Alles zum Thema Gleitschirm

Beiträge zum Thema Gleitschirm

Lokales
Bei einem Tandemflug vom Gaisberg klappte der Gleitschirm vorne zusammen. Die beiden Paragleiter knallten zu Boden.

Paragleiter abgestürzt
Schwerverletzter nach Tandem-Flug von Gaisberg

Bei einem Gleitschirm-Flug vom Gaisberg klappte der Schirm zusammen. Die beiden Paragleiter stürzten mit hoher Geschwindigkeit etwa 25 Meter zu Boden. SALZBURG. Ein 44-jähriger Paragleiter aus Ungarn flog am 24. Februar mit einem 30-jährigen Ungar mit einem Gleitschirm von der Gaisbergspitze. Der Tandemflug verlief nach Angaben des Piloten ohne Zwischenfälle.  Schirm zusammengeklappt Um etwa 13.30 Uhr wollte er auf einer Wiese in der Nähe des "Gut Guggenthal" landen. "Aus bisher...

  • 25.02.19
Lokales
Bilder wie diese gingen bisher – wenigstens in der Gleitschirmszene – um die Welt.
6 Bilder

Stubai Cup
Nach 30 Jahren ist erst mal Pause

Immer schärfere Sicherheitsauflagen seitens der Behörden veranlassen die Veranstalter des Stubai Cup – wenigstens vorerst – die Notbremse zu ziehen. NEUSTIFT (tk). In jedem der vergangenen 30 Jahre trafen sich Gleitschirmpiloten und Hersteller im Stubai. Das dreitägige Event war europaweit eines der größten seiner Art und lockte regelmäßig gut 2.000 zusätzliche Gäste ins Tal. "Der Stubai Cup markierte den Saisonstart und war für die Szene ein wichtiger Treff", weiß Monika Eller, Inhaberin...

  • 30.01.19
Lokales
Von der verschneiten Gaisbergspitze sanft durch die Lüfte gleiten: ein Erlebnis der besonderen Art.
6 Bilder

Über der Schneedecke
Winterliches Paragleiten über Salzburg

SALZBURG (lg). Frei wie ein Vogel durch die Lüfte gleiten – um diese Faszination erleben zu können, braucht man in Salzburg keine Flügel. Wolfgang Wimmer und sein Team von "Fly Tandem" ermöglichen beim Paragleiten das Gefühl grenzenloser Freiheit, gepaart mit beeindruckenden Blicken auf die Stadt Salzburg aus der Vogelperspektive. Gefühl von Freiheit beim Paragleiten "Es ist ein unglaubliches Gefühl von Freiheit und ein Naturerlebnis der besonderen Art. Für mich persönlich hat es auch eine...

  • 20.11.18
Lokales
Trotz Höhenangst ist ein Tandemflug mit dem Paragleiter kein Problem. Meistens jedenfalls, wie Gleitschirmpilot Andreas Wagner erklärt.
6 Bilder

Flug mit dem Gleitschirm: Und plötzlich ist alles ganz klein

Ein Flug mit dem Paragleiter ist ein großartiges Abenteuer, das man zu zweit oder alleine erleben kann. Die beste Gelegenheit bietet sich dazu im Nationalpark Hohe Wand. WIENER NEUSTADT. 3, 2, 1 … lauf, lauf, lauf! Was wie das Startsignal für einen Marathon klingt, ist der Beginn eines ganz besonderen Abenteuers: eines Tandemflugs mit dem Gleitschirm über den Nationalpark Hohe Wand. 60 Kilometer vor den Toren Wiens bietet hier die Flugschule Fly nicht nur Paragleiten im Doppelpack an, besonders...

  • 24.09.18
Lokales
Eine Paragleiterin prallte in Bad Gastein in eine Liftstütze und musste befreit werden.

Mit Gleitschrim in Liftseil geraten

Am 18. August 2018, gegen 12.50 Uhr, startete 29-jährige Österreicherin mit ihrem Paragleiter bei der Bergstation der Gipfelbahn Fulseck im Gemeindegebiet Dorfgastein zu einem Flug über das Tal. Bereits kurz nach dem Start auf ca. 2 000 Metern Seehöhe wurde sie durch eine Windböe zu weit nach links gezogen und schaffte es nicht, mit dem Gleitschirm an Höhe zu gewinnen. Die Leinen des Schirms verfing sich an den Seilen der Gipfelbahn. Da der Lift zu diesem Zeitpunkt in Betrieb war, prallte die...

  • 20.08.18
Lokales
Starke Winde zwangen den Piloten zu einem abrupten Stoppmanöver, bei dem der Unfall passierte.

