11.08.2016, 13:24 Uhr

Reblaus Express: Mit dem Schnitterhahn-Package zum großen Erntefest

Die Fahrt zum Schnitterhahn-Nostalgieheurigen hat Tradition, im Bild: Gabriele Wöber, Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. (© NÖVOG/Citronenrot)
Langau bei Geras: Freizeitzentrum |

n früheren Zeiten erhielten Erntearbeiter zum Lohn ein Festessen – den sogenannten „Schnitterhahn“. Ganz dieser Tradition entsprechend lädt man in Langau jedes Jahr zum großen Fest. Am 13. und 14. August findet der „Nostalgieheurige zum Schnitterhahn“ im Innenhof des Freizeitmuseums statt, wo sich die Gäste mit einer Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen können. „Der Reblaus Express dient dabei als sichere und bequeme An- bzw. Abreisemöglichkeit. Ein eigens dafür geschnürtes Package-Angebot bietet den Vorteil, dass mit einer Buchung nicht nur die Zugfahrt sondern bereits auch der Transfer reserviert wird. Der Reblaus Express punktet bei seinen Fahrgästen ganz besonders mit seinen zahlreichen Kombinationstickets - sie haben ihn neben dem besonderen Ambiente und seinem gemütlichen Heurigenwaggon zu einem wahren Anziehungspunkt für Ausflüglerinnen und Ausflügler gemacht. Der Reblaus Express gibt ganz wesentliche touristische Impulse und ist daher ein wichtiger Bestandteil der gesamten Region“, so Verkehrslandesrat Karl Wilfing.


Die Anreise mit dem Reblaus Express startet in Retz. „Wir fahren um 13:30 Uhr von Retz nach Langau. Von dort aus werden unsere Fahrgäste abgeholt und ins Freizeitmuseum Langau gebracht, wo der traditionelle Heurige stattfindet. Nach einigen Stunden des geselligen Beisammenseins werden die Gäste wieder zurück zur Station Langau gebracht, wo der Reblaus Express um 18:16 Uhr seine Rückreise nach Retz beginnt“, informiert NÖVOG Geschäftsführer über die Details des Nachmittags.

Der Reblaus Express steht in den Sommermonaten für seine Fahrgäste zur Verfügung. Bis Ende Oktober ist er an Samstagen, Sonn- und Feiertagen auf der Strecke zwischen Retz und Drosendorf unterwegs und bietet sich damit als ideales Ferienausflugsziel an. In der heurigen Saison feiert er bereits sein 15jähriges Bestehen. Gerade seine praktischen Package-Angebote machen ihn zu einem beliebten Ziel für Gruppenreisende. Auf seiner 40 Kilometer langen Strecke verbindet der Reblaus Express die Reize des Weinviertels mit jenen des Waldviertels und ist damit ein Garant für einen erlebnisreichen Ausflug für Groß und Klein.

Information
Informationen zum Reblaus Express erhalten Sie im Internet unter www.reblausexpress.at oder im NÖVOG Infocenter (Montag bis Donnerstag von 7:30-18:00 Uhr, Freitag und Samstag von 7:30-20:00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 7:30-16:00 Uhr) unter +43 2742 360 990-99.(kostenlose Sitzplatzreservierung möglich)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.