11.03.2016, 17:22 Uhr

Winkler rettet über 100 Jahre alten Balkon

Die zum Pavillon vereinten alten und neuen Hölzer im Rosengarten von Karl Winkler
SEEBODEN. Wenn ein Haus dem Erdboden gleich gemacht wird, geht meist auch ein Stück Geschichte verloren. Nicht so im vorliegenden Fall: Als vor zwei Jahren der Gasthof Schützelhofer an der Hauptstraße abgerissen wurde, hatte Karl Winkler eine rettende Idee: Er ließ den etwa 6 mal 3,3 Meter großen Holzbalkon in vier Tagen abmontieren und in seinem Gartencenter wieder aufbauen. Ergänzt mit neuen Holzbalken dient der aus dem Jahr 1908 stammende Balkon a.D. jetzt als schmucker Pavillon im Rosengarten.
3
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.