18.04.2016, 10:08 Uhr

Bezirksfeuerwehrtag 2016: Florianis rückten zu 7.799 Einsätzen aus

Geschenk an Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner für seine 10 jährige Tätigkeit als Bezirksfeuerwehrkommandant in St.Pölten. v.l.: Leopold Lenz, Christian Lautner, Josef Gasthuber, Dietmar Fahrafellner, Johann Speiser, Franz Gruber, Werner Gira, Andreas Ganaus, Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder, Helmut Czech, Max Ovecka (Foto: BFKDO St.Pölten)
OBERWÖLBLING (red). 117 Freiwillige und Betriebsfeuerwehren, 7.652 Feuerwehrmitglieder und 7.799 Einsätze – das sind die Eckdaten des Feuerwehrjahres 2015 im Feuerwehrbezirk St.Pölten.

Erstmalig konnte Georg Schröder in seiner neuen Funktion als Bezirksfeuerwehrkommandant des Feuerwehrbezirkes St. Pölten Vetreter der 117 Freiwilligen-und Betriebsfeuerwehren beim Bezirksfeuerwehrtag in Oberwölbling begrüßen. Neben den Vertretern der befreundeten Organisationen war auch die Politik zahlreich vertreten.

In einer Präsentation resümierte das Bezirksfeuerwehrkommando über das erfolgreiche letzte Jahr. Die Einsatzzahlen stiegen im Vergleich zu 2014 gleich um 454, dabei konnten 96 Menschen von einer Feuerwehr aus dem Bezirk gerettet werden.

Im Rahmen des Bezirksfeuerwehrtages gab es etliche Auszeichnungen und Ernennungen für neue verdiente Feuerwehrmitglieder und neue Funktionsträger:

Dankesurkunde
:
Horst Rainer Sekyra

Gratulation für Leistungen bei Bewerben:
Josef Bertl
Thomas Bichler

Kerstin Lampl

Gerda Eismayer
Peter Höchtl
Johannes Kovac

Ehrendienstgrad
:
Ignaz Mascha
Hubert Zinner
Hubert Zoth

Ernennungen
:
Modulleiter Führungsmodule – Romano Casoria

Modulleiter Wasserdienst – Karl Engl

Feuerwehrtechniker – Peter Winter

Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes im BFKDO – Helmut Leitner
Gehilfe des Leiters des Verwaltungsdienstes im BFKDO – Romano Casoria
Bezirkssachbearbeiter Ausbildung – Josef Hajek
Bezirkssachbearbeiter Schadstoff – Markus Steininger
Bezirkssachbearbeiter Wasserdienst – Maximilian Stehling
Mitarbeiter Wasserdienst – Markus Brabletz
Kommandant-Stellvertreter der 17. KHD Bereitschaft – Josef Ertl
Zugskommandant des 3. KHD Zuges – Michael Gruber
Zugskommandant-Stellvertreter des 3. KHD Zuges – Anton Schilling

Ausbilderverdienstabzeichen in Bronze:
Stefan Idinger Amon
Dominic Ott
Franz Gruber

Ausbilderverdienstabzeichen in Silber:
Thomas Stengl
Mario Mooshammer
Gerd Panauer

Ausbilderverdienstabzeichen in Gold:
Markus Dürauer
Michael Schmölz
Fritz Köpf

Herwig Leitner

Verdienstmedaille des Nö Landesfeuerwehrverbandes in Bronze:
Harry Vogler
Karl Lechner

Oliver Riegler
Matthias Kerndler
Patrick Freisleben
Gerhard Wachter

Verdienstmedaille des Nö Landesfeuerwehrverbandes in Silber:
Christian Groissmaier

Verdienstzeichen des Nö Landesfeuerwehrverbandes in Bronze:
Franz Schweighofer
Ludwig Schilling
Christian Punz

Verdienstzeichen des ÖBFV in Silber:
Wolfgang Helm

Verdienstzeichen des ÖBFV in Gold:
Ignaz Mascha
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.