29.06.2016, 09:26 Uhr

39-jähriger Pole bei Paragleiten verletzt

Der 39-jährige Pole stürzte kurz vor der Landung in Greifenburg ab

Mann kam beim Landen in Turbulenzen und stürzte ab.

GREIFENBURG. Ein 39-jähriger Pole wurde beim Paragleiten in Greifenburg verletzt. Der Mann kam während des Landeanfluges auf den Landeplatz in Turbulenzen und stürzte aus einer Höhe von mehreren Metern zu Boden.

Dabei erlitt der Mann Hand- und Rückenverletzungen und musste vom Rettungshubschrauber C 7 in das BKH Lienz gebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.