06.09.2016, 05:30 Uhr

Actionreicher Sicherheitstag in Heiligenblut

Auch das Rote Kreuz war beim Sicherheitstag dabei (Foto: KK)

Spektakuläre Schauübungen der Einsatzkräfte beim Sicherheitstag in Heiligenblut.

HEILIGENBLUT. Spektakuläre Schauübungen der Einsatzkräfte wurden anlässlich des Sicherheitstages am Samstag, 27. August 2016, in der von FamiliJa betreuten Gesunden Gemeinde Heiligenblut vor dem Einsatzzentrum geboten.

Tolle Zusammenarbeit

Die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei zeigten bei Schauübungen eindrucksvoll die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte bei Verkehrs- und Mopedunfall und mit Unterstützung durch den BMI-Hubschrauber beim Waldbrand.

Infos an Ständen

Informationen rund um Gesundheit erhielten die zahlreichen Besucher an den Informationsständen vom Gesundheitsland Kärnten, FamiliJa und dem Roten Kreuz. Die Angebote der Gesundheitsstraße mit Blutspendemöglichkeit und Röntgenwagen wurden zahlreich genutzt.

Gewinnspiel und Rundflug

Der Arbö-Mopedsimulator, das Gewinnspiel des Zivilschutzverbandes und die Möglichkeit zu Hubschrauber-Rundflügen waren Publikumsmagnete.
Die Mountainbike-Trialshow der AUVA und die Waffenschau des Bundesheeres sorgten für Begeisterung bei Alt und Jung.





Die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei zeigten bei Schauübungen eindrucksvoll die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte bei Verkehrs- und Mopedunfall und mit Unterstützung durch den BMI-Hubschrauber beim Waldbrand.

Informationen rund um Gesundheit erhielten die zahlreichen BesucherInnen an den Informationsständen vom Gesundheitsland Kärnten, FamiliJa und dem Roten Kreuz. Die Angebote der Gesundheitsstraße mit Blutspendemöglichkeit und Röntgenwagen wurden gerne genutzt.

Der Arbö-Mopedsimulator, das Gewinnspiel des Zivilschutzverbandes und die Möglichkeit zu Hubschrauber-Rundflügen waren Publikumsmagnete.
Die Mountainbike-Trialshow der AUVA und die Waffenschau des Bundesheeres sorgten für Begeisterung bei Alt und Jung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.