41 Uhr

Weichenstellung beim SK Schärding - neuer Sportlicher Leiter und neuer Trainer

Schärding: SK Schärding |

Personelle Veränderungen beim SK Waizenauer Schärding

Neuer Trainer – Roland Hofpointner

Nach der Trennung von Trainer Aigner Anfang Mai, ist der SK Schärding bei der Suche nach einem Nachfolger fündig geworden. Ab der neuen Saison 2016/17 wird Roland Hofpointner das Interims-Trainerduo Grünberger/Madl ablösen. Nach seinen erfolgreichen Trainerstationen beim SV Riedau und TSV St. Marienkirchen/Sch. ist Hofpointner kein Unbekannter in Schärdinger Fußballkreisen.

Neuer Sportlicher Leiter – Thomas Spitzer

Auch die Suche nach einem neuen Sportlichen Leiter konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Mit sofortiger Wirkung übernimmt ebenfalls ein bekanntes Gesicht diese Position beim Schärdinger Traditionsverein. Thomas Spitzer wird gemeinsam mit Präsident Vitale die aktuelle Saison beenden und ab der Herbstsaison alleine für die sportlichen Belange des SK Waizenauer Schärding zuständig sein. Seine fußballerischen Stationen waren unter anderem SV Riedau, SV Ried Amat., SV Bad Schallerbach, der SK Schärding sowie die Leitung der Fußballakademie OÖ West in Ried.

Der SK Waizenauer Schärding freut sich auf die Zusammenarbeit

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.