20.09.2016, 23:55 Uhr

WOCHE feiert Jubiläum mit Blick hinter die Kulissen

Rund 200 Gäste folgten der Einladung in die Druck Carinthia in St. Veit.

Das Video zur Feier (KT1)



Einen Blick hinter die Kulissen und in die Zukunft bot die WOCHE Kärnten rund 200 Kunden, Partnern und Wegbegleitern in St. Veit. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der WOCHE wollten Geschäftsführer Robert Mack und sein 50-köpfiges Team den Gästen einen besonderen Tag bieten. In der Druck Carinthia - jenem Ort, an dem das Medium Woche für Woche gedruckt wird - hatten die Gäste die Möglichkeit, bei Führungen durch die Druckerei zu erfahren, wie die WOCHE entsteht.

Drei Top-Referenten

Am Abend erfuhren die Gäste von drei hochkarätigen Top-Referenten aus Marketing, Social Media und der Medienbranche, welche Trends und Veränderungen künftig auf Kärnten zukommen.
Rene Masatti, Head of Strategy bei Trendone in Hamburg, informierte über die Zukunft in Verkauf und Kommunikation. Onlinemarketing-Experte Robert Seeger zeigte auf, dass Social Media längst kein Trend mehr, sondern zur Gänze in unserer Gesellschaft angekommen ist.
Die Glaubwürdigkeit ist es, die der gedruckten Zeitung trotz aller Online-Angebote ihren Platz in der Medienlandschaft sichert, informierte der dritte Keynote-Speaker des Abends, Markus Mair, Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der RMA.

Urkunde zum Jubiläum

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens überreichte die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten, Sylvia Gstättner, Geschäftsführer Robert Mack eine Urkunde zum 20-Jahr-Jubiläum.

1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.