22.03.2016, 10:04 Uhr

Tradition ist Bildungsaufgabe

Die Schülerinnen haben mit viel Eifer und Liebe für Ostern gebacken.
Mit Ostern verbinden wir besondere Traditionen, die auch an der Fachschule Althofen mit Verantwortung weitergegeben werden. Dazu gehören neben der religiösen Bedeutung auch Symbolische Werte wie Weihfleisch, gestickte Weihkorbdecken und Gebackenes. Osterreindling als Geschenk für Patenkinder und als Teil der Osterjause gehören einfach dazu, genauso wie Osterpinzen und Gebäckvariationen aus Germteig.
Diese Vielfalt haben SchülerInnen der Fachschule Althofen hergestellt, um sich auf das Fest vorzubereiten. „Tradition nimmt in unserer Ausbildung einen besonderen Stellenwert ein, und das wird an diesen Beispielen besonders sichtbar“, freut sich Direktor Sebastian Auernig über die Arbeit der Jugend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.