08.06.2016, 15:26 Uhr

Mit voller Frauenpower voran

Studioleiter Imaneul Grasser (r.) und Werner Schrittwieser mit dem "NÖ Frauenpower Team 2016", das sich gemeinsam auf den Frauenlauf vorbereitet.
ST. PÖLTEN. Beim Come together im Fitnessstudio Clever Fit in St. Pölten versammelten sich erstmals die Teilnehmerinnen des "NÖ Frauenpower Teams 2016" – aus fast 50 Bewerbungen wurden sieben Paare (14 Damen) auserwählt. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde wurde die weitere Vorgangsweise abgeklärt. Das klar definierte Ziel ist die gemeinsame Vorbereitung auf den NÖ Frauenlauf am 28. August 2016 in St. Pölten. Egal ob fünf oder zehn Kilometer oder auch welche Zeit angepeilt wird – nach dem ersten Eindruck der bunten Truppe scheinen alle hochmotiviert an dieses Projekt heranzugehen.

Gemeinsam statt einsam

"Und das freut mich natürlich ganz besonders, denn immerhin werde ich die 14-köpfige Gruppe in den nächsten Wochen und Monaten auf ihrem Weg zum Frauenlauf begleiten", freut sich der Initator des Projekts "Running Schritti" Werner Schrittwieser. Zudem werden sich die Damen auch regelmäßig zu gemeinsamen Laufeinheiten treffen und somit auch das Training zusammen mit "Running Schritti" absolvieren.

Immer am Laufenden

Das Team darf sich zudem über eine viermonatige VIP-Mitgliedschaft inklusive Starter-Package von Clever Fit St. Pölten freuen. Hier können die Damen alle Leistungen des Studios nützen und Studioleiterin Conny wird auch geführte Krafttrainings für das Frauenpower-Team anbieten.
Wier werden euch natürlich ab sofort über den Fortschritt des Team am Laufenden halten und auch die Damen werden regelmäßig ihr Feedback zum Training geben.

Alle Berichte rund um den Frauenlauf und die Vorbereitung des "NÖ Frauenpower"-Teams im Online-Channel der Bezirksblätter

NÖ Frauenlauf
Running Schritti
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.