06.05.2016, 15:32 Uhr

Radwege werden wieder gepflegt

Willi Kerschbaumer, Franz Thaler, Johann Schwarz, Mario Wüster, Stipan Peric, Gustav Warum, Michael Kerschbaumer (Foto: FamiliJa)
BEZIRK. Die Mitarbeiter des Arbeitsprojektes "Radwegpflege" von FamiliJa in Kooperation mit den Gemeinden und dem Arbeitsmarktservice sind wieder am Drau- und Glocknerradweg im Einsatz.

Weitere Informationen dazu unter 0650 / 302 11 12.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.