Gleitschirmpilot stürzte in Werfenweng 15 Meter ab

WERFENWENG (aho). Schwer verletzt hat sich ein Gleitschirmpilot bei einem missglückten Landemanöver in Werfenweng. Wie die Polizei mitteilt, musste der 50-jährige Salzburger nach seinem Rundflug wegen starker Bodenwinde vom Landeplatz auf eine Wiese weiter taleinwärts ausweichen. Weil die heftigen Winde den Piloten in Richtung einer kleinen Baumgruppe trieben, musste er ein abruptes "Stoppmanöver" einleiten, wodurch die Strömung am Schirm abriss und der Pilot unkontrolliert aus rund 15 Metern...

  • 01.08.18
Lokales
Frau schwer verletzt bei Flugunfall.

Frau stürzte mit Gleitschirm ab, schwer verletzt

BRIXEN. Am 12. Juni geriet in Brixen der Gleitschirm einer deutschen Pilotin (23) außer Kontrolle. Die Frau stützte aus rund zehn Metern ab und prallte gegen einen Hang. Durch den Aufprall zog sie sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde nach der Erstversorgung durch Rettungskräfte mit dem Notarzthubschrauber C4 ins BKH St. Johann geflogen.

  • 13.06.18
Lokales
Das C11-Rettungsteam musste zu einem Flugunfall nach Ebenthal ausrücken

Ebenthal: Bei der Gleitschirm-Lanndung abgestürzt

Pilotenfehler eines Deutschen führte zum Absturz aus ca. zehn Metern. EBENTHAL. Gestern wollte ein 54-jähriger Deutscher mit dem Gleitschirm vom offiziellen Startpunkt in Kreuth seinen Flug im Bereich Kreuth/Rottenstein beginnen. Es gelang  und als er rund eine Stunde später wieder zur Landung ansetzte, stürzte er wegen eine Pilotenfehlers aus rund zehn Metern zu Boden. Er verletzte sich unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Notarzt-Team des Rettungshubschrauber...

  • 08.04.18
  •  1
Lokales
Polizeihubschrauber-Besatzung und Bergrettung suchten am 6. April 2018 den Paragleiter in Werfen.
2 Bilder

Werfen: Suchaktion nach Paragleiter

Am späten Freitagnachmittag wurde ein notgelandeter Gleitschirm-Pilot von seiner Frau als abgängig gemeldet. Der Mann wurde später erschöpft aufgefunden und ins Tal gebracht. WERFEN. Am 6. April unternahm ein 34-jähriger deutscher Urlauber um die Mittagszeit von der Bischlinghöhe aus einen Rundflug mit seinem Gleitschirm. Turbulenzen im Bereich des Larzenbachgrabens zwangen ihn zu einer Notlandung im äußerst steilen und unwegsamen Gelände. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Letztes...

  • 07.04.18
Sport
2 Bilder

AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2018

Am 1./2. Juni 2018 findet zum 4. Mal das AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL der Stonemonkeys Chillertal in Ginzling statt. Mit dabei ist die dritte Auflage der MONKEY CHALLENGE (alpiner Triathlon bestehend aus Klettern, Berglaufen, Paragleiten). Gestartet wird am Freitag – dem 1. Juni - gegen Mittag, mit dem Kletterpart der Monkey Challenge bei den ewigen Jagdgründen. Am Abend findet dann  Tischboulderbewerb statt, bevor man mit den Bands ROCKHOGA und SKULLFIRE das 50 jährige Jubiläum der...

  • 12.01.18
Sport

MONKEY CHALLENGE 2018

Bereits am Freitag, am 1. Juni 2018, findet im Rahmen des AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2018 die MONKEY-CHALLENGE statt. Dabei handelt es sich um einen Teambewerb (Staffelbewerb) bestehend aus einem KLETTERER, LÄUFER und einem GLEITSCHIRMFLIEGER. MODUS: Gestartet wird mit dem Kletterer, der bereits am Freitag, dem 1. Juni 2018, gegen 13.00 Uhr, eine noch vom Veranstalter festgelegte Kletterroute zu klettern hat. Die benötigte Zeit wird gestoppt und dokumentiert. Folglich muss sich der...

  • 08.01.18
Lokales
Der Schirm des Piloten verfing sich in einer Laterne
3 Bilder

Paragleiterabsturz in Eben am Achensee

EBEN. Am Feiertag gegen 13:00 Uhr startete ein 70-jähriger Deutscher mit seinem Gleitschirm von der Bergstation der Rofanseilbahn zu einem Flug über den Achensee. Beim Landeanflug beim Landeplatz „Lärchenwiese“ in Maurach streifte der Gleitschirmpilot östlich des Landeplatzes im Bereich des dortigen Kreisverkehrs eine Straßenlaterne, wobei sich der Schirm an der Laterne verfing. Der Pilot stürzte schließlich aus einer Höhe von etwa 10 Metern ab und schlug in einem Graben zwischen Landesstraße...

  • 16.08.17
Sport
Johannes Gappmayer aus Sankt Andrä im Lungau will den Hike & Fly-Weltrekord brechen.
7 Bilder

"Ich will den Hike & Fly-Weltrekord brechen!"

Johannes Gappmayer aus Sankt Andrä in Lungau will in Werfenweng den Hike & Fly-Weltrekord brechen; sein Ziel: 12.000 Höhenmeter hinauf und hinab! SANKT ANDRÄ IM LUNGAU, WERFENWENG. Johannes, Du hast ein bombastisches Projekt im Sinn. Umreiße dieses bitte kurz? JOHANNES GAPPAYER: "Es geht darum, den Hike & Fly-Weltrekord zu brechen; dabei möchte ich an einem Tag – zwischen Sonnenaufgang und -Untergang, weil nur in diesen Stunden kann ich fliegen – 12.000 Höhenmeter hinaufgehen und mit dem...

  • 03.08.17
  •  1
Freizeit
10 Bilder

Ein himmlisches Erlebnis...

… und ein ebensolches Gefühl ;-)) Bei einem Tandemflug hatte ich gestern dieses unvergessliche Erlebnis. Es war ein wahres Vergnügen so den Boden unter sich zu verlieren. Wer die Neugier so wie ich, nicht mehr unterdrücken kann, der sollte sich dieses HIMMLISCHE GEFÜHL mal gönnen. Ich bin mir sicher, es war nicht mein letztes HIMMLISCHES GEFÜHL. einige Infos dazu hier einige Fotos und Informationen von Himmelsstürmern

  • 01.08.17
  •  16
  •  27
Sport
Der Himmel über Kössen war drei Tage lang von Tausenden Paragleitern bevölkert.
8 Bilder

Event der Gleitschirmindustrie im Flugsportmekka Kössen

Super Paragliding Testival 2017 am Unterberg KÖSSEN (jom). Mit 3.000 PilotInnen und 6.000 Flügen ging das dreitägige „Super Paragliding Textival 2017“ am Unterberg bei idealem Wetter erfolgreich zu Ende. Veranstalter war die Flugschule Kössen unter der Leitung von Sepp Himberger. Alle führenden internationalen Hersteller präsentierten ihre neusten Produkte und Geräte für den Flugsport in der Kössener Fliegerbar-Arena. "Die Flugsportler profitieren durch die zentrale Möglichkeit,...

  • 28.05.17
Lokales

Gleitschirm-Flieger verunglückt

37-Jähriger musste auf Wiese notlanden. BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk startete am 11. Mai, gegen 18 Uhr, einen Flug mit einem Gleitschirm im südlichen Bereich des sogenannten Himmelreich, im Gemeindegebiet von Schottwien. Problem mit Wind Plötzlich auftretender böiger Wind dürfte den Gleitschirm zu Boden gedrückt und den Mann zu einer Notlandung im steilen Wiesengelände gezwungen haben. Der 37-Jährige erlitt durch den Aufprall am Boden Verletzungen...

  • 12.05.17
Lokales
Hoch oben in den Baumwipfeln hatte sich der Gleitschirmpilot verfangen.
2 Bilder

Gleitschirmpilot verfing sich in Baum

Ein 44-Jähriger konnte gegen 14.10 Uhr von der herbeigerufenen Feuerwehr unverletzt aus seiner misslichen Lage geborgen werden. BEZIRK. Ein 44-Jähriger aus Kollerschlag startete am Samstag, 1. April, gegen 13 Uhr mit seinem Gleitschirm am Startplatz des GSC-Marsbach. Nach ungefähr fünf Flugminuten kam es in einer Höhe von etwa zehn Metern über den Baumwipfeln vermutlich durch überraschend auftretende Turbulenzen zu einem seitlichen Einklappen des Gleitschirmes. Der Gleitschirmpilot verlor die...

  • 02.04.17
Lokales
in der nähe des Salvenaparkplatzes in Hopfgarten, steuerte ein Gleitschirmpilot direkt in einen Baum. die Bergrettung Hopfgarten befreite den Bruchpiloten aus der misslichen Lage und half beim Abstieg.

Paragleiter landete in Baumwipfeln

HOPFGARTEN. Ein 33-jähriger deutscher StA befand sich am Sonntag, dem 12.03.2017, gegen 12.05 Uhr, mit seinem Paragleiter ca. 100 Meter über einem bewaldeten Landeplatz in Hopfgarten/Brt. Plötzlich wurde der Sportler seitlich von einer Windböe erfasst, er verlor an Höhe und der Gleitschirm verfing sich in den dortigen Baumwipfeln. Der Mann wurde von der Bergrettung Hopfgarten aus ca. 25 Metern Höhe unverletzt geborgen.

  • 13.03.17
Lokales
Paragleiter verlor rasch an Höhe und stürzte in steiles, felsiges Gelände.

Zwei Verletzte bei Tandem-Paragleiterunfall in Hinterstoder

44-jähriger Pilot wird bei Absturz schwer, eine 20-Jährige unbestimmten Grades verletzt. HINTERSTODER. Ein 44-jähriger Tandem-Gleitschirmpilot startete am 17. Dezember 2016, gegen 12.15 Uhr, mit einem Tandem-Paragleiter im Gemeindegebiet von Hinterstoder auf dem üblichen Startplatz im Bereich der Hutterer Böden. Als Gast nahm er eine 20-Jährige aus Linz mit. Es herrschte leichter Südwestwind. Vor den beiden waren schon einige Paragleiter ohne Probleme gestartet. Wie die Polizei berichtet,...

  • 18.12.16
Sport
Seppi Salvenmoser (Archivbild) landete auf Lanzarote auf dem 2. Platz.

Salvenmoser Zweiter auf den Kanaren

KITZBÜHEL/GOING(LANZAROTE (niko). Gleitschirm-Pilot Joseph "Seppi" Salvenmoser (Kitzbühel) belegte bei den Int. Kanarischen Meisterschaften auf Lanzarote zum dritten Mal in Folge den 2. Platz; geschlagen wurde er nur von Spaniens Nr. 1 Ako Aballado. Vierter wurde der österreichische Weltrekordhalter Tom Weissenberger. Erste Erfahrungen sammeln konnte der junge Roland Sevignani aus Going. "Es gab sechs sehr spannende Durchgänge. Es war der erste Quali-Bewerb für die WM 2017 in Brasilien. Es ist...

  • 13.12.16
Sport
Alexander Robé ist 461 Kilometer weit mit seinem Gleitschirm geflogen. Das ist ein neuer österreichischer Rekord.

Liezener ist der König der Lüfte

Der Liezener Alexander Robé hat einen neuen österreichischen Rekord im Gleitschirmfliegen aufgestellt. Dass sich der Liezener #+Alexander Robé gut auf lange Flüge in den Bergen einstellen kann, konnte der 41-jährige Prozessmanager spätestens mit seinem Weltmeistertitel 2015 unter Beweis stellen. Nun begab sich der begeisterte Streckenflieger nach Brasilien, um sich auch an der Flachlandfliegerei zu versuchen. Dies ist insofern eine große Umstellung, als die gewohnten Thermik-Entstehungsmuster...

  • 29.11.16
Lokales

Unfall beim Base-Jumping von der Drachenwand

Gleitschirm öffnete sich nicht vollständig – 37-jähriger Steirer bei Aufprall auf dem Boden verletzt. ST. LORENZ. Gemeinsam mit einem Freund führte der Mann am Donnerstag Base-Jumps von der Drachenwand durch. Dabei verwendete das Duo sogenannte Wingsuits (Flügelanzüge). Nach zwei Sprüngen, bei denen sie mit einem Gleitschirm in einer Wiese gelandet waren, versuchten die beiden einen dritten Sprung. Nach einer Flugphase von rund 790 Metern öffnete der 37-Jährige seinen Gleitschirm in etwa 150...

  • 09.09.16
Lokales

POLIZEI-REPORT: Die Villach-Meldungen von heute, Montag

WEISSENSTEIN. Auf einer Kreuzung in der Gemeinde Weißenstein kam es am Montagvormittag zu einer Kollision zwischen dem PKW einer 36-jährigen Lenkerin und dem Fahrzeug einer 37-jährigen Lenkerin, beide Frauen aus dem Bezirk Villach. Die 37-jährige Lenkerin wurde dabei verletzt und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. VILLACH. Eine 21-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Villach übersah beim Einbiegen auf einer Kreuzung in Villach das Motorrad eines 56-jährigen Lenkers. Der...

  • 15.08.16